Plagiatsvorwürfe gegen Wolf-Dieter

Das mit dem Plagiat ist nicht ganz von der Tatze zu weisen. Wenn Ihr mal in diesem ↑wunderbaren Blog nachschauen wollt: Die Bloggerin ist eine tolle Illustratorin. Das Bild dieses Blogeintrags hatte mein Herz entflammt. Und weil ich von der Bärenfastnacht noch Stoff übrig hatte… Es gibt das Original übrigens auch ↑zu kaufen.

Unser Wolf-Dieter wird jeden Tag vorschriftsmäßig geknuddelt. Er war auch schon mit in der Musikschule, wo er brav in der Tasche gewartet und „nur ein bisschen gebrummelt“ hat, wie man hinterher sagte. Tagsüber trägt er sein Lieblingsshirt mit dem Wolf-und-die-drei-kleinen-Schweinchen-Print. Den Stoff gab´s mal hier bei ↑Frau Tulpe.de

Und auch nachts kuschelt er sich in Märchen-Print. Da sind logo der Wolf und die drei kleinen Schweinchen drauf – was denn sonst? Gute Nacht, Wolf-Dieter. Jetzt mach aber mal die Augen zu!