Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16148Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1601

gestorbenTycho Brahe

Der dänische Astronom stirbt 54jährig in Prag.

1648

Peace now!

In Münster und Osnabrück wird der Westfälische Frieden unterzeichnet. Damit geht der Dreißigjährige Krieg zu Ende.

1817

geborenHippolyte Mège-Mouriès

Französischer Chemiker. Der Erfinder der Margarine. Gestorben 31.5.1880.

1873

geborenJules Rimet

Französischer Sportfunktionär. Dritter Präsident des Fußballweltverbandes FIFA (1921-1954). Ihm zu Ehren erhielt der WM-Pokal den Namen "Coupe Jules Rimet". Gestorben 15.10.1956.

1882

geborenEmmerich Kálmán

Ungarischer Komponist ("Die Czárdásfürstin", "Gräfin Mariza")

1885

Uraufführung "Zigeunerbaron"

In Wien wird die Operette von Johann Strauß uraufgeführt.

1895

geborenJack Warner

Englischer Schauspieler ("The Quatermass Xperiment", "The Ladykillers"). Von 1955 bis 1976 (432 Folgen!) spielte er die Titelrolle in der TV-Serie "Dixon of Dock Green". Warner starb am 24. Mai 1981.

1904

geborenMoss Hart

US-amerikanischer Drehbuchschreiber ("Tabu der Gerechten", "Ein neuer Stern am Himmel"), Dramatiker und Musicalregisseur. Pulitzer-Preis 1937 (zusammen mit George Kaufman) für das Stück "You Can't Take It With You". Gestorben 20.12.1961.

1911

geborenSonny Terry

(Eigentlich: Saunders Terrell) US-amerikanischer Sänger und Munharmonikaspieler in der Sparte Blues. Seit 1927 blind. Trat zumeist gemeinsam mit Brownie McGhee auf.

1915

geborenBob Kane

(Eigentlich: Robert Kahn) US-amerikanischer Comiczeichner. Der Erfinder von Batman. Gestorben 3.11.1998.

1927

geborenGilbert Bécaud

(Eigentlich: Francois Silly) "Monsieur 100.000 Volt". Französischer Sänger ("Nathalie", "L'Important C'est La Rose") und Pianist. Nach dem 2. Weltkrieg schlug er sich erst einmal als Barpianist durch bis er von Edith Piaf entdeckt wurde. Gestorben 18.12.2001.

1930

geborenBig Bopper

(eigentlich: J.P. Richardson) US-amerikanischer Rock'n'Roller. Einziger Hit vor seinem Flugzeugabsturz (zusammen mit Buddy Holly und Richie Valens): "Chantilly Lace".
"'Chantilly Lace' war nicht nur witzig und gut, sondern außerdem ein großer Fortschritt - erstmalig bekannte sich die populäre Musik der Weißen offen zur sexuellen Lust." (Nik Cohn in "A WopBopaLooBop AlopBamBoom").

1931

Scarface goes to jail

In Chicago wird Gangsterboss Al Capone zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt - wegen Steuerhinteriehung.

1932

geborenPierre Gilles de Gennes

Französischer Physiker. Nobelpreis 1991.

1936

geborenBill Wyman

(Eigentlich: William George Perks) Englischer Bassist der Rolling Stones von 1962 bis 1994.

1938

gestorbenErnst Barlach

Der deutsche Bildhauer und Dramatiker stirbt 68jährig in Rostock.

1939

geborenF. Murray Abraham

US-amerikanischer Schauspieler ("Amadeus").

1943

geborenMartin Campbell

Neuseeländischer Filmregisseur ("James Bond 007 - Goldeneye", "Die Maske des Zorro", "James Bond 007: Casino Royale", "Green Lantern").

1945

UN-Charta

Die von den damals 50 Mitgliedsstaaten der UN unterzeichnete "Charta der Vereinten Nationen" tritt in Kraft.

1946

geborenJerry Edmonton

Kanadischer Schlagzeuger bei Steppenwolf.

1947

geborenKevin Kline

US-amerikanischer Schauspieler ("Sophies Entscheidung", "In & Out", "Wild Wild West"). Oscar für die beste Nebenrolle in "Ein Fisch namens Wanda". Seit 1989 mit Schauspielerin Phoebe Cates ("Gremlins") verheiratet.

1948

geborenBarry Ryan

(Eigentlich: Barry Sapherson) Britischer Sänger ("Eloise", "Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt").

1948

geborenDale "Buffin" Griffin

Englischer Schlagzeuger und Gründungsmitglied von Mott The Hoople. Gestorben 17.1.2016.

1948

gestorbenFranz Lehar

Der Operettenkomponist ("Die lustige Witwe", "Das Land des Lächelns") stirbt 78jährig in Bad Ischl.

1953

Theaterpremiere "Under Milkwood"

"Unter dem Milchwald" von Dylan Thomas wird in New York uraufgeführt.

1953

geborenChristoph Daum

Deutscher Fußballtrainer.

1957

gestorbenChristian Dior

Der französische Modemacher stirbt 52jährig in Montecatini Terme.

1960

geborenChristoph Schlingensief

Deutscher Regisseur ("Terror 2000").Gestorben 21.8.2010.

1979

geborenBen Gillies

Schlagzeuger bei Silverchair ("Tomorrow").

1983

Singleveröffentlichung "Relax"

Auf ZTT erscheint die Debütsingle von Frankie Goes To Hollywood, die es mit provokantem Cover und einem Text mit offenkundig (wenn auch anfänglich von der Band geleugnet) sexuellem Kontext innerhalb von drei Monaten bis an die Spitze der britischen Singlecharts bringt. Dabei ist auf der Platte ausser Sänger Holly Johnson keins der anderen Bandmitglieder zu hören - die Musik hatte der perfektionsbesessene Produzent Trevor Horn mit Studiomusikern umgesetzt.

1983

Singleveröffentlichung "Rebel Yell"

Billy Idol veröffentlicht seinen - von der gleichnamigen Bourbon-Marke inspirierten - "Rebel Yell".

1991

gestorbenGene Roddenberry

Der Produzent und geistige Vater des Star Trek-Universums stirbt 70jährig im kalifornischen Santa Monica an Herzversagen. 1997 wird ein Teil seiner Asche von der NASA ins Weltall befördert.

1993

geborenJerry Edmonton

(Eigentlich: Gerald McCrohan) Kanadischer Schlagzeuger bei Steppenwolf ("Born To Be Wild"). Gestorben 28.11.1993.

1994

gestorbenRaul Julia

Der Schauspieler ("Kuss der Spinnenfrau", "Addams Family") stirbt 54jährig.

1998

Deep Space 1

Die NASA startet in Kap Canaveral die erste Raumsonde, die mittels Ionenantrieb fliegt. Deep Space 1 soll dem Asteroiden 1992 KD einen Besuch abstatten.

2005

gestorbenRosa Lee Parks

Die US-amerikanische Bürgerrechtlerin stirbt 92jährig.

2015

gestorbenMaureen O'Hara

Die irisch-amerikanische Schauspielerin ("Das Wunder von Manhattan", "Rio Grande", "Der Sieger") stirbt 95jährig in Boise, Idaho.

23.10. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 25.10.

Zur Jahresübersicht