Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16155Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1746

geborenGaspard Monge

Französischer Mathematiker, dem wir die Darstellende Geometrie verdanken. Gestorben 1788.

1760

geborenJohann Peter Hebel

Deutscher Dichter.

1760

geborenClaude Joseph Rouget de Lisle

Französischer Komponist, der die "Marseillaise" komponierte und textete. Gestorben 1836.

1816

geborenFriedrich Gerstäcker

Deutscher Schriftsteller ("Die Flußpiraten des Mississippi"). Gestorben 31.5.1872.

1878

geborenGustav Stresemann

Deutscher Politiker. Reichskanzler 1923, Außenminister 1923-1929. Friedensnobelpreis 1926. Gestorben 3.101.1929.

1886

geborenOlaf Stapledon

Britischer Philosoph und Science Fiction-Autor ("Die letzten und die ersten Menschen", "Die Insel der Mutanten"). Gestorben 6.9.1950.

1888

geborenMax Steiner

Österreichischer Komponist, der die Musik für Klassiker wie "King Kong", "Vom Winde verweht", "Der schwarze Falke" und "Casablanca" schrieb und dafür 18mal oscarnominiert und dreimal oscarprämiert wurde. Gestorben 28.12.1971.

1890

geborenClarence Brown

US-amerikanischer Regisseur ("Anna Karenina", "Kleines Mädchen, großes Herz", "Komm, bleib bei mir", "Die Wildnis ruft", "Griff in den Staub"). Gestorben 17.8.1987.

1894

geborenDimitri Tiomkin

In der Ukraine geborener, 1925 in die USA emigrierter Filmkomponist ("Bei Anruf Mord", "12 Uhr mittags", "Zwei rechnen ab", "Rawhide"). Gestorben 1979.

1899

geborenFred Astaire

(Eigentlich: Fred Austerlitz) US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger. Gestorben 1987.

1902

geborenDavid O. Selznick

US-amerikanischer Filmproduzent. Gestorben 22.6.1965.

1909

geborenMaybelle Carter

US-amerikanische Countrymusikerin. Mutter von June Carter Cash. Gestorben 23.10.1978.

1920

gestorbenJohn Hyatt

Der amerikanische Chemiker und Erfinder des Celluloid stirbt.

1926

geborenCarol Marsh

(Eigentlich: Norma Simpson) Englische Schauspielerin ("Brighton Rock", "Dracula", Alice in Wonderland"). Gestorben 6.3.2010.

1931

geborenEttore Scola

Italienischer Filmregisseur ("Die Schmutzigen, die Häßlichen und die Gemeinen", "Der Tanzpalast") und Drehbuchschreiber.

1933

Bücherverbrennung

Die Nationalsozialisten inszenieren landesweit Bücherverbrennungen bei denen Werke von Sigmund Freud, Erich Kästner, Heinrich Mann, Kurt Tucholsky und vielen anderen verbrannt werden.

1933

geborenBarbara Taylor Bradford

US-amerikanische Schriftstellerin ("A Woman of Substance").

1935

geborenLarry Williams

US-amerikanischer Sänger ("Dizzy Miss Lizzie"). 1980 erschossen.

1935

Theaterpremiere "Mord im Dom"

T. S. Eliots Drama über Leben und Ermordung von Thomas Beckett (dem englischen Lordkanzler und Erzbischof von Canterbury) wird uraufgeführt.

1941

geborenDanny Rapp

US-amerikanischer Sänger bei Danny & The Juniors ("At the Hop", "Rock and Roll is Here to Stay"). 1983 gestorben.

1944

geborenJim Abrahams

US-amerikanischer Drehbuchschreiber und Regisseur ("Hot Shots!", "Top Secret!", "Police Squad", "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug").

1946

geborenDave Mason

Englischer Gitarrist und Sänger bei Traffic und solo.

1946

geborenDonovan Leitch

Schottischer Singer/Songwriter ("Sunshine Superman", "Hurdy Gurdy Man", "Atlantis"). Vater der Schauspieler Donovan Leich jr. Und Ione Skye ("Gas, Food Lodging").

