Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 15349 Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


 

Filz-Gebackenes

Erstmal schön den Teig ausrollen.

Dann die Plätzchen aus dem rohen Teig ausstechen.

…und wenn alles gebacken ist, kann man schmücken. Den bunten Guss mit Verzierung gibts in zweifacher Ausführung. Konditormeister Hinternet Jr. hat selbst Hand angelegt und kann je nach Lust und Laune auswählen, nach welchem Guss ihm der Sinn steht. Blech, Ausstecher und Rolle sind von IKEA. Bastelanleitung von ↑hier . Ich hab extrem dicken Filz genommen – aber nur, weil ich ihn grad zur Hand hatte und er so schön teigfarben aussieht. In der Anleitung wird wohl ganz normaler Filz genommen.

24. Februar 2012

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen.