Notizbücher auf Retro-Art

Die Erfindung ist nicht von mir, sondern zum Beispiel von hier: ↑Heides Welt. Alte Buchdeckel nehmen, Blankoblätter dazwischen und das Ganze binden. Dem Copyshop waren die Buchdeckel zu dick. Und vom Kauf einer halbgaren Do it yourself-Bindemaschine riet unser ↑papierversierter Nachbar ab. Er wusste trotzdem Rat, und jetzt freuen sich Hinternet jr. und ich über tiptoppe Notizbücher, die uns schreibmodisch ganz weit nach vorn bringen.