Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16155Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1743

geborenAntoine Laurent de Lavoisier

Französischer Chemiker. Einer der Väter der modernen Chemie. 8.5.1784 hingerichtet.

1789

Liberté Egalité

Die französische Nationalversammlung verabschiedet die "Déclaration des droits de l'homme et du citoyen", eine 17 Artikel umfassende Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, angelehnt an der US-amerikanischen "Declaration of Independence" von 1776.

1838

geborenJohn Wilkes Booth

US-amerikanischer Schauspieler. Berühmt wurde er durch seinen Auftritt im Ford's Theatre in Washington, DC als er den damaligen Präsidenten Abraham Lincoln ermordete. Erschossen 26.4.1865.

1860

gestorbenFriedrich Silcher

Der deutsche Komponist ("Ännchen von Tharau", "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten") stirbt 71jährig.

1880

geborenGuillaume Apollinaire

(eigentlich: Wilhelm Apollinaris de Kostrowitzky). In Rom geborener und später in Paris lebender Schriftsteller. 1918 gestorben.

1885

geborenJules Romain

Französischer Schriftsteller ("Die guten Willens sind", "Knock oder der Triumph der Medizin", "Jemand stirbt"). Gestorben 1972.

1900

geborenMark Sandrich

US-amerikanischer Filmregisseur, der in der Stummfilmära anfing, am bekanntesten aber durch 5 Astaire/Rogers-Filme in den 30er Jahre wurde: "The Gay Divorce" (1934), "Top Hat" (1935), "Follow The Fleet" (1936), "Shall We Dance" (1937) und "Carefree" (1938).

1904

geborenChristopher Isherwood

In England geborener Schriftsteller. Sein "The Berlin Stories" diente als Vorlage für das Musical "Cabaret". 1986 gestorben.

1914

geborenJulio Cortázar

Argentinischer Schriftsteller ("Die geheimen Waffen", "Album für Manuel"). Gestorben 12.2.1984.

1921

gestorbenLudwig Thoma

Der deutsche Schriftsteller ("Lausbubengeschichten", "Ein Münchner im Himmel") stirbt 54jährig an Magenkrebs.

1930

gestorbenLon Chaney

Der US-amerikanische Schauspieler ("Der Glöckner von Notre Dame", "Der Mann, der die Ohrfeigen bekam", "Das Phantom der Oper"), bekannt als "Der Mann mit den tausend Gesichtern" stirbt 47jährig in Los Angeles.

1933

geborenRainer Erler

Deutscher TV-Regisseur ("Die Delegation", "Das blaue Palais").

1939

geborenDagmar Koller

Österreichische Schauspielerin.

1941

geborenBarbet Schroeder

In Teheran als Sohn eines Schweizer Geologen geborener Filmregisseur, der auch als Filmkritiker, Fotojournalist und Jazzimpresario arbeitete. Seit der zweiten Hälfte der 80er Jahre dreht er in Hollywood Filme wie "Barfly", "Single White Female", "Beverly Hills Cop III" oder "Kiss Of Death", "Die Affäre der Sunny von B." (Oscarnominierung). Verheiratet mit der französischen Schauspielerin Bulle Ogier.

1942

geborenChris Curtis

(Eigentlich: Christopher Crummey) Britischer Schlagzeuger der Searchers ("Sweets For My Sweet"; "Sugar and Spice", "Needles and Pins", "Love Potion No 9") von 1960 bis 1966. Nach seinem Ausstieg hat er noch einen Hit als The Flowerpot Men mit "Let's Go To San Francisco". Gestorben 28.2.2005.

1944

geborenMaureen "Moe" Tucker

US-amerikanische Schlagzeugerin bei Velvet Underground.

1945

gestorbenFranz Werfel

Der österreichische Schriftsteller ("Eine blassblaue Frauenhandschrift", "Das Lied von Bernadette") stirbt 54jährig in Beverly Hills.

1946

geborenValerie Simpson

US-amerikanische Sängerin zusammen mit ihrem Mann Nickolas Ashford bei - na? - Ashford and Simpson.

1946

geborenMark Snow

US-amerikanischer Komponist. Bekannt vor allem durch seine Musik für "Akte X".

