Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16154Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1681

geborenGeorg Phillip Telemann

Deutscher Komponist. Gestorben 25.6.1767.

1803

gestorbenFriedrich Gottlieb Klopstock

Der deutsche Schriftsteller ("Der Messias") stirbt 78jährig in Hamburg.

1804

geborenJohann Strauß (Vater)

Österreichischer Komponist ("Radetzky-Marsch"). Gestorben 25.9.1849..

1854

geborenPaul Ehrlich

Deutscher Mediziner. Nobelpreis 1908 für ein Heilmittel gegen Syphillis. Gestorben 20.8.1915.

1869

geborenAlgernon Henry Blackwood

Britischer Autor

1879

geborenAlbert Einstein

Deutscher Physiker. Erfinder der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie. 1955 gestorben.

1883

gestorbenKarl Marx

Der Mann mit dem Bart stirbt 64jährig in London.

1889

Theaterpremiere "Fräulein Julie"

In Kopenhagen wird August Strindbergs Klassiker des naturalistischen Dramas uraufgeführt.

1919

geborenMax Shulman

Autor und Drehbuchschreiber ("The Tender Trap").

1920

geborenHank Ketcham

US-amerikanischer Cartoonist ("Dennis the Menace"). Gestorben 1.6.2001.

1923

geborenDiane Arbus

US-amerikanische Photographin (+26.7.71)

1927

geborenWolfgang Grönebaum

Schweizer Schauspieler ("Der Willi-Busch-Report", Egon Kling in der "Lindenstraße"). Gestorben 16.3.1998.

1930

geborenHelga Feddersen

Deutsche Schauspielerin, Drehbuchautorin und Sängerin ("Du, die Wanne ist voll" zusammen mit D. Hallervorden). Gestorben 24.11.1990.

1933

geborenMichael Caine

(eigentlich: Maurice Joseph Micklewhite). Zu seinem Künstlernamen inspirierte ihn "Die Caine war ihr Schicksal". 2000 geadelt. Oscar 1986 für "Hannah und ihre Schwestern", 2000 für "Gottes Werk und Teufels Beitrag".
"Ich mache B-Pictures, weil ich meinen hohen Lebensstandard manchmal nur mit niedrigen Filmen halten kann".

1933

geborenQuincy Delight Jones jr.

US-amerikanisches Multitalent mit Verdiensten als Produzent, Songschreiber, Komponist, Arrangeur, Bandleader, Trompeter, etc... Begann seine Laufbahn als Mitglied in der Band von Lionel Hampton. Anfang der 50er Jahre arrangierte er Songs für Jazzgrößen wie Sarah Vaughan, Count Basie, Duke Ellington oder LaVern Baker. Mitte der 50er Jahre war er musikalischer Direktor für Dizzy Gillespie. In den folgenden Jahren leitete Jones Orchester für Aufnahmen mit Frank Sinatra, Dinah Washington oder Johnny Mathis. In den späten 60er Jahren wandte er sich mehr der Film- und Fernsehmusik mit Soundtracks für "Roots" oder "In the Heat of the Night." Als Produzent war er u.a. für Michael Jacksons Megaseller "Thriller" und für die Benefizsingle "We Are the World" verantwortlich.

1937

Mit brennender Sorge

Papst Pius XI veröffentlicht die Enzyklika "Mit brennender Sorge" (die einzige je auf deutsch veröffentlichte Enzyklika) und attackiert den Naziterror gegen Katholiken.

1939

geborenBertrand Blier

Französischer Drehbuchschreiber und Regisseur ("Die Ausgebufften", "Frau zu verschenken"). Sohn von Schauspieler Bernard Blier ("Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh").

1941

geborenWolfgang Petersen

Deutscher Fimregisseur ("Das Boot", "In the Line of Fire", "Outbreak")

1942

geborenRita Tushingham

Britische Schauspielerin ("Bitterer Honig", "Der gewisse Kniff").

1943

geborenLeroy "Sugarfoot" Bonner

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger bei den Ohio Players ("Skin Tight"). Gestorben 26.1.2013.

1945

geborenHerman van Veen

Niederländischer Sänger.

