Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16179Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1819

geborenChristopher Latham Sholes

US-amerikanischer Journalist, Politiker und Erfinder der Schreibmaschine (und der QWERTY-Tastatur). Gestorben 17.2.1890.

1869

geborenCharles Thomson Rees Wilson

Schottischer Physiker. Nobelpreis 1927 (gemeinsam mit Arthur Holly Compton) für die Entwicklung der nach ihm benannten Nebelkammer mit der die Bahnen elektrisch geladener Teilchen sichtbar gemacht werden konnten. Gestorben 15.11.1959.

1876

Haaaaaaloooooo

Der Schotte Alexander Graham Bell präsentiert das erste sinnvoll einsetzbare (heißt: auch über größere Strecken funktionierende) Telefon. Bell ist von Beruf Lehrer für Gehörlose!

1894

geborenJack Benny

US-amerikanischer Komiker. Gestorben 26.12.1974.

1895

geborenMax Horkheimer

Deutscher Philosoph und Soziologe. Begründer der "Frankfurter Schule".

1895

Theaterpremiere "Bunbury oder Die Bedeutung, ernst zu sein"

Oscar Wildes Komödie wird in London uraufgeführt.

1896

geborenWerner Richard Heymann

Deutscher Komponist. Schrieb zahlreiche Filmmusiken, zuerst für die Ufa ("Die Drei von der Tankstelle", "Der Kongress tanzt"), nach der Flucht vor den Nazis dann für Hollywoodfilme ("Blaubarts achte Frau", "Ninotschka", "Rendezvous nach Ladenschluß", "Sein oder Nichtsein"). Zu seinen Filmmusiken gehören auch Evrgreens wie "Das ist die Liebe der Matrosen", "Liebling, mein Herz lässt dich grüßen", Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder" und vor allem "Ein Freund, ein guter Freund". Gestorben 30.5.1961.

1902

geborenThelma Ritter

US-amerikanische Schauspielerin ("Fenster zum Hof", Alles über Eva", "Bettgeflüster"). Mit 6 Oscarnominierungen eine der meist Nominierten unter den nie Prämierten. Gestorben 5.2.1969.

1915

geborenGeorg Thomalla

Deutscher Bühnen- und Filmschauspieler und Synchronsprecher (u.a. für Jack Lemmon). 1999 gestorben.

1915

geborenRay Evans

US-amerikanischer Texter, der zusammen mit Jay Livingston ein erfolgreiches Songschreiberteam bildete mit Hits wie "Mona Lisa", "Que sera, sera" und den TV-Serienerkennungsmeldoien bon "Bonanza" und "Mr. Ed".

1916

geborenMasaki Kobayashi

Japanischer Filmregisseur ("Barfuß durch die Hölle", "Kwaidan"). Gestorben 4.10.1996.

1918

Neuer Kalender

Rußland stellt seine Kalender um: vom julianischen Kalender auf den gregorianischen und das Land macht einen gewaltigen Sprung nach vorne: vom 31. Januar zum 14. Februar.

1918

Filmpremiere "Tarzan of the Apes"

Der Film - basierend auf den Geschichten von Edgar Rice Burroughs - kommt in die Kinos. In der Rolle des jungen Tarzans: Gordon Griffith, in der Rolle des erwachsenen Herrn des Dschungels: Elmo Lincoln.

1924

Filmpremiere "Die Nibelungen"

Fritz Langs Monumentalfilm kommt in die deutschen Kinos.

1926

geborenIrvin Yeaworth

In Berlin geborener US-amerikanischer Regisseur, der der Welt drei Science Fiction-B-Picture gab ("Blob, Schrecken ohne Namen", "Der 4d-Mann" und "Mördersaurier") bevor er sich der Produktion religiöser Filme widmete. Gestorben 19.7.2004.

1927

geborenLois Maxwell

(Eigentlich: Lois Hooker) Kanadische Schauspielerin, am bekanntesten durch ihre Rolle der Sekretärin Miss Moneypenny in 14 James Bond-Filmen. Gestorben 29.9.2007.

1929

geborenVic Morrow

US-amerikanischer Schauspieler ("Saat der Gewalt", "Jeremy Rodack - Mein Wille ist Gesetz"). Vater von Jennifer Leigh Morrow, besser bekannt als Jennifer Jason Leigh. Morrow kommt am 23.7.1982 bei einem Unfall während der Dreharbeiten zu "Twilight Zone" ums Leben.

1931

geborenPhyllis McGuire

US-amerikanische Sängerin bei den McGuire Sisters, der erfolgreichsten Mädelstruppe der 50er Jahre.

