Buchkritik Zur Startseite

Andy Gill

My Back Pages: Classic Bob Dylan 1962-1969.

Die erste und wohl wichtigste Schaffensperiode des zu Lebzeiten zur Legende avancierten Singer/Songwriters analysiert und kommentiert der englische Musikjournalist anhand der Songs der neun offiziellen, in den 60er Jahren erschienenen Alben und den 1975 veröffentlichten "Basement Tapes" (aufgenommen 1967). Angesichts der oft bedeutungsschwangeren und verschlüsselten Texte wäre auch eine deutschsprachige Fassung dieses inhaltlich als auch optisch ansprechenden Buches wünschenswert gewesen. Insofern bleibt für diese Phase weiterhin Paul Williams' erster Band "Like A Rolling Stone: die Musik von Bob Dylan 1960-1973" (BA 3/95) unersetzlich; als Ergänzung - auch wegen des guten Bildmaterials - sei(en) A. Gills Songgeschichte(n) zu Dylans Frühwerk, besonders für ausgebaute Bestände, sehr wohl empfohlen.

(rs)