Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16205Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1805

Schlacht bei Trafalgar

Der englische Admiral Horatio Viscount Nelson gewinnt die Schlacht und verliert dabei sein Leben. Die britische Flotte besiegt die Franzosen und Spanier und festigt damit die Position des Königreichs auf den Weltmeeren.

1832

geborenGustav Langenscheidt

Deutscher Sprachlehrer und Verleger

1833

geborenAlfred Nobel

Schwedischer Unternehmer, Chemiker und Preisstifter.

1869

I'll send you a postcard

Als erstes Land führt Österreich die Postkarte (Correspondenzkarte genannt) ein.

1878

Sozialistengesetz verabschiedet

Der Reichstag stimmt mit den Stimmen der Konservativen und Nationalliberalen dem sogenannten Sozialistengesetz zu, das Sozialdemokraten, Solzialisten und Kommunisten Versammlungen, Vereine und Publikationen verbietet.

1912

geborenGeorg Solti

Britischer (in Ungarn geborener) Dirigent. 1969 geadelt. Gestorben 5.9.97

1917

Buchveröffentlichung "Handschrift und Charakter"

Der Philosoph und Psychologe Ludwig Klages veröffentlicht mit "Handschrift und Charakter" eine wissenschaftliche Abhandlung zum Thema Graphologie. Das Buch wird eines der erfolgreichsten Sachbücher des 20. Jahrhunderts.

1917

geborenJohn "Dizzy" Gillespie

US-amerikanischer Jazzmusiker ("A Night in Tunesia"). Einer der wichtigsten Vertreter des BeBop. Gestorben 6.1.1993.

1926

geborenLeo Kirch

Deutscher Medienmogul.

1926

geborenEberhard Fechner

Deutscher Schauspieler und Regisseur ("Nachrede auf Klara Heydebreck", "Tadellöser & Wolff"). Gestorben 7.8.1992.

1927

geborenHoward Zieff

US-amerikanischer Regisseur ("Was, du willst nicht?", "Schütze Benjamin", "My Girl - Meine erste Liebe"). Gestorben 22.2.2009.

1929

geborenUrsula LeGuin

US-amerikanische SF-Autorin. In den 50er Jahren unterrichtete sie an einigen amerikanischen Universitäten und begann in den 60er Jahren mit dem Schreiben. Ihrerster Roman "Rocannon's World" erschien 1966. Wichtige Werke: "The Left Hand of Darknes" (1971, dtsch: "Winterplanet"), "The Lathe of Heaven" (1971, dtsch.: "Die Geißel des Himmels"), "The Dispossessed" (1976, dtsch.: "Planet der Habenichtse"), "The Word For World Is Forest" (1976, dtsch.: "Das Wort für Welt ist Wald").
"Das große Verdienst der L. ist es, der SF durch ihre reiche, bildhafte Sprache im Verein mit eindringlicher Gestaltungskraft und gedanklicher Tiefe eine neue Dimension gegeben zu haben." (Lexikon der Science Fiction Literatur).
"zu akademisch" (Philip K. Dick).

1931

gestorbenArthur Schnitzler

Der österreichische Schriftsteller ("Der Reigen") stirbt 69jährig..

1935

geborenDerek Bell

Irischer Komponist und Harfinist bei den Chieftains. Gestorben 17.10.2002.

1937

geborenNorman Wright

US-amerikanischer Sänger der Del-Vikings.

1940

geborenManfred Mann

(eigentlich: Michael Leibowitz) Südafrikanischer Musiker, Gründungsmitglied und Teilnamensgeber der Mann-Hugg-Band, die kurz darauf als Manfred Mann firmierten und ab 1971 als Manfred Mann's Earthband.

1940

geborenNatalia (Romanovna) Makarowa

Russische Ballerina.

1941

geborenSteve Cropper

US-amerikanischer Gitarrist bei Booker T. and The MGs.

