The Datsuns: The Datsuns

Neuseeland ist wirklich nicht das Epizentrum der Rockmusik und von daher verwundert es nicht weiter, dass die Ur-Ur-Enkel der Rotzrockwelle aus diesem entlegenen Winkel kommen. Mit ihrem Statement „Don’t believe the hype“ spielen sie augenzwinkernd die Erwartungshaltung runter und fallen hauptsächlich dadurch auf, dass sie rocken als hätte es die skandinavische Retro-Rock-Welle noch gar nicht gegeben.

Das Album braucht zwar ein bisschen, bis es sich warmgelaufen hat, aber speziell in der zweiten Hälfte packen die Jungs ordentliche Mördernummern aus. So klischeebeladen das alles ist – es macht einfach riesig Spaß. Von daher ist es völlig müßig, sich über den musikalischen Nährwert des Album zu streiten. Hype lohnt nicht, aber The Datsuns sollten all denen gefallen, die mit den frühen Hellacopters und Gluecifer Scheiben was anfangen können.

The Datsuns: The Datsuns
(V2/Zomba)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.