1950

geborenBob Cowsill

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger der Cowsills.

1952

geborenMichael Jeter

US-amerikanischer Schauspieler ("Die grüne Meile"). Gestorben 30.3.2003.

1956

Bravo!

Die erste Ausgabe der "Bravo" erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren. Damals noch als Fernsehzeitschrift, aber schon mit dem sehr jungen Zielpublikum.

1960

geborenBranford Marsalis

US-amerikanischer Jazzmusiker aus dem Marsalis-Clan. Früher Bandleader in Jay Lenos "The Tonight Show".

1965

geborenDr. Alban

(Eigentlich: Alba Nwapa) In Nigeria geborener Musiker.

1966

geborenDan Vickrey

US-amerikanischer Gitarrist der Counting Crows.

1966

geborenShirley Manson

Schottische Sängerin bei Garbage.

1969

geborenAdrian Damien Young

US-amerikanischer Schlagzeuger bei No Doubt.

1970

geborenMelissa McCarthy

US-amerikanische Schauspielerin ("Gilmore Girls", "Mike & Molly", "Brautalarm").

1974

gestorbenCharles Lindbergh

Die US-amerikanische Fliegerlegende stirbt 72jährig auf Maui (Hawaii).

1978

gestorbenCharles Boyer

Der französische Schauspieler ("Das Haus der Lady Alquist", "Lola Montez") nimmt sich mit einer Überdosis Beruhigungsmitteln das Leben - zwei Tage nach dem Tod der Schauspielerin Pat Paterson, mit der er seit 44 Jahren verheiratet war.

1979

gestorbenMika Waltari

Der finnische Schriftsteller ("Sinuhe, der Ägypter") stirbt 70jährig in Helsinki.

1980

geborenMacaulay Culkin

US-amerikanischer Schauspieler. Erste Bühnenerfahrung mit 4, erste kleinere Filmrollen mit 8. Die ersten größeren Filmauftritte hatte er in "Uncle Buck" und "Jacob's Ladder" (1990). Zum Kindersuperstar wurde er aber mit der Titelrolle in "Kevin allein zu haus" (1990).

1980

gestorbenTex Avery

Der große amerikanische Zeichentrickfilmer stirbt 72jährig.

1980

geborenChris Pine

US-amerikanischer Schauspieler ("Star Trek").

1986

gestorbenTed Knight

Der US-amerikanischer Schauspieler ("Mary Tyler Moore", "Caddyshack", "Psycho") stirbt 62jährig.

1987

gestorbenGeorg Wittig

Der deutsche Chemienobelpreisträger stirbt 90jährig in Heidelberg.

1998

gestorbenFrederick Reines

Der US-amerikanische Astrophysiker und Pysiknobelpreisträger stirbt 80jährig Orange (Kalifornien).

2000

gestorbenDouglas Allen Woody jr.

Der US-amerikanische Bassist bei den Allman Brothers und Gov't Mule stirbt 44jährig in New York City.

2000

gestorbenOdette Joyeux

Die französische Schauspielerin ("Irrwege des Herzens", "Für eine Liebesnacht") stirbt 85jährig in Grimaud).

2004

gestorbenLaura Brannigan

Die US-amerikanische Sängerin ("Gloria") stirbt 47jährig.

2005

gestorbenDenis D'Amour

Der kanadische Voivod-Gitarrist stirbt 45jährig an Krebs.

2009

gestorbenEllie Greenwich

Die US-amerikanische Songschreiberin, die zusammen mit Ehemann Jeff Barry Hits wie "Be My Baby", "Chapel of Love", "Da Do Ron Ron", "Then He Kissed Me", "River Deep, Mountain High" schrieb, stirbt 68jährig in Manhattan an den Folgen eines Herzanfalls.

2013

gestorbenWolfgang Herrndorf

Der deutsche Schriftsteller ("In Plüschgewittern", "Tschick", "Sand") nimmt sich - an einem Hirntumor leidend - in Berlin das Leben. Er wird 48 Jahre alt.

25.8. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 27.8.

Zur Jahresübersicht