Der Eurovision Song Contest kann kommen

Die ARD hat vorgesorgt. Falls einem LED-Lämpchen schlecht wird oder eine Kamera noch überraschend Urlaub nimmt, steht sofort Ersatz bereit. Was kaum jemand weiß: auch den deutschen Act gibt´s doppelt. Die Kopie ist in Düsseldorf. Das Original probt bei uns zuhause auf dem Sofa. Und ich darf mir jetzt eine neue Frostschutzmatte für die Windschutzscheibe kaufen. Na super.

4 Gedanken zu „Der Eurovision Song Contest kann kommen“

  1. Hallo Michael

    Danke für das freundliche Angebot, aber das könnte etwas eng werden. Laut Reglement dürfen ja beim ESC nur maximal sechs Leutchen auf die Bühne.

    Wobei… so ´ne Dixie-Version von „Taken By A Stranger“ hätte was.

    Gruß
    Paula

  2. Klasse! Falls noch weitere Akteure gebraucht werden: wir haben kürzlich das Kinderzimmer aufgeräumt,ne Dixielandband für die Bühnenshow käme da locker zustande.

  3. Hallo Jonathan. Ein zweites Stand-/Tanzbein kann nie schaden – falls das Geschäft mit der Schlafbegleitung mal nicht mehr läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.