Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16118Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1890

geborenLloyd Bacon

US-amerikanischer Regisseur ("42nd Street", "Golddiggers of 1937"). 1955 gestorben.

1895

Das Ende der Pferdekutschen

Carl Benz präsentiert Deutschlands ersten Omnibus.

1901

gestorbenArnold Böcklin

Der schweizer Maler stirbt 73jährig in Fiesole.

1912

gestorbenGeorg Heym

Der deutsche Lyriker ("Der Krieg", "Der Gott der Stadt") ertrinkt 24jährig beim Eislaufen in der Havel.

1920

Filmpremiere "The Kid"

Charlie Chaplins Film mit Jackie Coogan in der Titelrolle kommt in die amerikanischen Kinos.

1924

geborenKaty Jurado

Mexikanische Schauspielerin, die sowohl in ihrem Heimatland als auch in Hollywood ("12 Uhr mittags", "Der Besessene") erfolgreich war. Für die Rolle in "Die zerbrochene Lanze" wurde sie als erste mexikanische Schauspielerin für einen Oscar nominiert. Von Silvester 1959 bis Mitte 1963 mit Ernest Borgnine verheiratet. Gestorben 5.7.2002.

1924

Listen to the radio

Die Nordische Rundfunk AG (NORAG) wird gegründet, die ab Mai sendet und später zum NDR wird.

1931

geborenJohannes Rau

Deutscher Politiker. Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen von 1978 bis 1998. Bundespräsident von 1999 bis 2004. Gestorben 27.1.2006.

1932

geborenDian Fossey

US-amerikanische Ethnologin. Bekannt durch ihr Buch "Gorillas im Nebel" und dessen Verfilmung mit Sigourney Weaver in der Hauptrolle. Fossey wurde 1985 in Ruanda ermordet.

1933

geborenSusan Sontag

US-amerikanische Schriftstellerin ("Der Liebhaber des Vulkans", "In Amerika") und Essayistin ("Camp", "Das Leiden anderer betrachten"). Gestorben 28.12.2004.

1935

geborenUdo Lattek

Deutscher Fußballtrainer. Achtfacher Deutscher Meister und dreifacher Pokalsieger (mit Bayern München und Gladbach). 1974 Europapokalsieger der Landesmeister (mit Bayern München), 1982 Europacupsieger der Pokalsieger (mit FC Barcelona). Gestorben 31.1.2015.

1937

geborenBob Bogle

US-amerikanischer Bassist und Gitarrist bei den Ventures. Gestorben 14.6.2009.

1938

Let it swing

Als erste Jazzband überhaupt treten Benny Goodman und sein Orchester in der ehrwürdigen, bis dahin der E-Musik vorbehaltenen, Carnegie Hall in New York auf.

1942

geborenBill Francis

US-amerikanischer Keyboarder bei Dr. Hook and the Medicine Show.

1942

gestorbenCarole Lombard

Die US-amerikanische Schauspielerin ("Mein Mann Godfrey", "Denen ist nichts heilig", "Sein oder nicht sein") und ex-Frau von William Powell (1931-33) und Frau von Clark Gable stirbt 31jährig bei einem Flugzeugabsturz nahe Las Vegas.

1944

geborenJim Stafford

US-amerikanischer Countrysänger ("Spiders and Snakes", "Wildwood Weed")

1944

geborenThomas Fritsch

Deutscher Schauspieler("Rivalen der Rennbahn", "Der Wixxer") und Synchronsprecher. Sohn von Schauspieler Willy Fritsch.

1944

geborenDieter Moebius

In der Schweiz geborener Elektronikmusiker bei Kluster, Cluster, Harmonia und solo. Gestorben 20.7.2015.

1946

geborenRonnie Milsap

US-amerikanischer Sänger ("There's No Gettin' Over Me") Von Geburt an blind.

1947

geborenJuliet Berto

Französische Schauspielerin ("Weekend", "M. Klein") und Regisseurin. 1990 gestorben.

1948

geborenJohn Carpenter

US-amerikanischer Regisseur ("Dark Star", "Halloween", "Assault on Precinct 13", "Die Klapperschlange", "Das Ding aus einer anderen Welt", "Christine").

1948

geborenGregor Gysi

Deutscher Anwalt und das Aushängeschild der PDS.

1950

geborenDebbie Allen

US-amerikanische Schauspielerin ("Fame", "Ragtime"), Tänzerin, Choreographin ("Forget Paris"), Regisseurin und Produzentin. Schwester von Schauspielerin Phylicia Rashad.

1950

geborenDamo Suzuki

Japanischer Sänger bei Can.

1953

geborenReinhard Jirgl

Deutscher Schriftsteller ("Abtrünnig). Ausgezeichnet u.a. mit Anna-Seghers-Preis, Alfred-Döblin-Preis und Joseph-Breitbach-Preis.

