Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16132Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1846

geborenGeorge Westinghouse

US-amerikanischer Erfinder, der u.a. die Druckluftbremse für Eisenbahnen erfand und wichtigste Triebfeder für die Einführung des Wechselstroms in den USA war. Begründer der Westinghouse Electric Company. 1914 gestorben.

1871

Kanonen zu Wasserspendern

In Cincinnati wird die Tyler Davidson Fountain (auch bekannt als oder schlicht "The Lady") voe 20000 Zuschauern eingeweiht. Mit dem 13 Meter hohen Brunnen setzte der Geschäftsmann Henry Probasco seinem verstorbenen Schwager und Geschäftspartner Tyler Davidson ein Denkmal. Entworfen wurde der Brunnen in München und auch die 85 Tonnen Granit wurden aus Deutschland importiert. Die 22 Tonnen Bronze für die zahlreichen Figuren hingegen stammte aus eingeschmolzenen dänischen Kanonen. "The Genius of Water" ist heute das Wahrzeichen Cincinnatis und der meistbesuchte Brunnen der USA.

1887

geborenLe Corbusier

(Eigentlich: Charles-Edouard Jeanneret) Architekt und Städteplaner. Gestorben 27.8.1965.

1889

Kilimandscharo-Erstbesteigung

Der Österreicher Ludwig Purtscheller und der Deutsche Hans Meyer besteigen als erste den höchsten Berg Afrikas.

1892

gestorbenAlfred Tennyson

Der englische Hofdichter stirbt 83jährig.

1898

geborenMitchell Leisen

US-amerikanischer Kostümbildner und Regisseur.

1903

Geschwindigkeitsrekord

Mit einem elektrischen Triebwagen gelingt auf einem Testgelände am Rand von Berlin erstmals eine Geschwindigkeit von mehr als 200 km/h.

1906

geborenJanet Gaynor

(Eigentlich: Laura Gainor) US-amerikanische Schauspielerin, erste Oscarpreisträgerin 1928 kombiniert für ihre Hauptrollen in "Seventh Heaven", "Sunrise" und "Street Angel". Gestorben 14.9.1984.

1908

geborenCarole Lombard

(Eigentlich: Jane Alice Peters) US-amerikanische Schauspielerin. Leinwanddebüt mit 12 in "A Perfect Crime" (1921). Ab 1925 hauptberufliche Schauspielerin. Zunächst als jugendliche Unschuld besetzt wurde sie in den 30er Jahren erfolgreich in diversen Screwball-Komödien ("Mein Mann Godfrey" - 1936, "Denen ist nichts heilig" - 1937) besetzt. Verheiratet mit den Schauspielern William Powell (1931-33) und Clark Gable (von 1939 bis zu ihrem Tod bei einem Flugzeugabsturz 1942)).

1913

geborenMeret Oppenheim

Deutsch-schweizerische Künstlerin. Gestorben 15.11.1985.

1914

geborenThor Heyerdahl

Norwegischer Anthropologe. Gestorben 2002.

1927

Filmpremiere "The Jazz Singer"

Der Film mit Al Jolson hat in New York Premiere.

1929

geborenBruno Cremer

Französischer Schauspieler ("Weiße Hochzeit", "Lärm und Wut", "Verdammt zum Schaffott", "Brennt Paris?"; der Kommissar Maigret in über 40 TV-Filmen). Gestorben 7.8.2010.

1931

geborenRiccardo Giacconi

Italienisch-US-amerikanischer Astrophysiker. Physiknobelpreis 2002.

1942

geborenBritt Ekland

Schwedische Schauspielerin ("Die Nacht, als Minsky aufflog", "James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt"). Von 1964 bis 1968 mit Schauspieler Peter Sellers verheiratet.

1945

News für 20 Pfennig

Die erste Ausgabe der Süddeutschen Zeitung erscheint.

1947

geborenMillie

(eigentlich Millicent Small). Auf Jamaica geborene Sängerin mit einem großen Hit: "My Boy Lollipop".

1948

Quak!

Citroen stellt beim Pariser Auto-Salon den 2 CV vor, der später als "Ente" berühmt werden sollte.

1950

geborenThomas McClary

US-amerikanischer Gitarrist der Commodores.

1950

geborenDavid Brin

US-amerikanischer Science Fiction-Autor ("Uplift-Zyklus).

1951

geborenGavin Sutherland

Britischer Bassist, Sänger und Songschreiber. Er spielte u.a. bei Sutherland Brothers & Quiver ("Arms Of Mary") und schrieb den Hit "Sailing".

1951

geborenKevin Cronin

REO Speedwagon-Sänger

1954

geborenDavid Hidalgo

Kopf der Los Lobos.

1956

geborenHelmut Zierl

Deutscher Schauspieler ("Tisch und Bett", "Max Wolkenstein").

1958

geborenTim Mooney

US-amerikanischer Schlagzeuger bei den Toiling Midgets und beim American Music Club.

1962

gestorbenTod Browning

Der Regisseur von Filmen wie "Dracula" und "Freaks" stirbt 80jährig.

1963

geborenElizabeth Shue

US-amerikanische Schauspielerin ("Leaving Las Vegas", "Zurück in die Zukunft 2+3").

1964

geborenMatthew Sweet

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger.

1966

geborenTommy Stinson

US-amerikanischer Musiker bei den Replacements und bei Perfect

1973

geborenIoan Gruffudd

Walisischer Schauspieler ("The Gathering - Blicke des Bösen", "King Arthur", "Fantastic Four").

1978

gestorbenJohnny O'Keefe

Der australische Sänger stirbt 43jährig.

1981

gestorbenAnwar Al-Sadat

Der ägyptische Staatspräsident wird während einer Militärparade von radikalen Moslems ermordet.

1982

geborenLevon Aronian

Armenischer Schachgroßmeister.

1985

gestorbenNelson Riddle

Der US-amerikanische Orchesterleiter stirbt mit 64 Jahren.

1989

gestorbenBette Davis

Die US-amerikanische Schauspielerin stirbt 81jährig im Französischen Neuilly-sur-Seine.

1991

One more time

Auf dem Anwesen von Michael Jackson heiratet Elizabeth Taylor den Bauarbeiter Larry Fortensky. Es ist ihre 8. Hochzeit.

2006

gestorbenHeinz Sielmann

Der deutsche Tierfilmer ("Expeditionen ins Tierreich") stirbt 89jährig in München.

2010

gestorbenRichard Farnsworth

Der US-amerikanische Schauspieler ("Eine Farm in Montana", "Der Fuchs", "Misery", "Eine wahre Geschichte – The Straight Story") nimmt sich - unheilbar an Knochenkrebs erkrankt - auf seiner Farm in Lincoln, New Mexico das Leben. Er wird 80 Jahre alt.

2015

gestorbenBilly Joe Royal

Der US-amerikanische Sänger ("Down in the Boondocks") stirbt 73jährig in Morehead City, North Carolina.

5.10. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 7.10.

Zur Jahresübersicht