Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16179Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1596

geborenRené Descartes

Französischer Philosoph (cogito ergo sum) und Mathematiker.

1732

geborenJoseph Haydn

Österreichischer Komponist ("Die Schöpfung"). Haydn komponierte die Melodie der österreichischen Kaiserhymne, die 1922 (mit neuem Text von Hoffmann von Fallersleben versehen) kurzerhand zur deutschen Nationalhymne umfunktioniert wurde.

1855

gestorbenCharlotte Brontë

Die englische Schriftstellerin ("Jane Eyre") stirbt 38jährig.

1868

geborenTheodore William Richards

US-amerikanischer Chemiker, der sich vor allem mit den Atommassen der Elemente und ihrer Bestimmung beschäftigte. Chemienobelpreis 1914. Gestorben 2.4.1928.

1889

Endlich fertig

Der Eiffelturm wird fertiggestellt.

1914

geborenOctavio Paz

Mexikanischer Schriftsteller. Literaturnobelpreis 1990. Gestorben 19.4.1998.

1914

gestorbenChristian Morgenstern

Der deutsche Schriftsteller ("Galgenlieder", "Palmström") stirbt 42jährig in Meran.

1918

geborenTed Post

Regisseur ("Hängt ihn höher", "Rückkehr zum Planet der Affen", "Calahan").

1926

geborenJohn Fowles

Englischer Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke waren "Die Geliebte des französischen Leutnants" (1981 von Karel Reisz mit Meryl Streep und Jeremy Irons in den Hauptrollen verfilmt) und "Der Sammler" (1965 von William Wyler verfilmt). Gestorben 5.11.2005.

1928

geborenLefty Frizzell

(Eigentlich: William Orville Frizzell) US-amerikanischer Countrysänger und -songwriter ("If You've Got the Money, I've Got the Time", "Sick, Sober and Sorry", "Saginaw, Michigan", "Long Black Veil"). Gestorben 19.7.1975.
"Most of us learned to sing listening to him." (Merle Haggard).

1931

geborenHerbert Vesely

Österreichischer Regisseur ("Egon Schiele - Exzesse", "Der kurze Brief zum langen Abschied", "Das Brot der frühen Jahre"). Gestorben 13.7.2002.

1932

geborenNagisha Oshima

Japanischer Filmregisseur ("Nackte Jugend", "Im Reich der Sinne", "Furyo – Merry Christmas Mr. Lawrence"). Gestorben 15.1.2013.

1934

geborenShirley Jones

US-amerikanische Schauspielerin ("Oklahoma!", "Elmer Gantry") und Sängerin bei der Partridge Family.

1934

geborenRichard Chamberlain

US-amerikanischer Schauspieler ("Dr. Kildare", "Shogun", "Die Dornenvögel").

1935

geborenHerb Alpert

US-amerikanischer Trompeter, der mit seinen Tijuana Brass einige Hits in den 60ern ("A Taste of Honey", "Spanish Flea") hatte. Als Songschreiber war er Co-Autor einiger der bekanntesten Hits von Sam Cooke ("Wondeful World", "Only Sixteen"). Mit Jerry Moss gründete er 1962 die Plattenfirma A&M.

1939

geborenVolker Schlöndorff

Deutscher Filmregisseur. Der Arztsohn lernte das Metier als Regieassistent bei Louis Malle, Alain Resnais und Jean-Pierre Melville. Sein Debütfilm "Der junge Törless" erhielt 1966 in Cannes den Kritikerpreis, seine "Blechtrommel" den Oscar als bester ausländischer Film. Ex-Ehemann von Margarethe von Trotta.

1939

geborenIsrael Horovitz

US-amerikanischer Dramatiker, Schauspieler und Drehbuchschreiber ("Daddy! Daddy! Fünf Nervensägen und ein Vater") mit einem Output von über 50 Theaterstücken, darunter "Der Indianer will zur Bronx", ein Stück in dem Al Pacino seine Schauspielkarriere begann. Israel Horovitz ist der Vater von Beastie Boy Adam Horovitz.

1943

Musicalpremiere "Oklahoma"

Richard Rodgers Cowboysmusical (nach einer Vorlage von Lynn Riggs) wird am Broadway äußerst erfolgreich uraufgeführt. Es folgen 2211 weitere Vorstellungen.