1957

Yeah Yeah Yeah!

In einem ehemaligen Weinkeller in der Matthew Street in Liverpool wird der Cavern Club eröffnet. Überregional bekannt wird der Club '61/'62 durch seine "Hausband" The Beatles.

1957

gestorbenArturo Toscanini

Der italienische Dirigent stirbt 89jährig in New York.

1959

geborenSade Adu

(Eigentlich: Helen Folasade Adu) Nigerianische/Britische Sängerin bei Sade ("Smooth Operator", "Your love is king").

1962

geborenPaul Webb

Bassist bei Talk Talk.

1963

Musicalpremiere "Hello Dolly"

Jerry Hermans (auf Thonton Wilders Komödie "Die Heiratsvermittlerin" basierendes Musical hat in New York Premiere.

1965

geborenMaxine Jones

En Vogue-Sängerin.

1966

geborenJan Zelesny

Tschechischer Speerwerfer. Olympiasieger 1992, 1996 und 2000. Weltmeister 1993 und 1995.

1969

Nice to meet you

Erstmals gelingt ein Kopplungsmanöver zweier bemannter Raumschiffe (Sojus 4 und Sojus 5) im All.

1969

Freiheit oder Tod

Aus Protest gegen den Einmarsch russischer Truppen und die Niederschlagung des "Prager Frühlings" übergießt sich der Student Jan Palach auf dem Prager Wenzelsplatz mit Benzin und zündet sich an.

1970

geborenBrendan O'Hare

Britischer Schlagzeuger bei Teenage Fanclub von 1990 bis 1994.

1972

gestorbenRoss Bagdasarian

Der Songschreiber ("Come on-a My House"; "Witch Doctor") und Mann hinter den Chipmunks stirbt 52jährig in Beverly Hills.

1973

gestorbenCarla Ward

Die Gospelsängerin stirbt an den Folgen zweier Schlaganfälle im Alter von 48 Jahren. Aretha Franklin nannte sie "meine Inspiration".

1973

Ausgebrannt

Ein Jahr nach dem Tod von Dan Blocker, der in der Serie die gewichtige Rolle des Hoss Cartwright spielte, läuft auf NBC die 430. und letzte Folge von Bonanza.

1974

geborenKate Moss

Supermodel.

1974

geborenBrent Hinds

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger bei Mastodon.

1976

Albumveröffentlichung "Frampton Comes Alive"

Herb Alpert's A&M-Label veröffentlicht die Live-Doppel-Lp von Peter Frampton, die allein im ersten Jahr 19millionen mal verkauft wird.

1979

Nichts wie weg

Nach Generalstreik und Massendemonstrationen macht sich der persische Schah Reza Pahlewi aus dem Staub und flieht nach Ägypten.

1979

geborenAaliyah

(Eigentlich: Aaliyah Dana Haughton) US-amerikanische Sängerin ("Try Again") und Schauspielerin ("Romeo Must Die"). Kam am 25.8.2001 bei einem Flugzeugabsturz auf den Bahamas ums Leben.

1980

Dope in Japan

Paul McCartney wird in Tokio wegen Besitzes von Marijuana inhaftiert. Er bleibt 10 Tage im Gefängnis, bevor man ihn aus dem Land wirft.

1981

gestorbenBernard Lee

Der englische Schauspieler ("Der dritte Mann", "Die Todeskarten des Dr. Schreck"), den man vor allem als M aus fast einem Dutzend von James Bond-Filmen kennt, stirbt 73jährig in London.

1981

geborenNick Valensi

US-amerikanischer Gitarrist der Strokes.

1989

gestorbenPierre Boileau

Der französische Krimiautor, der in Zusammenarbeit mit Thomas Narcejac die literarischen Vorlagen für Filme wie Clouzots "Die Teuflischen" und Hitchcocks "Vertigo" lieferte, stirbt in 82jährig in Beaulieu-sur-Mer.

1992

War is over

Alfredo Cristiani, der Präsident von El Salvador und Vertreter der Befreiungsfront Farabundo Marti unterzeichnen in Mexiko einen Friedensvertrag, der einen 12 Jahre dauernden Bürgerkrieg (mit ca. 80.000 Toten) beendet.

1998

gestorbenLudwig ("Luggi") Waldleitner

Der Filmproduzent stirbt 84jährig in Innsbruck.

2002

gestorbenRon James Taylor

Der US-amerikanische Schauspieler, Sänger und bei den Simpsons die Synchronstimme von Zahnfleischbluter Murphy stirbt 49jährig in Los Angeles.

2007

gestorbenGisela Uhlen

Die deutsche Schauspielerin ("Die Ehe der Maria Braun", "Forsthaus Falkenau") stirbt 87jährig in Köln.

15.1. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 17.1.

Zur Jahresübersicht