1942

geborenElvin Bishop

US-amerikanischer Gitarrist bei der Butterfield Blues Band und solo.

1943

geborenRon Elliott

US-amerikanischer Gitarrist bei den Beau Brummels.

1946

geborenLee Loughnane

US-amerikanischer Trompeter bei Chicago.

1946

geborenLux Interior

(Eigentlich: Erick Lee Purkhiser) US-amerikanischer Sänger der Cramps. Gestorben 4.2.2009.

1947

geborenTetsu Yamauchi

Japanischer Bassist bei Free und den Faces.

1948

geborenJohn "Rabbit" Bundrick

US-amerikanischer Keyboarder, Sänger und Produzent. Studiomusiker und Mitglied bei Free und Back Street Crawler.

1953

geborenCharlotte Caffey

US-amerikanische Go-Go's-Gitarristin.

1954

geborenEric Faulkner

Schottischer Gitarrist der Bay City Rollers.

1956

geborenCarrie Fisher

US-amerikanische Schauspielerin und Schriftstellerin. Tochter von Sänger Eddie Fisher ("Oh! My Pa-pa") und Schauspielerin Debbie Reynolds. Berühmt geworden als Prinzessin Leia in der Star Wars-Trilogie. Ihr schriftstellerisches Debüt war "Postcards From The Edge", ein sehr erfolgreicher halb autobiografischer Roman über eine Schauspielerin zwischen Drogenentzug und alkoholabhängiger Mutter. Das Folgewerk "Surrender the Pink" (1990) war eine fiktive Abrechnung mit ex-Ehemann Paul Simon. Gestorben 27.12.2016.

1957

geborenJulian Cope

Britischer Sänger und Gitarrist bei Teardrop Explodes und solo.

1957

geborenSteve Lukather

US-amerikanischer Toto-Gitarrist.

1958

geborenJulio Médem

Spanischer Regisseur ("Die Liebenden des Polarkreises", "Lucia und der Sex", "Eine Nacht in Rom") und Drehbuchautor.

1958

geborenUdo Wachtveitl

Deutscher Schauspieler ("Tatort").

1959

Guggenheim-Museum

In New York öffnet das Solomon-R.-Guggenheim-Museum seine Pforten. Der Rundbau des amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright sorgt für heiße Diskussionen.

1964

Filmpremiere "My Fair Lady"

Regie: George Cukor. Hauptdarsteller: Audrey Hepburn und Rex Harrison. Oscars für Film, Regie, den männlichen Hauptdarsteller, Kamera, Ausstattung, Kostüme, Ton und musikalische Bearbeitung.

1969

Willy wählen! Jawoll!!

Mit den Stimmen von Sozialdemokraten und FDP wird Willy Brandt zum ersten SPD-Bundeskanzler gewählt.

1969

gestorbenJack Kerouac

Der US-amerikanische Schriftsteller ("On the Road") stirbt 47jährig.

1984

gestorbenFrancois Truffaut

Der französische Filmregisseur ("Sie küßten und sie schlugen ihn", "Liebe auf der Flucht", "Jules und Jim", "Auf Liebe und Tod") stirbt 52jährig an einem Gehirntumor.

1993

Sex sells?

Madonnas (Skandal)Werk "Sex" kommt zum (Skandal)Preis von $49,90 in die amerikanischen Buchläden.

1995

gestorbenShannon Hoon

Der Blind Melon-Sänger nimmt sich mit einer Überosis Kokain das Leben.

2003

gestorbenElliott Smith

Der US-amerikanische Singer/Songwriter ("Miss Misery") stirbt 34jährig in Los Angeles. Nach erstem Augenschein handelt es sich um Selbstmord.

2006

gestorbenSandy West

Die ehemalige Schlagzeugerin der Runaways stirbt 47jährig im kalifornischen San Dimas an Lungenkrebs.

20.10. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 22.10.

Zur Jahresübersicht