Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16179Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1691

gestorbenRobert Boyle

Der britische Chemiker stirbt 64jährig in London.

1819

geborenTheodor Fontane

Deutscher Schriftsteller ("Frau Jenny Treibel", "Effi Briest" "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland", "Schach von Wuthenow", "Der Stechlin"). Gestorben 20.9.1898.

1850

geborenJohn Milne

Englischer Geologe, der den Seismographen erfand. Gestorben 31.7.1913.

1865

geborenRudyard Kipling

Englischer Autor. Literaturnobelpreis 1907. Bekannt wurde er u.a. durch seine Verherrlichung des britischen Imperialismus und seine Geschichten und Gedichte über britische Soldaten in Indien. Bei uns erinnert man sich an ihn mehr wegen seiner Kindergeschichten (ich sage nur "Dschungelbuch"), was nicht zuletzt auf fast hundert Jahre miserabler und die Texte verstümmelnde Übersetzungen zurückgehen dürfte. Gestorben 18.1.1936.

1901

geborenCarl Hanser

Deutscher Verleger. Gestorben 10.5.1985.

1906

geborenCarol Reed

Britischer Filmregisseur ("Der dritte Mann") und Produzent. 1952 geadelt. Gestorben 26.4.1976.

1910

geborenPaul Bowles

US-amerikanischer Schriftsteller ("Himmel über der Wüste"). Gestorben 18.11.1999.

1916

gestorbenRasputin

Mitglieder des Zarenhofs erschiessen den sibirischen Mönch, der als angeblicher Wunderheiler erheblichen Einfluß auf Zar und Zarin ausübte.

1922

Die UdSSR wird gegründet

Auf dem Ersten Allunionskongreß in Moskau beschließen Rußland, die Ukraine, Weißrußland und Transkaukasien die Gründung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken.

1925

geborenIan MacNaughton

Schottischer Regisseur der "Monty Python's Flying Circus"-TV-Serie. Gestorben 10.12.2002.

1927

geborenRobert Hossein

Französischer Schauspieler ("Der Profi", "Du rififi chez les femmes"), Regisseur und Drehbuchschreiber.

1928

geborenBo Diddley

(Eigentlich: Ellas McDaniel). US-amerikanischer Rock'n'Roller. Einfluß auf die Stones und die Who.

1931

geborenSkeeter Davis

(Eigentlich: Mary Frances Davis) US-amerikanische Countrysängerin ("The End of the World"). Gestorben 19.9.2004.

1934

geborenRuss Tamblyn

US-amerikanischer Schauspieler ("West Side Story", "Frankenstein – Zweikampf der Giganten", "Twin Peaks"). Vater der Schauspielerin Amber Tamblyn ("Die himmlische Joan").

1937

geborenGordon Banks

Englischer Fußballer. Der Torhüter der englischen Fußballweltmeisterelf von 1966.

1939

geborenFelix Pappalardi

US-amerikanischer Bassist und Sänger bei Mountain und Produzent von Bands wie Cream. 1983 von seiner Frau erschossen.

1942

geborenMichael Nesmith

US-amerikanischer Gitarrist. Erst einer der Monkees in der gleichnamigen Fernsehserie, dann auch solo zugange.

1942

geborenFred Ward

US-amerikanischer Filmschauspieler ("Remo - Unbewaffnet und gefährlich", "Miami Blues", "Henry & June", "Short Cuts").

1942

geborenRobert Quine

US-amerikanischer Gitarrist u.a. bei Richard Hell & The Voidoids ("Blank Generation") und in der Begleitband Lou Reeds. Suizig Ende Mai 2004.

1944

gestorbenRomain Rolland

Der französische Literaturnobelpreisträger stirbt 78jährig.

1946

geborenBerti Vogts

Deutscher Fußballspieler (Europameister 1972, Weltmeister 1974) und Bundestrainer (Europameister 1996).

1946

geborenPatti Smith

US-amerikanische Sängerin ("Because The Night") und Schriftstellerin.

1947

geborenJeff Lynne

Englischer Gitarrist, Keyboarder, Sänger und Produzent.

1948

Premiere "Kiss me Kate"

Cole Porters Musical wird in New York uraufgeführt.

1957

geborenBuddy Blue

(Eigentlich: Buddy Seigal) US-amerikanischer Gitarrist bei den Beat Farmers. Gestorben 2.4.2006.

1959

geborenTracey Ullman

Englische Sängerin ("They Don't Know About Us!"), Komikerin und Schauspielerin ("Schmalspurganoven", "Ally McBeal"). In ihrer "Tracy Ullman Show" hatten die Simpsons ihre ersten, 30sekündigen Auftritte.

1961

geborenBen Johnson

Kanadischer 100m-Läufer. Wegen Dopings wurden ihm der Weltmeistertitel von 1987 und die Goldmedaille bei den olympischen Spielen 1988 aberkannt.

1961

geborenDouglas Coupland

Kanadischer Schriftsteller ("Generation X", "Microsklaven").

1967

Where's the beef?

Die katholischen Bischöfe in Großbritannien heben das Fleischeßverbot an Freitagen auf und passen sich damit der mitgliederstärkeren anglikanischen Staatskirche an. Jetzt müssen die wahren Katholiken nur noch am Karfreitag und Aschermittwoch auf ihr totes Tier verzichten.

1968

geborenThomas D

Mitglied der Fantastischen Vier ("Die da").

1970

gestorbenCharles "Sonny" Liston

Der ehemalige Schwergewichtsweltmeister stirbt - wahrscheinlich 38jährig - in Las Vegas.

1975

geborenTiger Woods

US-amerikanischer Golfspieler.

1978

geborenTyrese

(Eigentlich: Tyrese Darnell Gibson) US-amerikanischer R'n'B-Sänger, Dressman und Schauspieler ("2 Fast 2 Furious").

1979

gestorbenRichard Rodgers

Der Songschreiber (bekannt vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Oscar Hammerstein) stirbt 77jährig.

1995

gestorbenHeiner Müller

Der deutsche Dramatiker stirbt 66jährig.

1996

gestorbenLew Ayres

Der Schauspieler stirbt 88jährig.

2000

gestorbenJulius J. Epstein

Der US-amerikanische Drehbuchautor ("Casablanca", "Arsen und Spitzenhäubchen", "Die zarte Falle") stirbt 91jährig in Los Angeles.

2004

gestorbenArtie Saw

Der US-amerikanische Jazzklarinettist und Bandleader stirbt 94jährig.

29.12. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 31.12.

Zur Jahresübersicht