Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16118Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1822

geborenHeinrich Schliemann

Deutscher Archäologe. Entdeckte unter anderem das antike Troja. War bei seinen Grabungen nicht zimperlich, sehr zum Leidwesen heutiger Archäologen. Ein Teil seines Weltruhmes begründet sich auf Kunstraub und Wissenschaftsfälschung.

1825

Bolschoi

In Moskau wird das Bolschoi-Theater eröffnet. Zunächst werden dort Theater und Oper gegeben, später wird das Bolschoi durch sein Ballet weltberühmt.

1832

geborenGustave Doré

war der produktivste und erfolgreichste Buchillustrator des 19. Jahrhunderts. Begonnen hat er als Karikaturist, bald wendete er sich "ernsthaften" Themen zu (Goethe, Dante, Alliolis Bibelübersetzung...). Sein Werk ist kraftvoll und feinsinnig zugleich, unerreicht in der Freiheit der bildnerischen Mittel. Übereinandergestapelt ergibt es einen Haufen in der Größe des Montmartre.

1838

geborenMax Bruch

Deutscher Komponist. Gestorben 2.10.1920.

1838

Piep, piep, piiiiep

In Morristown (New Jersey) demonstriert Samuel Morse erstmals seinen Telegraphen.

1874

geborenFred Niblo

US-amerikanischer Regisseur, der vor allem mit Stummfilmen wie "Das Zeichen des Zorro", "Ben Hur" oder "Dämon Weib" bekannt wurde. Einer der Gründer der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Gestorben 11.11.1948.

1880

geborenTom Mix

US-amerikanischer Filmschauspieler. Einer der ganz großen Westernstars der Stummfilmära. 1940 gestorben.

1884

TV-Patent

Paul Nipkow - zu diesem Zeitpunkt noch Student - beantragt in Berlin ein Patent auf seine Nipkowscheibe.

1884

gestorbenGregor Johann Mendel

Der österreichische Naturforscher stirbt 61jährig in Brünn.

1905

geborenEric Frank Russell

Britischer Science Fiction-Autor. Gestorben 28.2.1978.

1912

Part of the union

New Mexico wird 47. Staat der USA. Hauptstadt Santa Fe.

1913

geborenLoretta Young

(Eigentlich: Gretchen Michaela Young) US-amerikanische Schauspielerin.

1919

gestorbenTheodore "Teddy" Roosevelt

Der 26. Präsident der USA und Friedensnobelpreisträger stirbt 60jährig.

1924

geborenEarl (Eugene) Scruggs

US-amerikanischer Bluegrass-Banjospieler

1926

Deutsche Luft Hansa AG

Aus den Fluggesellschaften Aero Lloyd und Junkers Luftverkehr entsteht die Deutsche Luft Hansa AG.

1926

Walter Sedlmayr

Deutscher oder besser: Bayerischer Schauspieler.

1931

geborenE(dgar)L(awrence) Doctorow

US-amerikanischer Schriftsteller ("Ragtime", "Billy Bathgate"). Ab 1982 Englischprofessor in New York.

1933

Capucine

(Eigentlich: Germaine Lefébvre) Französische Schauspielerin und Model. 1990 gestorben.

1933

geborenEmil Steinberger

Schweizer Kabarettist und ex-Postbeamter.

1937

geborenDoris Troy

(Eigentlich: Doris Higginson) US-amerikanische R&B-Sängerin ("Just One Look"). Ihr Leben diente als Vorlage für das Broadway-Musical "Mama, I Want to Sing", in dem sie dann ihre eigene Mutter spielte. Gestorben 16.2.2004.

1938

geborenAdriano Celentano

Italienischer Schauspieler ("Der gezähmte Widerspenstige", "Gib dem Affen Zucker") und Sänger ("Una Festa Sui Prati").

1946

geborenSyd Barrett

Englischer Gitarrist und Sänger bei Pink Floyd und solo. Gestorben 7.7.2006.

1947

geborenSandy Denny

Englische Sängerin. Erst bei den Strawbs, 1968 für ein Jahr bei Fairport Convention und danach solo. 21.4.1978 bei einem Treppensturz ums Leben gekommen.

1951

geborenKim Wilson

US-amerikanischer Sänger und Mundharmonikaspieler bei den Fabulous Thunderbirds und solo.

1952

gestorbenLouis Braille

Der französische Erfinder der nach ihm benannten Blindenschrift stirbt zwei Tage nach seinem 43. Geburtstag in Paris an Tuberkulose.

