Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16132Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1764

geborenJohann Gottfried Schadow

Deutscher Bildhauer. Bekanntestes Werk: die Quadriga auf dem Brandenburger Tor. Gestorben 27.1.1850.

1799

geborenHonoré de Balzac

Französischer Schriftsteller ("Eugénie Grandet", "Tolldreiste Geschichten"). Gestorben 18.8.1850.

1851

geborenEmil Berliner

In Deutschland geborener Elektroingenieur, der nach seiner Emmigration 1887 in den USA das Grammophon erfand. Gestorben 3.8.1929.

1882

Theaterpremiere "Gespenster"

Henrik Ibsens Drama wird erstmals in Chicago aufgeführt - gegen den Willen des Autors.

1882

geborenSigrid Undset

Norwegische Schriftstellerin ("Kristin Lavranstochter"). Literaturnobelpreis 1928. Gestorben 10.6.1949.

1901

geborenMax Euwe

Niederländischer Schachgroßmeister. 1935 enthront er den Weltmeister Alexander Aljechin, der sich zwei Jahre später den Titel zurückholen kann. Euwe stirbt am 26.11.1981.

1901

geborenMax Euwe

Niederländischer Schachspieler. Weltmeister 1935 durch seinen Sieg über Alexander Aljechin gegen den er den Rückkampf zwei Jahre später aber deutlich verlor. Präsident des Weltschachbunds FIDE von 1970 bis 1978.Gestorben 26.11.1981.

1904

geborenMargery Allingham

Englische Krimiautorin ("Die Spur des Tigers"). Gestorben 20.5.1904.
s.a.Hinternetartikel über Allinghams Held Albert Campion.

1908

geborenJames Stewart

US-amerikanischer Schauspieler ("Mr. Smith goes to Washington", "Ist das Leben nicht schön?", "Nackte Gewalt", "Das Fenster zum Hof", "Der Mann, der zuviel wußte", "Vertigo"). 1997 gestorben.

1915

geborenMoshe Dayan

Israelischer General und Politiker. Gestorben 16.10.1981.

1921

geborenWolfgang Borchert

Deutscher Schriftsteller ("Draußen vor der Tür"). 1947 gestorben.

1926

geborenVic Ames

US-amerikanischer Sänger bei den Ames Brothers ("You, You, You are the One", "Tammy"). Gestorben 23.1.1978.

1936

geborenAnthony Zerbe

Schauspieler ("The Young Riders", "Licence to Kill", "Papillon").

1944

geborenJoe Cocker

Englischer Sänger ("With a Little Help from My Friends", "You Are So Beautiful", "Up Where We Belong" im Duett mit Jennifer Warnes) und Schlagzeuger, "best known for his gutsy vocals and spastic gestures" ("Rock Chronicle"). Gestorben 22.12.2014.

1946

geborenCher

(eigentlich: Cherilyn Sakasian LaPierre) US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. In ihren Anfängen arbeitete sie als Backgroundsängerin bei Phil Spector, später heiratete sie Sonny Bono und die beiden starteten als Sonny and Cher mit einer ganzen Reihe von Hits durch.

1947

geborenSky Dumont

(Eigentlich: Caetano Bremme Neven Dumont) In Buenos Aires geborener Schauspieler ("Eyes Wide Shut", "Der Schuh des Manitu").

1948

geborenJon Amiel

Englischer Regisseur ("Der singende Detektiv", "Sommersby", "Copykill", "The Core - Der innere Kern").

1952

geborenWarren Cann

Britischer Schlagzeuger bei Ultravox ("Vienna").

1954

geborenJames Henderson

Sänger bei Black Oak Arkansas.

1954

Singleveröffentlichung "Rock Around the Clock"

Die bekannteste Single von Bill Haley and the Comets wird an diesem Tag veröffentlicht. "Rock Around the Clock" ist zunächst alles andere als ein Chartsstürmer und schafft es gerade mal eine für eine Woche bis auf Platz 23. Als der Song aber im Jahr darauf die Eröffnungsmusik des Films "Blackboard Jungle" wird gibts kein Halten mehr. Im Juli 1955 belegt die Single als erster Rock'n'Roll-Song überhaupt Platz 1 der US-amerikanischen Charts.

1955

geborenSteve George

Keyboarder bei Mr Mister.

1958

geborenJane Wiedlin

US-amerikanische Gitarristin und Sängerin bei den GoGos und solo.

1960

geborenTony Goldwyn

Schauspieler ("Truman", "Nixon", "Die Akte").

1960

geborenSue Cowsill

Sängerin bei den Continental Drifters, Psycho Sisters und The Cowsills.

1961

geborenNick Heyward

Gitarrist bei Haircut 100 und solo.

1961

geborenKit Clarke

Musiker bei Danny Wilson ("Mary's Prayer").

1963

geborenBrian Nash

Gitarrist bei Frankie Goes to Hollywood ("Relax!", "The Power of Love").

1964

gestorbenRudy Lewis

Der US-amerikanische Sänger bei den Drifters ("Some Kind Of Wonderful", "Please Stay", "On Broadway") stirbt 27jährig in New York. Die Todesursache ist unklar, da keine Autopsie vorgenommen wurde.

1972

geborenBusta Rhymes

US-amerikanischer Rapper.

1973

geborenElsa Lunghini

Französische Sängerin und Schauspielerin (erste Rolle mit 8 in Claude Millers "Das Verhör"). Nichte der französischen Schauspielerin Marlène Jobert. Ein Sohn zusammen mit dem deutschen Sänger Peter Kröner. Seit 1999 Lebensgefährtin von Bixente Lizarazu.

1975

Bongo

In Austin, Texas nehmen Frank Zappa und Captain Beefheart ihr "Reunion"-Livealbum "Bongo Fury" auf.

1979

Singleveröffentlichung "I Was Made for Lovin' You"

In den USA erscheint die erste Singleauskopplung aus dem "Dynasty"-Album von Kiss. Manche Fans meckern was von Ausverkauf und tatsächlich verkauft sich die Single über eine Million mal.

1981

geborenSean Conlon

Englischer Boy in der Boygroup Five

2002

gestorbenStephen Jay Gould

Der US-amerikanische Biologe, Harvard-Professor und Bestsellerautor ("Der falsch vermessene Mensch") stirbt in New York 60jährig an Krebs.

2012

gestorbenRobin Gibb

Der australischer Sänger und Songschreiber der Bee Gees stirbt 62jährig in London an Krebs.

2013

gestorbenRay Manzarek

Der US-amerikanische Keyboarder der Doors ("Light My Fire") stirbt 74jährig in Rosenheim.

19.5. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 21.5.

Zur Jahresübersicht