OST: Die fetten Jahre sind vorbei

Ein Soundtrack, der eigentlich keiner ist. Nur ein Bruchteil der 33 Songs, die auf der Doppel-CD versammelt sind, finden auch in dem Film „Die fetten Jahre sind vorbei“ statt.

Aber sie könnten alle dabei sein. Obwohl aus den unterschiedlichsten Richtungen zusammengeklaubt, atmen die Songs im gleichen Takt der Unabhängigkeit. Dabei wäre bei dem Spagat von Leonard Cohen über Element Of Crime zu Simian und Eagles Of Death Metal eine Bänderdehnung vorprogrammiert. Geht aber und geht wunderbar. Richtige Rohrkrepierer gibt es keine, man kann die Tracks höchstens persönlichen und somit subjektiven Rankings unterwerfen. Egal ob Placebo, Nada Surf oder der unvergleichliche Mark Lanegan — zumindest die musikalisch fetten Jahre dürften noch lange nicht vorbei sein.

OST: Die fetten Jahre sind vorbei
Mute/EMI
VÖ: 29.11.2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.