1943

geborenChristopher Walken

(Eigentlich: Ronald Walken) US-amerikanischer Schauspieler ("Projekt Brainstorm", "Dead Zone", "Der Trost von Fremden", "Sleepy Hollow") Oscar als bester Nebendarsteller in Michael Ciminos "Die durch die Hölle gehn".

1944

geborenRod Allen

Britischer Gitarrist bei den Fortunes.

1945

gestorbenHans Fischer

Der deutsche Nobelpreisträger für Chemie begeht 63jährig Selbstmord.

1946

geborenAl Nichol

US-amerikanischer Gitarrist bei den Turtles ("Happy Together").

1948

geborenMick Ralphs

Gitarrist bei Mott The Hoople und Bad Company

1948

geborenAl Gore

US-amerikanischer Politiker. 45. Vizepräsident (unter Bill Clinton). 2007 Friedensnobelpreisträger (gemeinsam mit dem Weltklimarat der UN).

1948

geborenRhea Perlman

US-amerikanische Schauspielerin, bekannt vor allem als rustikale Kellnerin Carla in der TV-Serie "Cheers". Heiratete 1983 Danny DeVito.

1948

gestorbenErwin Egon Kisch

Der Journalist (Spitzname: "Der rasende Reporter") stirbt 62jährig in Prag.

1950

geborenRichard Hughes

Schlagzeuger hinter Johnny Winter.

1953

geborenSean Hopper

Keyboarder bei Clover und Huey Lewis and The News.

1959

geborenAngus Young

Australischer Gitarrist bei AC/DC ("Highway to Hell").

1959

geborenAli McMordie

Irischer Bassist der Stiff Little Fingers.

1960

Driving to the movies

In Frankfurt/M wird das erste Autokino Europas eröffnet.

1971

geborenEwan McGregor

Britischer Schauspieler.

1972

Fin

Das Kino mit der grössten Leinwand Europas - der Gaumont-Palace in Paris - schliesst.

1972

geborenAlejandro Amenábar

In Chile geborener spanischer Regisseur ("Tesis - Faszination des Grauens", "Öffne die Augen", "The Others", "Das Meer in mir").

1973

Ehren-Oscar für John Ford

Der US-amerikanische Regisseur erhält den Ehrenoscar für sein Lebenswerk - genau 5 Monate vor seinem Tod.

1973

Aua

Ken Norton besiegt Muhammad Ali in einem 12-Rundenkampf nach Punkten. Während des Kampfes wird Alis Kiefer gebrochen.

1974

geborenStefan Olsdal

Schwedischer Bassist bei Placebo.

1975

geborenAdam Green

US-amerikanischer Regisseur ("Hatchet", "Frozen - Eiskalter Abgrund).

1976

geborenGiovani Ribisi

US-amerikanischer Schauspieler.

1986

gestorbenJerry Paris

Der US-amerikanische Schauspieler ("Die Nackten und die Toten") und Regisseur ("Happy Days", "Männerwirtschaft", "Police Academy 2") stirbt 57jährig in Los Angeles an einem Gehirntumor.

1987

Albumveröffentlichung "Sign o' the Times"

Prince veröffentlicht sein neuntes Studioalbum. Drei Singleauskopplungen schaffen es in die US-amerikanischeen Top 10: "Sign o' the Times", "U Got the Look" und "I Could Never Take the Place of Your Man".

1992

Halbe Sachen

IBM veröffentlicht sein Betriebssystem OS/2 (von bösen Menschen gerne: "OS halbe" ausgesprochen) in der Version 2.0.

1993

gestorbenBrandon Lee

Der US-amerikanische Schauspieler und Sohn von Bruce Lee stirbt 28jährig an den Verletzungen, die er sich durch einen Unfall mit eine Pistole bei den Dreharbeiten zu "The Crow" zugezogen hatte.

1996

gestorbenJeffrey Lee Pierce

Der US-amerikanische Sänger und Gitarrist beim Gun Club und solo stirbt 37jährig an einer Gehirnblutung.

2007

gestorbenPaul Watzlawick

Der Psychotherapeut und Erfolgsautor ("Anleitung zum Unglücklichsein") stirbt 85jährig.

2016

gestorbenImre Kertész

Der ungarische Literaturnobelpreisträger ("Roman eines Schicksallosen") stirbt 86jährig in Budapest.

2016

gestorbenHans-Dietrich Genscher.

Der deutsche FDP-Politiker und langjährige Außenminister stirbt 89jährig.

30.3. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 1.4.

Zur Jahresübersicht