1953

geborenMalcolm Young

Australischer Gitarrist bei AC/DC.

1953

geborenManfred Kaltz

Deutscher Fußballer. 1980 Europameister, 1977 Europapokalsieger der Pokalsieger, 1983 Europapokalsieger der Landesmeister (jeweils mit dem HSV). Der Meister der "Bananenflanke".

1954

geborenAnthony Minghella

Britischer Regisseur, Theater- und Drehbuchautor. Schrieb zuerst Theaterstücke, danach fürs Fernsehen. Sein Spielfimdebüt als Regisseur gab er 1991 mit "Truly Madly Deeply". 1993 kam sein Hollywood-Debüt mit "Mr. Wonderful" und 1996 der große Durchbruch mit "The English Patient". Gestorben 18.3.2008.

1955

geborenRowan Atkinson

Britischer Komiker und Schauspieler zuerst in Comedyserien wie "Not the Nine O'Clock News" oder "The Blackadder". Später auch in Nebenrollen in Spielfilmen wie "Das lange Elend" oder "4 Hochzeiten und ein Todesfall". Seine berühmteste Rolle auf Bühne, Bildschirm und Leinwand: "Mr. Bean".

1964

geborenHenry Maske

Deutscher Boxer.

1964

Stagefighting Men

Die Rolling Stones starten in Harrow ihre erste Tournee als Headliner. Im Vorprogramm die Ronettes.

1968

geborenJohn Singleton

US-amerikanischer Regisseur ("Boyz n the Hood", "2 Fast 2 Furious").

1969

Tati pleite

Die Produktionsgesellschaft von Jacques Tati muss in Paris Konkurs anmelden - eine Folge des kommerziellen Flops von "Tatis herrliche Zeiten".

1969

geborenNorman Reedus

US-amerikanischer Schauspieler ("Der blutige Pfad Gottes", "The Walking Dead").

1971

geborenKarin Slaughter

US-amerikanische Thrillerautorin ("Belladonna", "Vergiss mein nicht").

1976

geborenDanny Pintauro

US-amerikanischer Schauspieler. Von 1984-1992 der Sohn des Hauses in der Sitcom "Wer ist hier der Boss?".

1977

E - M - I!

Drei Monate nachdem die Sex Pistols für 40.000 Pfund unter Vertrag genommen wurden, löst die EMI den Vertrag wieder ohne offizielle Angabe von Gründen. In den drei Monaten hat EMI nur eine Single veröffentlicht. Die Pistols bedanken sich mit einem Songs auf "Never Mind the Bollocks": EMI.

1981

gestorbenA.J. (Archibald Joseph) Cronin

Der schottische Schriftsteller ("Die Sterne blicken herab", "Die Zitadelle") stirbt 84jährig in Baugny (Schweiz).

1981

gestorbenHarold Clayton Urey

Der US-amerikanische Chemienobelpreisträger von 1934 stirbt 87jährig im kalifornischen La Jolla.

1986

geborenAlex Turner

Englischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber der Arctic Monkeys ("I Bet You Look Good on the Dancefloor").

1993

gestorbenJohn "Dizzy" Gillespie

Der US-amerikanische Jazzmusiker ("A Night in Tunesia") stirbt 75jährig.

1993

gestorbenRudolf G. Nurejew

Der Tänzer, Choreograph und Schauspieler ("Valentino", "Gefährliches Dreieck") stirbt in Paris 54jährig an AIDS.

1996

gestorbenFritz Eckhardt

Der österreichische Schauspieler (der Oberinspektor Marek in zahlreichen "Tatort"-Folgen) stirbt 88jährig in Klosterneuburg bei Wien.

1999

gestorbenMichel Petrucciani

Der französische Jazzpianist stirbt 36jährig in New York an einer Lungenentzündung.

2000

gestorbenDon Martin

Der US-amerikanische Cartoonist ("MAD's Maddest Artist") stirbt 68jährig an Krebs.

2006

gestorbenLou Rawls

Der US-amerikanische Soulsänger ("You'll Never Find Another Love Like Mine") stirbt 70jährig an Krebs.

2007

gestorbenSneaky Pete Kleinow

Der US-amerikanische Gitarrist stirbt 72jährig an den Folgen seiner Alzheimer-Krankheit.

2007

gestorbenGeorg Tressler

Der österreichische Regisseur ("Die Halbstarken") stirbt 89jährig im sächsischen Belgern.

5.1. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 7.1.

Zur Jahresübersicht