Presseschau 8. Juli 2009

Erst mal ganz seriös/theoretisch: Der Scientific American zum Thema ↑Why Music Moves Us

Und dann rein in die Praxis:

„Muss denn jeder, der Rap macht, unbedingt verhaftet werden?“ Der Spiegel über den weißen Rapper Asher Roth: ↑Ein Weißbrot kriegt’s gebacken

U2’s ‚massive carbon footprint‘ called into question

Filter: ↑You Should Already Know: …And You Will Know Us by the Trail of Dead

IGN ↑interviewt Pixies-Frontmann Black Francis.

Zweimal Rhett Miller im Interview ↑Paste magazine und ↑KTVU

Split: Die Hälfte von Panic At The Discoverlässt die Band (musikalische Differenzen)

Paste: ↑Getting to know… Eugene McGuinness

Paste: If you absolutely had to use only one word to describe your music, what would it be?
McGuinness: Ahhh… “Flatfluma.”

Und zum Schluß wenigstens ein paar Zahlen zum Thema der Woche (das ich ansonsten geflissentlich ignoriert habe): ↑Michael Jackson Music Dominates Billboard Charts

Legal Download:

Daytrotter-Session mit ↑The Bowerbirds (4 Songs)