Akira Ifukube

Der japanische Komponist stirbt 91jährig in Tokio.

Er schrieb zahlreiche „seriöse“ E-Musik, aber auch die Musik zu diversen japanischen Filmen. Mit Abstand am bekanntesten sind seine Beiträge zu den Godzilla-Filmen. Neben der Musik zum Original-Godzilla von 1954 ist er auch verantwortlich für das typische Röhren und das donnernde Stapfen des Monsters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.