Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16179Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1805

geborenKarl Rosenkranz

Deutscher Schriftsteller und Philosoph ("Ästhetik des Häßlichen"). Gestorben 14.6.1879.

1815

Opernpremiere "Fidelio"

In Wien wird Beethovens einzige Oper, genauer die dritte Version des "Fidelio" uraufgeführt. Die ersten beiden Fassungen waren beim Publikum durchgefallen, diese wird bejubelt.

1815

geborenFriedrich Mesmer

Arzt, dessen Theorien über die Heilkraft von Hypnose und Magnetismus den Mesmerismus begründeten.

1842

Arbeiter - organisiert

In Leipig wird der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein gegründet.

1848

geborenOtto Lilienthal

Deutscher Flugpionier.

1883

geborenDouglas Fairbanks sen.

(Eigentlich: Douglas Elton Thomas Ulman) US-amerikanischer Schauspieler ("Das Zeichen des Zorro", "Der Dieb von Bagdad"). Zusammen mit Charly Chaplin, Mary Pickford und D.W. Griffith Gründer von United Artists. Gestorben 1939.

1905

Theaterpremiere "Mensch und Übermensch"

George Bernard Shaws Komödie wird in London uraufgeführt.

1906

gestorbenHenrik Ibsen

Der norwegische Schriftsteller ("Peer Gynt") stirbt 78jährig in Oslo.

1908

geborenJohn Bardeen

US-amerikanischer Physiker. Der bislang einzige, der zweimal den Nobelpreis für Physik erhielt: 1956 (zusammen mit William Shockley und Walter Brittain) für die Entdeckung des Transistoreffekts und 1972 (zusammen mit Leon Cooper und John Schrieffer) für einen fundamentalen Beitrag zur Theorie der Supraleitfähigkeit.

1910

geborenArtie Shaw

(Eigentlich: Arthur Arshawsky) Bandleader ("Begin the Beguine") und Jazzklarinettist. Achtmal verheiratet, u.a. mit den Schauspielerinnen Lana Turner (Februar bis September 1940), Ava Gardner (Oktober 1945 bis Oktober 1946) und Doris Dowling. Gestorben 30.12.2004.

1910

geborenFranz Kline

US-amerikanischer Maler. Einer der wichtigsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus. Gestorben 1962.

1912

geborenJohn Payne

Schauspieler ("Miracle on 34th Street"). Gestorben 1989.

1921

geborenJames Blish

US-amerikanischer Science Fiction-Autor. Schrieb einige Klassiker wie "Der Gewissensfall" ("A Case of Conscience", ausgezeichnet mit einem Hugo Award), "Die fliegenden Städte" oder "Das Rätsel von Xotha". Ab 1967 verdiente er sich sein Geld - nach Meinung einiger Kritiker deutlich unter seinem Niveau - mit 11 Büchern zur Start Trek-Serie. James Blish stirbt am 30.7.1975.

1924

geborenKarlheinz Deschner

Deutscher Autor, bekannt vor allem durch seine zehnbändige "Kriminalgeschichte des Christentums". Gestorben 8.4.2014.

1925

Filmpremiere "Die freudlose Gasse"

Der Film von Georg Wilhelm Pabst, der heute als Klassiker des Stummfilms gilt, wird in Berlin erstmals gezeigt. In den Hauptrollen: Greta Garbo, Asta Nielsen und Werner Krauss.

1927

geborenDieter Hildebrandt

Deutscher Kabarettist ("Notizen aus der Provinz", "Scheibenwischer") und Schauspieler ("Kir Royal"). Gestorben 20.11.2013.

1928

geborenRosemary Clooney

US-amerikanische Sängerin ("Come On A My House", "Hey There", "This Ole House") und Schauspielerin. Zweimal verheiratet mit Schauspieler José Ferrer ("Cyrano de Bergerac"). Mutter von Schauspieler Miguel Ferrer ("Twin Peaks", "Crossing Jordan"). Tante von Schauspieler George Clooney. Gestorben 29.6.2002.

1928

geborenNigel Davenport

Britischer Schauspieler ("A Man for All Seasons", "Chariots of Fire", "Phase IV"). Vater von Schauspieler Jack Davenport ("Fluch der Karibik"). Gestorben 25.10.2013.

1933

geborenJoan Collins

Schauspielerin. Das "Biest" aus "Denver Clan". Hatte ihren Auftritt im Playboy im rekordverdächtigen Alter von 50. Schwester von Jackie Collins

1934

geborenRobert Moog

Erfinder des Moog Electronic Music Synthesizer. Gestorben 21.8.2005.