1946

geborenSteve Kanaly

US-amerikanischer Schauspieler (Vorarbeiter Ray Krebbs in der TV-Serie "Dallas").

1947

geborenBilly Crystal

US-amerikanischer Schauspieler ("City Slickers", "Wirf die Mama aus dem Zug", "Harry und Sally"), Komiker und Entertainer. Moderator diverser Oscarverleihungen.

1948

geborenWalter Parazaider

Gründungsmitglied von Chicago

1953

Nikita for Generalsekretär

Nach dem Tod Josef Stalins wird Nikita S. Chruschtschow zum neuen Generalsektretär des ZK der KPdSU gewählt. Den Job macht er bis er 1964 wegen schlechter Quoten abgesetzt wird.

1955

geborenBoon Gould

Gitarrist bei Level 42.

1957

geborenTad Williams

US-amerikanischer Science Fiction- und Fantasy-Autor ("Otherland"-Zyklus).

1961

geborenPenny Johnson Jerald

US-amerikanische Schauspielerin ("The Larry Sanders Show", "Star Trek: Deep Space Nine", "24").

1963

gestorbenGustav Regler

Der Schriftsteller stirbt 64jährig.

1965

geborenKevin Williamson

US-amerikanischer Regisseur ("Tötet Mrs. Tingle!"), Drehbuchschreiber ("Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast", "Dawson's Creek", "Faculty - Trau keinem Lehrer") und Produzent.

1965

geborenCatherine Dent

US-amerikanische Schauspielerin ("The Shield").

1973

geborenChic Young

Der US-amerikanische Cartoonist ("Blondie") stirbt 72jährig in St. Petersburg (Florida).

1975

gestorbenSusan Hayward

Die US-amerikanische Schauspielerin stirbt 56jährig.

1976

gestorbenBusby Berkeley

Der US-amerikanische Choreograph und Regisseur ("Forty Second Street", "Gold Diggers of 1935") stirbt 80jährig

1977

gestorbenAnaïs Nin

Die Schriftstellerin ("Delta der Venus") stirbt 73jährig.

1978

Letztes Pistols-Konzert

Im Winterland in San Francisco geben die Sex Pistols das letzte Konzert ihrer USA-Tournee und das letzte Konzert überhaupt (wenn man mal von einer peinlichen Reuniontour Jahre später absieht). Im Vorprogramm: die lokale Punkgröße The Avengers (mit Penelope Houston, die erst Jahre später dann als "Queen of New Folk" gefeiert werden sollte).

1979

geborenChris Klein

US-amerikanischer Schauspieler ("Election", "American Pie", "Wir waren Helden").

1983

geborenJordan Taylor Hanson

US-amerikanischer bei Hanson.

1984

gestorbenRay Kroc

Der Gründer von MacDonalds stirbt 82jährig.

1986

gestorbenDonna Reed

Die Schauspielerin ("Dallas") stirbt 64jährig an Krebs.

1986

geborenJamie Bell

Englischer Schauspieler ("Billy Elliot", "King Kong").

1988

Albumveröffentlichung "Viva Hate"

Morrisseys Debütalbum erscheint auf HMV Records, produziert von Stephen Street.

1991

gestorbenDoc Pomus

Der Songschreiber stirbt 65jährig in New York an Lungenkrebs.

1994

Albumveröffentlichung "Vauxhall and I"

Morrissey veröffentlicht sein viertes Soloalbum.

1995

gestorbenWilliam Alfred Fowler

Der US-amerikanische Physiknobelpreisträger stirbt 83jährig im kalifornischen Pasadena.

1997

gestorbenJurek Becker

Der deutscher Schriftsteller ("Jakob der Lügner") und Drehbuchschreiber ("Liebling Kreuzberg") stirbt 59jährig in Berlin an Krebs.

1997

gestorbenFred Zinnemann

Der Regisseur von "12 Uhr mittags" stirbt 89jährig in London.

2002

gestorbenCherry Wilder

Die neuseeländische Science Fiction- und Fantasy-Autorin ("Das Glück von Brins Fünf") stirbt 71jährig in Wellington an Krebs.

13.3. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 15.3.

Zur Jahresübersicht