1932

geborenBrian Kelly

US-amerikanischer Schauspieler. Am bekanntesten als alleinerziehender Vater Porter Ricks in einem Spielfilm und einer TV-Serie rund um den ach so cleveren Delphin "Flipper". Gestorben 12.2.2005.

1932

geborenAlexander Kluge

Deutscher Regisseur ("Die Artisten in der Zikuskuppel: ratlos") und Schriftsteller. Georg-Büchner-Preis 2003.

1934

geborenFlorence Henderson

US-amerikanische Schauspielerin, am bekanntesten als resolute Mutter Carol Brady in der TV-Serie "The Brady Bunch".

1937

geborenNicole Heesters

Schauspielerin. Tochter von Johannes Heesters.

1942

geborenAndrew J. Robinson

US-amerikanischer Schauspieler, der zwielichtige Garak aus "Dep Space 9".

1943

geborenEric Andersen

US-amerikanischer Folksänger

1943

geborenMaceo Parker

US-amerikanischer Saxophonist zwischen Jazz, Funk und Soul in der Band von James Brown, bei George Clintons Parliament und solo.

1944

geborenAlan Parker

Britischer Filmregisseur ("12 Uhr nachts - Midnight Express", "Fame", "The Wall", "Birdy", "Angel Heart", "The Commitments").

1944

geborenCarl Bernstein

US-amerikanischer Journalist, der zusammen mit Bob Woodward die Watergate Affäre ins Rollen brachte.

1946

geborenGregory Hines

US-amerikanischer Tänzer und Schauspieler ("Tap", "The Cotton Club"). Gestorben 9.8.2003.

1946

geborenTina Aumont

In Hollywood geborene Schauspielerin ("Fellinis Casanova"). Tochter der Schauspieler Maria Montez und Jean-Pierre Aumont.

1947

geborenTim Buckley

Folksänger. Vater von Jeff Buckley. Gestorben 29.6.1975.

1947

geborenHeide Rosendahl

Deutsche Sportlerin. Bei den Olympischen Spielen in München 72 gewinnt sie drei Medaillen: Gold im Weitsprung und in der 4x100-m-Staffel, Silber im Fünfkampf.

1948

geborenKitten Natividad

Mexikanische Schauspielerin ("Russ Meyer's Up", "Im tiefen Tal der Superhexen").

1950

geborenRoger Fisher

Gitarrist bei Heart.

1960

geborenMeg Tilly

(Eigentlich: Margaret Chan) US-amerikanische Schauspielerin ("Fame", "Der große Frust", "Agnes - Engel im Feuer").

1962

geborenJosef Hader

Österreichischer Kabarettist und Schauspieler ("Indien", "Komm süßer Tod", "Silentium").

1963

geborenEnrico Colantoni

Kanadischer Schauspieler ("Galaxy Quest", "Veronica Mars").

1964

geborenZach Galligan

Schauspieler ("Gremlins").

1970

geborenSimon Pegg

Britischer Komiker, Drehbuchschreiber ("Shaun of the Dead") und Schauspieler ("Shaun of the Dead", "Msiision Impossible III").

1972

Musicalpremiere "Grease"

Im Eden Theatre in New York City hat das Musical Premiere, später zieht es zum Broadway um, wo es mit 3388 Aufführungen zum längstlaufenden Musical aller Zeiten.

1972

geborenRob Thomas

In Landstuhl geborener US-amerikanischer Sänger bei Matchbox 20.

1975

gestorbenPelham G. Wodehouse

Der Schriftsteller stirbt 93jährig.

1976

geborenLiv Kristine

Norwegische Sängerin bei Theatre of Tragedy, Leaves’ Eyes und solo.

1981

Wetten, dass...?

Frank Elstner startet im ZDF mit seiner neuen Show "Wetten, dass...?".

1988

gestorbenFrederick Loewe

Der Komponist ("My Fair Lady") stirbt 86jährig im kalifornischen Palm Springs.

1999

gestorbenBuddy Knox

Der US-amerikanische Sänger ("Party Doll") stirbt 65jährig in n Bremerton (Washington) an Lungenkrebs.

2010

gestorbenDoug Fieger

Der US-amerikanischer Gitarrist und Sänger bei The Knack (größter Hit: "My Sharona") stirbt 57jährig an Krebs.

2010

gestorbenDick Francis

Der ex-Jockey und Krimiautor stirbt 89jährig.

2015

gestorbenLouis Jourdan

Der französische Schauspieler ("Brief einer Unbekannten", "Gigi", "James Bond – Octopussy") stirbt 93jährig in Beverly Hills.

13.2. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 15.2.

Zur Jahresübersicht