Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16148Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1743

geborenEdmund Cartwright

Britischer Erfinder des Webstuhls

1801

Premiere "Die Jahreszeiten"

Joseph Haydns Oratorium wird in Wien uraufgeführt.

1854

Franzl heiratet Sissi

Kaiser Franz Joseph I. von Österreich heiratet die 16jährige Prinzessin Elisabeth.

1883

geborenJaroslav Hasek

Tschechischer Schriftsteller ("Die Abenteuer des braven Soldaten Schweijk").

1891

gestorbenHelmuth Graf von Moltke

Der preußische Generalfeldmarschall stirbt 90jährig in Berlin.

1905

geborenRobert Penn Warren

US-amerikanischer Schriftsteller. Pulitzer-Preis 1947 für seinen Roman "All the King's Men". Der erste offizielle poet laureate der USA. Gestorben 1989.

1909

geborenBernhard Grzimek

Deutscher Zoologe. Oscar für den Dokumentarfilm "Serengeti darf nicht sterben" (1959). In Deutschland vor allem durch seine Fernsehreihe "Ein Platz für Tiere" (über 150 Folgen) und seine lustige Aussprache bekannt geworden. Ausserdem schrieb er zahlreiche Bücher, darunter das 13bändige "Grzimeks Tierleben". Gestorben 13.3.1987.

1914

geborenWilliam Castle

US-amerikanischer Regisseur ("Heirate niemals einen Fremden", "Das Haus auf dem Geisterhügel"), der auch für seine einfallsreiche Art der Promotion bekannt war. Für seinen Film "Macabre" (1958) gab er Lebensversicherungen gegen mögliche Todesfälle durch filmbedingte Angst aus und für "Schrei, wenn der Tingler kommt" (1959) ließ er einzelne Sitze im Kino verkabeln, um den Zuschauern veritable (elektrische) Schauer zu verpassen. Seine Regiekarriere beendete er Mitte der 60er Jahre, er arbeitete jedoch als Produzent weiter (u.a. für "Rosemary's Baby"). Gestorben 31.5.1977.

1923

Buchveröffentlichung "Das Ich und das Es"

Sigmund Freuds Klassiker erscheint.

1930

geborenRichard Donner

(Eigentlich: Richard Schwartzberg) US-amerikanischer Regisseur ("Das Omen", "Der Tag des Falken", "Die Goonies", "Fletchers Visionen" und alle vier Auflagen von "Leathal Weapon").

1933

geborenHelmut Lohner

Österreichischer Schauspieler

1934

geborenShirley MacLaine

US-amerikanische Schauspielerin ("Verdammt sind sie alle", "Das Appartment", "Das Mädchen Irma la Douce", "Magnolien aus Stahl"). Warren Beattys große Schwester. Oscar für ihre Rolle in "Zeit der Zärtlichkeit".

1936

geborenJill Ireland

Englische Schauspielerin ("Die Valachi-Papiere"). Verheiratet mit den Schauspielern David McCallum (1957-1967) und Charles Bronson (von 1968 bis zu ihrem Tod). Gestorben 1990.

1942

geborenBarbra Streisand

US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Oscar für ihre Rolle in dem Musical "Funny Girl".

1944

geborenBernard St. Clair Lee Calhoun Henderson

US-amerikanischer Sänger bei der Hues Corporation.

