Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16118Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1728

Premiere "Die Bettleroper"

John Christopher Pepuschs Oper wird in London uraufgeführt. Später wird sie Brecht und Weill mehr als nur Inspiration zur "Dreigroschenoper" sein.

1763

geborenJohann Gottfried Seume

Deutscher Schriftsteller ("Spaziergang nach Syrakus"), Abteilung Spätaufklärung. Gestorben 13.6.1810.

1814

gestorbenJohann Gottlieb Fichte

Der deutsche Philosoph stirbt 51jährig. 

1843

geborenWilliam McKinley

US-amerikanischer Politiker. Der 25. Präsident der USA, der ein halbes Jahr nach Beginn seiner zweiten Amtszeit ermordet wurde.

1848

gestorbenJohann Joseph von Görres

Der Herausgeber und Gründer des "Rheinischen Merkur" stirbt 4 Tage nach seinem 72. Geburtstag in München.

1860

geborenAnton Pawlowitsch Tschechow

Russischer Schriftsteller und Dramatiker ("Drei Schwestern", "Der Kirschgarten"). Gestorben 15.7.1904.

1866

geborenRomain Rolland

Französischer Schriftsteller. Literaturnobelpreis 1915. Gestorben 30.12.1944.

1880

geborenW. C. Fields

(Eigentlich: William Claude Fields) US-amerikanischer Filmkomiker. In seinen Filmen gab er sich als geldgierigen, trinkfreudigen Kinder- und Frauenhasser - ein Image, das seine Entsprechung auch in Fields realem Leben fand.
"W.C.Fields ist der hemmungslose Kleinbürger, der seine wenigen Privilegien mit aller ihm zur Verfügung stehenden Härte verteidigt, der Kampf ums Überleben - der Chaplin und Keaton prägte und in der Geschichte die Pioniere und Einwanderer ausgezeichnet hatte - hat sich bei ihm verselbständigt zum Kampf und zum Mißtrauen gegen alle und alles." Aus Roloff/Seeßlen: Klassiker der Filmkomik)
Klassische W.C.Fields Einzeiler:
"I don't drink water - fish fuck in it"
"Wer Hunde und kleine Kinder haßt, kann kein so schlechter Mensch sein"

1899

gestorbenAlfred Sisley

Der französische Impressionist stirbt 59jährig in Moret-sur-Loing.

1913

geborenVictor Mature

Schauspieler ("Kiss of Death"). Gestorben 4.8.1999.

1913

geborenPeter von Zahn

Deutscher Hörunk- und Fernsehjournalist. Gestorben 26.7.2001.

1918

geborenJohn Forsythe

(Eigentlich: John Freund) US-amerikanischer Schauspieler ("Denver Clan"). Die Originalstimme von Charlie in "Charlie's Angels" (sowohl in der Fernsehserie als auch im Spielfilm).

1936

Filmstadt gegründet

In Rom wird der Grundstein für die Filmstadt "Cinecittà" gelegt. Auf dem über einen halben Quadratkilometer großen Gelände entstehen 30 Studios.

1939

geborenGermaine Greer

Australische, feministische Autorin ("Der weibliche Eunuch").

1943

geborenMark Wynter

Der als Terry Lewis in Woking/Surrey geborene Sänger hatte seinen größten Hit 1962 mit "Venus In Blue Jeans".

1943

geborenKatherine Ross

Schauspielerin ("Die Reifeprüfung", "Butch Cassidy and the Sundance Kid"). Seit 1984 mit Schauspieler Sam Elliott verheiratet.

1945

geborenTom Selleck

Schauspieler in Filmen wie "Drei Männer und ein Baby", "Runaway", "Lassiter", "Quigley Down Under" und natürlich als TV-Privatdetektiv "Magnum".

1945

geborenManfred Lehmann

Deutscher Schauspieler und Synchronstimme (u.a. von Bruce Willis und Gérard Depardieu). Dem deutschen Radiohörer auch als Stimme der Praktiker-Werbung vertraut ("20 Prozent auf alles - außer Tiernahrung") .

1946

geborenBettye LaVette

US-amerikanische R&B-Sängerin.

1947

geborenDavid Byron

(Eigentlich: David Garrick) Englischer Sänger bei Uriah Heep von den Anfängen bis zu seinem Ausstieg Mitte der 70er. Gestorben 28.2.1985.

1948

geborenMarc Singer

In Vancouver geborener Schauspieler ("Beastmaster"-Serie, "V – Die außerirdischen Besucher kommen"). Bruder von Schauspielerin Lori Singer ("Footloose") und Cousin von Regisseur Bryan Singer ("Die üblichen Verdächtigen").

1952

geborenTommy Ramone

(Eigentlich: Tamás Erdélyi) In Budapest geborener, US-amerikanischer Schlagzeuger der Ramones ("Blitzkrieg Bop"). Gestorben 11.7.2014.

1953

geborenLouie Perez

US-amerikanischer Sänger, Gitarrist und - zwischenzeitlich - Schlagzeuger der Los Lobos.

1953

geborenPeter Baumann

Deutscher Elektronikmusiker bei Tangerine Dream (von der Gründung 1971 bis 1977) und solo.

1953

geborenCharlie Wilson

US-amerikanischer Sänger, Songschreiber und Produzent bei The Gap Band ("Outstanding", "You Dropped a Bomb on Me", "Early in the Morning") und solo ("There Goes My Baby").

