Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16118Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1659

geborenHenry Purcell

Englischer Komponist ("I Was Glad"). Gestorben 21.11.1695.

1890

geborenFranz Werfel

Österreichischer Schriftsteller ("Die vierzig Tage des Musa Dagh", "Eine blassblaue Frauenhandschrift", "Jacobowsky und der Oberst", "Das Lied von Bernadette"). Heiratete 1929 die Witwe Gustav Mahlers Alma Mahler. 1938 Emigration nach Frankreich, 1940 Flucht in die USA, wo er u. a. als Drehbuchautor arbeitete. Gestorben 26.8.1945 in Beverly Hills

1892

geborenArthur Holly Compton

US-amerikanischer Physiker. Entdecker des "Compton-Effekts". Physiknobelpreis 1927. Gestorben 15.3.1962

1893

geborenAl St. John

US-amerikanischer Schauspieler, der zwischen 1913 und 1949 in einigen hundert Filmen auftrat, vor allem in Western als Sidekick des Helden und mit Namen wie Fuzzy Q. Jones. Gestorben 21.1.1963.

1897

Bitte pusten

Mit George Smith wird zum ersten Mal ein Mensch wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt. Smith ist Taxifahrer.

1897

geborenGeorges Bataille

Französischer Schriftsteller ("L'histoire de l'oeil"). Gestorben 9.7.1962.

1898

geborenManfred Hausmann

Deutscher Schriftsteller. Gestorben 6.8.1986.

1898

gestorbenKaiserin Elisabeth von Österreich

In Auf der Uferpromenade des Genfer Sees ersticht ein Anarchist die als "Sisi" bekannt gewordene Kaiserin mit einer Nagelfeile. Eigentlich hatte es der Täter auf den französischen Thronfolger Henri D'Orléans abgesehen, aber der war nicht gekommen, so dass der Mann sich nach einem anderen Opfer umsehen mußte.

1914

geborenRobert Wise

US-amerikanischer Filmregisseur ("Der Leichendieb", "Der Tag an dem die Erde still stand", "Laßt mich leben!", "Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All", "Star Trek". 1962 und 1966 jeweils Regie- und Bester Film-Oscar für "West Side Story" bzw. "The Sound of Music". Gestorben 14.9.2005.

1915

geborenEdmond O'Brien

US-amerikanischer Schauspieler (D.O.A.). 1954 Oscar für seine Rolle in "Die barfüßige Grafin".

1926

Endlich dabei

Deutschland tritt in den Völkerbund ein.

1929

geborenReinhard Lettau

Deutsch-US-amerikanischer Schriftsteller ("Schwierigkeiten beim Häuserbauen", "Frühstücksgespräche in Miami"). Gestorben 17.6.1996.

1938

geborenKarl Lagerfeld

Deutscher Modemacher.

1939

It´s war

Kanada erklärt Deutschland den Krieg.

1940

geborenRoy Ayers

US-amerikanischer Jazz- und Jazzfunkmusiker.

1941

geborenStephen Jay Gould

US-amerikanischer Biologe, der einige sehr erfolgreiche Bücher über sein Spezialthema Evolutionstheorie verfasste ("Der falsch vermessene Mensch"). Was ihm sogar einen Auftritt bei den Simpsons einbrachte. Gestorben 20.5.2002.

1942

geborenDanny Hutton

US-amerikanischer Sänger bei Three Dog Night.

1945

geborenJosé Feliciano

Puertoricanischer Sänger. Blind von Geburt an. Seine Version des Doors-Hits "Light My Fire" brachte ihm einen Grammy ein.

1946

gestorbenRichmond Shreve

Der US-amerikanische Mit-Architekt beim Bau des General Motors Buildings und des Empire State Buildings stirbt 69jährig in Hastings-on-Hudson.

1946

geborenDon Powell

Englischer Schlagzeuger und Gründungsmitglied von Slade ("Coz I Luv You", "Cum on Feel the Noize").

1947

Gruppe 47

Am Bannwaldsee bei Füssen trifft sich zu ersten Mal die "Gruppe 47". Initiiert wurde die Gruppe durch Hans Werner Richter. Zu den Autoren,die auf Treffen der Gruupe 47 lasen gehörten u.a. Ilse Aichinger, Heinrich Böll, Martin Walser und Günter Grass. Aufgelöst wurde die "Gruppe 47" dann 1977, nachdem man sich schon 10 Jahre lang nicht mehr getroffen hatte.

1949

geborenBarriemore Barlow

Britischer Schlagzeuger, der 1971 Clive Bunker bei Jethro Tull ablöste.

1950

geborenJoe Perry

US-amerikanischer Gitarrist und Gründungsmitglied von Aerosmith.

1953

geborenAmy Irving

US-amerikanische Schauspielerin ("Carrie", "Yentl", "Sarah and Sam"). Tochter von Schauspielerin Priscilla Pointer ("Blue Velvet"). Von 1985 bis 1989 verheiratet mit Regisseur Steven Spielberg, von 1996 bis 2005 mit dem brasilianischen Regisseur Bruno Barreto.