1934

gestorbenBonnie and Clyde

Das legendäre Bankräuberpärchen wird von der Polizei in Louisiana erschossen.

1937

gestorbenJohn Davison Rockefeller

Der "reichste Mann der Welt" stirbt 97jährig.

1939

geborenReinhard Hauff

Deutscher Filmregisseur ("Die Verrohung des Franz Blum", "Paule Pauländer", "Messer im Kopf", "Stammheim"). Seit 1993 Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie.

1943

geboren"General" Norman Johnson

Chairmen of the Board-Mitglied

1944

geborenRaymond "Tiki" Fulwood

Funkadelic-Musiker.

1949

Die Würde des Menschen...

Der Parlamentarische Rat verkündet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

1951

geborenAnatoli Karpow

Russischer Schachspieler. Wurde 1975 durch Nichtantritt von Bobby Fischer Weltmeister und verlor den Titel 1985 an Gari Kasparow.

1952

geborenMarvelous Marvin Hagler

Boxweltmeister von 1980 bis 1985.

1955

geborenLuka Bloom

(Eigentlich: Barry Moore) Irischer Singer/Songwriter. Der Bruder des irischen Folksängers Christy Moore.

1955

geborenJim Mankey

Concrete Blonde-Musiker

1959

geborenDaniel Alfredson

Schedischer Regisseur ("Kommissar Beck: Der Mann auf dem Balkon", "Verdammnis", "Vergebung"). Bruder von Regisseur Tomas Alfredson ("So finster die Nacht").

1960

gestorbenGeorges Claude

Der französische Erfinder der Neonlampe stirbt 89jährig.

1965

geborenSimon Gilbert

Britischer Schlagzeuger bei Suede.

1965

geborenPaul "Bonehead" Arthurs

Britischer Gitarrist. Von 1991 bis 1999 Mitglied von Oasis.

1965

geborenTom Tykwer

Deutscher Regisseur ("Die tödliche Maria", "Winterschläfer", "Lola rennt", "Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders", "The International").

1967

geborenPhil Selway

Englischer Schlagzeuger bei Radiohead ("Creep").

1974

geborenJewel Kilcher

US-amerikanische Sängerin, die nur unter ihrem Vornamen Jewel firmiert. Tochter eines Singer/Songwriter-Ehepaars. Ihre erste CD "Pieces of you" dümpelte ein Jahr ziemlich unbemerkt vor sich hin, bis die Auskopplung "Who Will Save Your Soul" ein Hit wurde und dem Album bombige Verkaufszahlen (mehr als 9Mio.!!) bescherte.

1986

gestorbenSterling Hayden

Der Schauspieler ("The Asphalt Jungle", "Dr Seltsam", "Der Pate") stirbt 70jährig.

1991

geborenLena Meyer-Landrut

Deutsche Sängerin. Mit "Satellite" Gewinnerin des Eurovision Song Contests von 2010.

1992

gestorbenGiovanni Falcone

Der italienische Richter, der sich als Kämpfer gegen die Mafia einen Namen gemacht hatte, wird in Palermo durch einen Bombenanschlag getötet.

1994

gestorbenJoe Pass

Der US-amerikanische Jazzgitarrist stirbt 65jährig in Los Angeles an Krebs.

1996

gestorbenPeter Pasetti

Der deutsche Schauspieler stirbt 79jährig in Dießen an Krebs.

1997

gestorbenTim Taylor

Der 28jährige Brainiac-Sänger kommt bei einem Autounfall in Dayton/Ohio ums Leben.

2003

gestorbenJean Yanne

Der französische Schauspieler ("Der Schlachter", "Weekend"), Regisseur ("Die große Masche") und Drehbuchautor stirbt 69jährig in Morsains.

2009

gestorbenBarbara Rudnik

Doe deutsche Schauspielerin ("Tausend Augen", "Müllers Büro") stirbt 50jährig an Krebs.

2013

gestorbenGeorges Moustaki

Der französische Chansonnier ("Le métèque") stirbt 79jährig in Nizza.

2015

gestorbenJohn Nash

Der US-amerikanische Mathematiker, Nobel- und Abelpreisträger stirbt 86jährig bei einem Verkehrsunfall.

2017

gestorbenRoger Moore

Der englische Filmschauspieler ("Simon Templar", "Die 2", "James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte") stirbt 89jährig in Crans-Montana.

22.5. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 24.5.

Zur Jahresübersicht