1954

geborenOprah Winfrey

US-amerikanische Talkshowmoderatorin und Schauspielerin.

1954

geborenRichard Manitoba

(Eigentlich: Richard Blum) US-amerikanischer Sänger bei The Dictators und der Neuauflage von MC5 (als Ersatz für den verstorbenen Rob Tyner).

1956

Theaterpremiere "Der Besuch der alten Dame"

Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie wird in Zürich uraufgeführt.

1958

Newman-Woodward Hochzeit

Paul Newman heiratet Joanne Woodward. Die Ehe hält bis zu Newmans Tod im September 2008.

1960

geborenJames Thirlwell

Australischer Musiker mit einigen Künstlernamen wie Clint Ruin oder Frank Want, der seine Musik unter noch viel mehr Projektnamen veröffentlicht: Foetus Corruptus, Foetus Inc., Foetus Interruptus, Foetus Over Frisco, Foetus Under Glass, Scraping Foetus Off the Wheel, You´ve Got Foetus On Your Breath, Steroid Maximus oder Wiseblood.

1961

geborenEddie Jackson

Sänger und Bassist bei Queensrÿche.

1963

gestorbenRobert Lee Frost

Der US-amerikanische Dichter stirbt 88jährig.

1964

Filmpremiere "Dr. Seltsam"

Stanley Kubricks Satire "Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben" mit Sterling Hayden, George C. Scott und Peter Sellers in den Hauptrollen hat Premiere.

1964

geborenRoddy Frame

Aztec Camera-Mastermind.

1964

geborenMarcus Verre

Living in a Box-Mitglied.

1964

gestorbenAlan Ladd

Der US-amerikanische Schauspieler ("Die Narbenhand", "Mein großer Freund Shane") stirbt in Palm Springs an einer Mischung von zuviel Alkohol und Beruhigungsmitteln. Er wird 50 Jahre alt.

1968

geborenEdward Burns

US-amerikanischer Schauspieler ("Der Soldat James Ryan", "15 Minuten Ruhm"), Drehbuchautor und Regisseur ("Kleine Sünden unter Brüdern").

1970

geborenHeather Graham

US-amerikanische Schauspielerin ("Drugstore Cowboy", "Boogie Nights", "Hangover").

1975

geborenSara Gilbert

(Eigentlich: Sara Rebecca Abeles) US-amerikanische Schauspielerin ("Roseanne", "Poison Ivy"). Schwester von Schauspielerin Melissa Gilbert ("Unsere kleine Farm").

1975

Singleveröffentlichung "Louisiana 1927"

Auf Reprise erscheint Randy Newmans Song über die Mississippiflut von 1927 (B-Seite: "Marie").

1979

I don't like mondays

In San Diego läuft Brenda Spencer, ein Teenager, in der Schule Amok und erschießt einige Mitschüler. Ihre lapidare Begründung "Ich mag keine Montage" inspiriert Bob Geldof zu einem Hit der Boomtown Rats.

1981

geborenJonny Lang

(Eigentlich: Jon Gordon Langseth jr.) US-amerikanischer Bluesgitarrist.

1981

gestorbenCozy Cole

Der US-amerikanische Jazzschlagzeuger ("Topsy II) stirbt 74jährig in Columbus (OH) an Krebs.

1983

gestorbenBilly Fury

Der britische Rock'n'Roll-Sänger stirbt 41jährig.

1985

geborenIsabel Lucas

Australische Schauspielerin ("Transformers – Die Rache").

1986

gestorbenLeif Erickson

Der US-amerikanische Schauspieler ("High Chaparral") stirbt 74jährig in Pensacola.

1992

gestorbenWillie Dixon

Der US-amerikanische Bluesmusiker, Songschreiber ("I'm Your Hoochie Coochie Man", "Little Red Rooster") und Produzent stirbt 76jährig im kalifornischen Burbank.

1999

gestorbenLily St. Cyr

Die US-amerikanische Stripperin und Schauspielerin ("Die Nackten und die Toten") stirbt 80jährig in Los Angeles.

2004

gestorbenJanet Frame

Die neusseländische Schriftstellerin ("Ein Engel an meiner Tafel") stirbt 79jährig im neuseeländischen Dunedin an Krebs.

2004

gestorbenM. M. Kaye

Die britische Schriftstellerin ("Palast der Winde") stirbt 95jährig in Lavenham.

2005

gestorbenEphraim Kishon

Der israelische Satiriker ("Der Blaumilchkanal") stirbt 80jährig in Appenzell (Schweiz).

2006

gestorbenBrent Dowe

Der jamaikanische Sänger der Melodians ("Rivers of Babylon") stirbt 59jährig in Kingston.

2006

gestorbenNam June Paik

Der Fluxus- und Videokünstler stirbt 73jährig in Miami.

2009

gestorbenJohn Martyn

Der schottische Singer/Songwriter stirbt 60jährig im irischen Kilkenny an den Folgen einer Lungenentzündung.

2009

gestorbenMargaret Truman

Die Tochter des US-Präsidenten Harry S. Truman, Sängerin und Krimiautorin ("Mord im Weißen Haus") stirbt 83jährig in Chicago.

2016

gestorbenJacques Rivette

Der französische Filmregisseur ("Paris gehört uns", "Die Nonne", "Die schöne Querulantin") stirbt 87jährig.

28.1. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 30.1.

Zur Jahresübersicht