Peter Bagge – Mordsspaß mit Buddy und Lisa

Life after Grunge

Eigentlich ist diese ganze Generation X-Geschichte so abgenoggert, daß es kaum noch etwas dazu zu sagen gibt. Selbst die nachgerückte TechnoGeneration taugt kaum noch zur medialen Vermarktung. Aber mal ehrlich, wen scherts? Peter Bagge scheinbar nicht, der läßt immer noch BUDDY BRADLEY seinen Clinch mit der Welt austragen, ob das jetzt hip ist oder nicht.

Peter Bagge wurde damals anno Anfang-der-Neunziger gefeiert, als der Autor, der dieses gewisse je-ne-sais-was-es-ist: Generation X-Feeling in den Comic umgesetzt hat. Zumal er auch noch den Bonus hatte, zu dieser Zeit in Seattle zu leben. So gesehen sind seine Comics ein Zeitdokument. Andererseits sind die Episoden aus Buddys Leben so zeitlos und universell wie es Beziehungskrisen, Sex, zerkratzte Schallplatten und Dosenbier eben sind. Wer dazu noch einen eigenwilligen Zeichenstil zu schätzen weiß, weiß mit MORDSSPASS MIT BUDDY UND LISA was anzufangen.

Peter Bagge
MORDSSPASS MIT BUDDY UND LISA
Carlsen Verlag 24,90 DM
ISBN 3-55171476-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.