Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16153Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1755

gestorbenCharles de Montesquieu

Der französische Schriftsteller und Philosoph stirbt 66jährig in Paris.

1810

gestorbenAndreas Hofer

Der Führer des Tiroler Widerstands wird in Mantua von den französischen Besatzern standrechtlich erschossen.

1898

geborenEnzo Ferrari

Italienischer Autobauer. Begann seine "Autokarriere" 1919 als Rennfahrer für Alfa Romeo. Danach machte er sich einen Namen als Konstrukteur von Rennwagen und gründete 1943 die Firma "Ferrari". 1988 gestorben.

1898

geborenJimmy Yancey

US-amerikanischer Bluesmusiker. 1951 gestorben.

1909

geborenHeinz Erhardt

Deutscher Komiker und Schauspieler. Gestorben 5.6.1979.

1909

Manifest

Filippo Tomaso Marinetti veröffentlicht in der französischen Tageszeitung "Le Figaro" das Manifest des Futurismus.

1912

geborenPierre Boulle

Französischer Autor. Bekanntgeworden durch zwei völlig unterschiedliche Bücher, bzw. deren Verfilmung: "Die Brücke am Kwai" (1957) und "Planet der Affen" (1968). Gestorben 30.1.1994.

1915

geborenHans Christian Blech

Deutscher Schauspieler ("Oberst Redl", "Der Zauberberg", "Messer im Kopf", "Das Fleisch der Orchidee"). 1993 gestorben.

1925

geborenRobert Altman

US-amerikanischer Filmregisseur ("M*A*S*H", "McCabe und Mrs. Miller", "Nashville", "Short Cuts"). Ehrenoscar für sein Lebenswerk 2006. Gestorben 20.11.2006.

1927

geborenSidney Poitier

US-amerikanischer Schauspieler ("Saat der Gewalt", "Flucht in Ketten", "In der Hitze der Nacht", "Rate mal, wer zum Essen kommt"; Oscar für "Lilien auf dem Felde" und Regisseur ("Samstagnacht im Viertel der Schwarzen"). Hollywoods erster schwarzer Filmstar.

1929

geborenAmanda Blake

(Eigentlich: Beverly Neill) US-amerikanische Schauspielerin. Die Miss Kitty aus "Rauchende Colts". Gestorben 16.8.1989.

1936

Filmpremiere "Follow the Fleet"

Der Film mit Fred Astaire und Ginger Rogers hat Premiere. Der bekannteste Song daraus ist der Irving Berlin-Song "Let's Face the Music and Dance".

1940

geborenBarbara Ellis

US-amerikanische Sängerin bei den Fleetwoods ("Come Softly To Me").

1941

geborenBuffy Sainte-Marie

Kanadische Sängerin ("Soldier Blue") und Songwriterin ("Universal Soldier"). Ex-Ehefrau von Jack Nitsche.

1942

geborenClaude Miller

Französischer Filmregisseur ("Das Verhör", "Das Auge", "Das freche Mädchen", "Die kleine Diebin"). Gestorben 4.4.2012.

1943

geborenMike Leigh

Britischer Bühnen-, TV- und Filmregisseur ("High Hopes", "Life is sweet", "Naked").

1944

geborenLew Soloff

US-amerikanischer Bläser bei Blood,Sweat and Tears.

1945

geborenBrion James

US-amerikanischer Schauspieler ("Blade Runner", "Enemy Mine – Geliebter Feind", "Das fünfte Element"). Gestorben 7.8.1999.

1946

geborenJ. Geils

(Eigentlich: John Warren Geils Jr.) US-amerikanischer Gitarrist der J. Geils Band ("Centerfold"). Gestorben 11.4.2017.

1947

geborenPeter Strauss

Schauspieler ("Peter Gunn").

1948

geborenBilly Zoom

US-amerikanischer Musiker bei X.

1950

geborenWalter Becker

Gitarrist, Bassist und Sänger bei Steely Dan.

1951

geborenRandy California

US-amerikanischer Gitarrist. Spielte mit Jimi Hendrix, solo und in diversen Besetzungen von Spirit. Gestorben 2.1.1997.

1952

Filmpremiere "African Queen"

John Hustons Film kommt in den USA in die Kinos. Humphrey Bogart erhält einen Oskar. Weibliche Hauptrolle: Katharine Hepburn.

1954

geborenJon Brant

ex–Cheap Trick-Musiker.

1954

geborenBryan Gregory

US-amerikanischer Gitarrist. Gründungsmitglied der Cramps. Gestorben 10.1.2001.

1955

geborenKelsey Grammer

US-amerikanischer Schauspieler ("Frasier", "Cheers"). Mit 1,6 Millionen Dollar (pro "Frasier"-Folge!) 2003 der bestbezahlte TV-Serienheld.

1958

geborenJames Wilby

Schauspieler ("Howard’s End", "Maurice").

1959

geborenSebastian Steinberg

Soul Coughing-Mitglied.

1962

Erster Amerikaner im All

John Glenn umrundet die Erde in einer Raumkapsel dreimal in knapp 5 Stunden und ist damit der erste US-Amerikaner im All.

1963

Theaterpremiere "Der Stellvertreter"

Rolf Hochhuths Stück, das die Haltung des Papstes gegenüber den Nazis angeprangert, wird in Berlin uraufgeführt.

1963

geborenIan Brown

Stone Roses-Sänger.

1966

geborenCindy Crawford

US-amerikanisches Supermodel und "Schauspielerin"

1967

geborenKurt Cobain

Nirvana-Sänger.

1967

geborenDoodlebug

Musiker bei Digable Planets.

1969

gestorbenKarl Jaspers

Der deutsche Philosoph stirbt 3 Tage vor seinem 86. Geburtstag in Basel.

1970

geborenJulia Franck

Deutsche Schriftstellerin (Deutscher Buchpreis 2007 für "Die Mittagsfrau").

1972

gestorbenMaria Goeppert Mayer

Die US-amerikanische Physiknobelpreisträgerin stirbt 65jährig.

1972

geborenNeil Primrose

Schottischer Schlagzeuger bei Travis ("Why Does It Always Rain on Me").

1975

geborenBrian Littrell

Einer der Backstreet Boys.

1977

Bad? Bad!

Wegen "Gewaltverherrlichung" beschlagnahmt die Staatsanwaltschaft München "Andy Warhol's Bad".

1978

geborenJulia Jentsch

Deutsche Schauspielerin ("Die fetten Jahre sind vorbei", "Sophie Scholl - Die letzten Tage"). 2002 von "Theater heute" zur Besten Nachwuchsschauspielerin gewählt.

1978

geborenJay Hernández

Mexikanischer Schauspieler ("Verrückt/Schön", "Hostel", "World Trade Center").

1984

Albumveröffentlichung "The Smiths"

Auf Rough Trade erscheint die Debüt-LP der Smiths mit Songs wie "Hand in Glove" "What Difference Does it Make?".

1995

gestorbenRobert Bolt

Der zweifach oscarausgezeichnete englische Drehbuchschreiber ("Doktor Schiwago", "A Man For All Seasons") stirbt 70jährig.

2003

gestorbenUlrich Roski

Der deutsche Liedermacher ("Des Pudels Kern") stirbt 58jährig in Berlin an Krebs.

2003

gestorbenTy Longley

Der Gitarrist von Great White kommt bei einem Konzert seiner Band in West Warwick ums Leben als die Pyrotechnik den The Station Nachtclub in Brand setzt. Mit ihm kommen fast 100 Zuschauer ums Leben.

19.2. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 21.2.

Zur Jahresübersicht