1946

geborenGraham Gouldman

Englischer Bassist bei 10cc.

1947

geborenJay Ferguson

US-amerikanischer Sänger. Erst bei Spirit ("I Got a Line on You", "Nature’s Way"), später bei Jo Jo Gunne und solo.

1952

geborenRoland Kaiser

Deutscher Schlagersänger ("Santa Maria").

1952

geborenSly Dunbar

Eine Hälfte der jamaikanischen Rhythmusgruppe Sly (Shakespeare) & Robbie.

1957

geborenSid Vicious

Englischer Bassist. Nicht sonderlich talentiert paßte er jedoch besser zum Image der Sex Pistols als Glen Matlock, den er 1977 ersetzte.

1960

geborenBono

(Eigentlich: Paul Hewson) Irischer Sänger bei U2 ("Sunday Bloody Sunday", "With You or Without You").

1961

geborenDanny Carey

US-amerikanischer Schlagzeuger bei Tool und Pigmy Love Circus.

1963

Come on

Die Rolling Stones nehmen ihre ersten Titel auf: "Come On" und "I Wanna Be Loved".

1965

geborenKrist Novoselic

Nirvana- und Sweet 75-Musiker.

1966

geborenDavid Mackenzie

Schottischer Regisseur ("Young Adam - Dunkle Leidenschaft").

1968

geborenErik Palladino

US-amerikanischer Schauspieler ("U-571", der Dr. Dave Malucci aus "Emergency Room - Die Notaufnahme").

1973

geborenJenny Elvers

Deutsche "Filmschauspielerin" ("Männerpension").

1975

geborenGina Philips

US-amerikanische Schauspielerin ("Ally McBeal", "Jeepers Creepers").

1978

geborenKenan Thomspon

US-amerikanischer Komiker und Schauspieler ("Fat Albert").

1982

gestorbenPeter Weiss

Der schwedische Schriftsteller ("Die Verfolgung und Ermordung Jean-Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade", "Die Ästhetik des Widerstands") stirbt 65jährig in Stockholm.

1985

gestorbenCarl Hanser

Der deutsche Verleger stirbt 83jährig.

1986

Lee-Locklear-Hochzeit

Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee heiratet die Schauspielerin Heather Locklear.

1990

gestorbenWalker Percy

Der US-amerikanische Schriftsteller ("Der Kinogeher") stirbt 73jährig in Covington (Louisiana).

1998

Down down under the sea

Eine Tiefseeexpedition entdeckt im Pazifischen Ozean irgendwo zwischen Japan und Hawaii die Reste der USS Yorktown, eines während des 2. Weltkriegs gesunkenen Flugzeugrägers. Noch nie zuvor wurde ein Wrack so tief unten (über 5000 Meter u.d.M.) gefunden.

1999

gestorbenShel Silverstein

Der US-amerikanische Cartoonist, Kinderbuchautor, Drehbuchschreiber, Musiker und Songschreiber ("A Boy Named Sue", "Cover of Rolling Stone") stirbt 68jährig in Key West an einem Herzanfall.

2002

gestorbenYves Robert

Der französische Filmregisseur stirbt 81jährig in Paris. Zu seinen bekanntesten Filmen zählt die Verfilmung von Louis Pergauds "Krieg der Knöpfe", "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" und "Ein Elefant irrt sich gewaltig".

2003

gestorbenHeinz Oestergaard

Der deutsche Modemacher stirbt 86jährig in Bad Reichenhall.

2004

Singleveröffentlichung "Irish Blood, English Heart"

In England und Europa erscheint Morrisseys Single. 6 Tage zuvor war sie bereits in den USA erschienen.

2006

gestorbenVal Guest

Der britische Regisseur ("Der Tag, an dem die Erde Feuer fing", "Hetzjagd", "Dolche in der Kasbah", "Casino Royale") stirbt 94jährig im kalifornischen Palm Springs.

2010

gestorbenFrank Frazetta

Der US-amerikanische Comiczeichner und Illustrator stirbt 82jährig in Fort Myers.

9.5. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 11.5.

Zur Jahresübersicht