1944

geborenTony Visconti

US-amerikanischer Produzent, einer der einflußreichsten seines Berufstandes. Angefangen hatte er als Bassist und mit Auftritten in New Yorker Jazzclubs, spielte in der DooWop-Gruppe The New Crewcuts und gründete dann mit seiner damaligen Frau Sigrid das Duo Tony & Sigrid. Nach einem kleineren Hit und einem Flop wurde er Produzent. Mitte der 60er Jahre ging Visconti nach England und arbeitete dort zusammen mit Manfred Mann, Brian Jones, Georgie Fame, Procol Harum und The Move. Zu den Produktionen, die Viscontis Ruf begründeten gehörten dann Alben von Tyrannosaurus Rex ("My People Were Fair and Had Sky in Their Hair But Now They're Content to Wear Stars on Their Brows"), bzw T. Rex (alle Alben, mit Hits wie "Hot Love", "Jeepster" und "Get It On (Bang a Gong"), David Bowie ("Diamond Dogs", "Young Americans"). Zu den weiteren Bands, die sich von Visconti produzieren ließen gehören The Moody Blues, die Seahorses, Thin Lizzy, Stranglers, D Generation und Luscious Jackson.

1945

geborenDoug Clifford

Schlagzeuger bei Creedence Clearwater Revival

1947

geborenGlen Cornick

Englischer Bassist bei Jethro Tull, Wild Turkey, Kathargo und Bob Welch's Paris. Gestorben 28.8.2014.

1947

geborenHubert Ann Kelly

US-amerikanischer Sänger bei der Hues Corporation.

1952

geborenJean-Paul Gaultier

Französischer Modemacher.

1953

geborenEric Bogosian

Schauspieler und Drehbuchautor ("Talk Radio").

1955

geborenMichael O'Keefe

Schauspieler ("Ironweed", "The Great Santini").

1955

gestorbenAlfred Polgar

Der österreichische Theaterkritiker und Schriftsteller stirbt 81jährig in Zürich.

1957

geborenDavid J

(Eigentlich: David John Haskins) Britischer Bassist und Sänger bei Bauhaus ("Bela Lugosi's Dead"), Love and Rockets ("So Alive") und solo ("I'll Be Your Chauffeur").

1957

geborenBoris Williams

In Frankreich geborener Schlagzeuger bei den Thompson Twins und The Cure.

1960

geborenPaula Yates

1960

gestorbenMax von Laue

Der deutsche Physiknobelpreisträger stirbt 80jährig.

1963

geborenBilly Gould

Bassist bei Faith No More.

1964

geborenPaul Ryder

Bassist bei den Happy Mondays.

1967

geborenPatti Schemel

US-amerikanische Schlagzeugerin bei Hole.

1968

geborenAaron Comess

US-amerikanischer Schlagzeuger bei den Spin Doctors.

1974

Spion! Spion!

Günter Guillaume, persönlicher Referent von Bundeskanzler Willy Brandt wird wegen Spionage für die DDR festgenommen. Zwei Wochen später tritt Brandt zurück.

1975

gestorbenPete Ham

Der walisische Sänger, Gitarrist und Songwriter von Badfinger ("Day after day", "Without You") nimmt sich 27jährig das Leben.

1980

gestorbenAlejo Carpentier

Der kubanische Schriftsteller ("Das Reich von dieser Welt") stirbt 75jährig in Paris.

1980

geborenJulia Hummer

Deutsche Schauspielerin ("Absolute Giganten"; "Northern Star", "Gespenster") und Musikerin.

1993

gestorbenGustl Bayrhammer

Der deutsche Schauspieler ("Weißblaue Geschichten", "Pumuckl") stirbt 71jährig.

2004

gestorbenJosé Giovanni

Der französische Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur stirbt 80jährig in Lausanne.

2014

gestorbenMichel Lang

Der französische Drehbuchautor und Regisseur ("Her mit den kleinen Engländerinnen", "Ein pikantes Geschenk") stirbt 74jährig in Deauville an den Folgen seiner Alzheimer-Krankheit.

2016

gestorbenBilly Paul

Der US-amerikanische Sänger ("Me And Mrs. Jones") stirbt 81jährig in Blackwood, New Jersey.

2017

gestorbenRobert M. Pirsig

Der US-amerikanische Philosoph und Schriftsteller ("Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten") stirbt 88jährig in South Berwick, Maine.

23.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 25.4.

Zur Jahresübersicht