1956

geborenJohnny Fingers

Irischer Keyboarder bei den Boomtown Rats.

1958

geborenJennifer Tilly

Schauspielerin (Bullets Over Broadway). Schwester von Meg Tilly.

1958

geborenChris Columbus

US-amerikanischer Drehbuchschreiber ("Gremlins", "Die Goonies") und Filmregisseur ("Kevin allein zu Haus", "Mrs. Doubtfire", "Harry Potter und der Stein der Weisen").

1958

geborenDan Louis Castellaneta

US-amerikanischer Schauspieler. In den USA die Stimme von Homer Simpson.

1960

geborenDavid Lowery

US-amerikanischer Kopf von Camper Van Beethoven und Cracker.

1960

geborenSiobhan Fahey

Britische Sängerin bei Bananarama und Shakespeare's Sister

1960

geborenColin Firth

Englischer Schauspieler ("Das Mädchen mit dem Perlenohrring", "Was Mädchen wollen", "Ernst sein ist alles", "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück", "Ballfieber", "Der englische Patient", "Valmont").

1961

gestorbenWolfgang Graf Berghe von Trips

Der deutsche Automobilrennfahrer kommt bei einem Unfall während des Großen Preises von Italien in Monza ums Leben. Mit ihm sterben 13 Zuschauer.

1964

geborenMaggie Cheung

In Hongkong geborene Schauspielerin, die "Catherine Deneuve des Hongkong-Kinos" . 1983 bei einer Misswahl fürs Kino entdeckt. Verheiratet mit Regisseur Olivier Assayas.
Filme: "Police Story", "As Tears Go By", "Irma Vep", "The Actress".

1964

Gastfreundschaft

Der Portugiese Armando Rodrigues de Sá steigt in Köln aus dem Zug und erhält umgehend ein brandneues Moped geschenkt. Und das von der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber. Grund: de Sá ist der einmillionste Gastarbeiter, der den Arbeitermangel im boomenden Nachkriegsdeutschland eindämmen soll.

1968

geborenGuy Ritchie

Britischer Regisseur ("Bube Dame König grAs", "Snatch - Schweine und Diamanten") - und Madonna-Ehemann

1968

geborenBig Daddy Kane

(Eigentlich: Antonio Hardy) US-amerikanischer Rapper.

1971

gestorbenPier Angeli

Die italienische Schauspielerin ("König der Spaßmacher") stirbt 39jährig in Beverly Hills an den Folgen einer Medikamentenüberdosis.

1972

geborenAdam Herz

US-amerikanischer Drehbuchautor ("American Pie").

1974

Albumveröffentlichung "Good Old Boys"

Das fünfte Album von Randy Newman erscheint.

1974

geborenRyan Phillippe

US-amerikanischer Schauspieler ("Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast", "Eiskalte Engel", "Flags of Our Fathers"). Von 1999 bis 2007 mit Schauspielerin Reese Witherspoon verheiratet.

1975

gestorbenGeorge Paget Thomson

Der englische Physiknobelpreisträger stirbt 83jährig in Cambridge.

1985

gestorbenAlexa Kenin

Die US-amerikanische Schauspielerin ("Honkytonk Man", "Pretty in Pink") stirbt 23jährig in New York.

1987

Köpcke geht

Zum letzten Mal liest Karl-Heinz Köpcke die Nachrichten der ARD-"Tagesschau". "Mr. Tagesschau" war 28 Jahre lang das markante Gesicht der 20.00-Uhr-Nachrichten.

1988

Grand Slam

Steffi Graf gewinnt die Internationalen Meisterschaften von Flushing Meadows. Sie ist damit die erste Deutsche, der es gelingt, den Grand Slam zu erringen, also die vier größten Turniere (Australien, Frankreich, Wimbledon und USA) in einem Jahr zu gewinnen.

1991

Singleveröffentlichung "Smells Like Teen Spirit"

Nirvana veröffentlichen als Vorgeschmack auf ihr kommendes "Nevermind"-Album die Single "Smells Like Teen Spirit" - und Grunge geht durch die Decke.

2005

gestorbenClarence "Gatemouth" Brown

Der US-amerikanische Bluesmusiker stirbt 81jährig in Orange, Texas.

2007

gestorbenJane Wyman

Die US-amerikanische Schauspielerin ("Die wunderbare Macht", "Johnny Belinda", "Falcon Crest") stirbt 90jährig.

2011

gestorbenCliff Robertson

Der US-amerikanische Schauspieler ("Charly", "Spider-Man"-Trilogie) stirbt einen Tag nach seinem 88. Geburtstag.

2014

gestorbenRichard Kiel

Der US-amerikanische Schauspieler - bekannt als der "Beißer" in den James Bond-Filmen "Der Spion, der mich liebte" und "Moonraker" - stirbt 74jährig im kalifornischen Fresno.

9.9. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 11.9.

Zur Jahresübersicht