Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16154Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1788

Part of the Union

Maryland wird 7. Mitglied der Vereinigten Staaten von Amerika.

1789

Meuterei

Auf der Bounty zetteln aufrührerische Besatzungsmitglieder eine Meuterei an und bieten damit Stoff für literarische und filmische Werke.

1853

gestorbenJohann Ludwig Tieck

Der deutsche Schriftsteller ("Der gestiefelte Kater") und Übersetzer (Shakespeare) stirbt 79jährig in Berlin.

1874

geborenKarl Kraus

Österreichischer Schriftsteller ("Die letzten Tage der Menschheit") und Publizist. Gründer und Herausgeber der Zeitschrift "Die Fackel", die er seit 1911 an im Alleingang füllt. Gestorben 12.6.1936.

1878

geborenLionel Barrymore

US-amerikanischer Schauspieler ("Duell in der Sonne", "Ist das Leben nicht schön?", "Key Largo"). Oscar 1931 für seine Rolle in "Der Mut zum Glück". Gestorben 1954.

1906

geborenPierre Boileau

Französischer Krimiautor. Vor dem 2. Weltkrieg schrieb er im Alleingang klassische Detektivgeschichten, nach dem Krieg wandte er sich - jetzt im Duett mit Thomas Narcejac dem psychologisch orientierteren Krimi zu. Zahlreiche Romane wurden auch verfilmt, die bekanntesten Ergebnisse sind Clouzots "Die Teuflischen" und Hitchcocks "Vertigo". Boileau stirbt am 16.1.1989.

1908

geborenOskar Schindler

Deutscher Industrieller. Seine Verdienste um die Rettung jüdischer Zwangsarbeiter vor dem KZ wurden erst durch Steven Spielbergs Film "Schindlers Liste" einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Gestorben 1974.

1918

geborenAnja Lundholm

(Eigentlich: Helga Erdtmann)Deutsch-schwedische Schriftstellerin ("Das Höllentor"). Gestorben 4.8.2007.

1922

geborenAlistair MacLean

Schottischer Thrillerautor ("Die Männer der Ulysses", "Die Kanonen von Navarone", "Eisstation Zebra", "Agenten sterben einsam"). Gestorben 2.2.1987.

1923

Bolton Wanderers 2 West Ham United 0

In London wird das Wembley-Stadion eröffnet. Ca. 200.000 Zuschauer wollen die erste Begegnung im auf 127.000 Zuschauer ausgelegten Fußballtempel sehen. Das Ergebnis ist ein Riesenchaos bei dem 900 Menschen verletzt werden. Eine Panik mit schlimmeren Folgen wird wohl nur durch das Eintreffen von Georg V. verhindert. Wie es sich für echte Engländer gehört, singt die Menge "God Save the King" und beruhigt sich dadurch selbst. Das Spiel beginnt mit einer Stunde Verspätung, da der Rasen erst durch berittene Polizei geräumt werden muß. Auch während der Partie sorgen berittene Polizisten an den Seitenlinien für ein Minimum an Ordnung.

1925

geborenOtto Šimánek

Tschechischer Schauspieler, am bekanntesten durch seine Rolle als Pan Tau. Gestorben 8.5.1992.

1926

geborenHarper Lee

US-amerikanische Schriftstellerin. Pulitzerpreis 1961 für "To Kill a Mockingbird" (dtsch.: "Wer die Nachtigall stört"). Gestorben 19.2.2016.

1928

geborenYves Klein

Französischer Maler. Bekannt durch seine monochromen Bilder, vor allem die in einem extra von ihm entwickelten Blau (International Klein Blue - IKB) gehaltenen. 1962 gestorben.

1928

geborenEugene Merle Shoemaker

US-amerikanischer Astrogeologe. Mitentdecker des Kometen Shoemaker-Levy 9. Gestorben 18.7.1997.

1929

geborenCarolyn Jones

Schauspielerin ("Die zarte Falle", "Das verflixte 7. Jahr"). Gestorben 1983.

1939

geborenBurkhard Driest

1941

geborenAnn-Margret (Olsson)

Schauspielerin ("Die Kunst zu lieben", "Tommy", "Viva Las Vegas").

1945

geborenJohn Wolters

US-amerikanischer Schlagzeuger bei Dr. Hook.

1948

geborenMarcia Strassman

Schauspielerin ("Welcome Back Kotter", "Liebling ich habe die Kinder geschrumpft").

1948

geborenTerry Pratchett

Englischer Fantasy-Autor ("Scheibenwelt"-Zyklus). Gestorben 12.3.2015.

1949

geborenBruno Kirby

(Eigentlich: Bruno Giovanni Quidaciolu jr.) US-amerikanischer Schauspieler ("City Slickers", "Harry und Sally", "Good Morning, Vietnam", "This is Spinal Tap", "Birdy"). Gestorben 14.8.2006.

1950

geborenJay Leno

US-amerikanischer Komiker und als Moderator der Tonight Show, einer der zwei (immer in Konkurrenz zu David Letterman) erfolgreichsten Late-Show-Talkmaster des US-amerikanischen Fernsehens

1953

geborenKim Gordon

Sängerin und Bassistin bei Sonic Youth.

1955

geborenEddie Jobson

Britischer Multiinstrumentalist bei Curved Air, Roxy Music und Jethro Tull.

1960

geborenIan Rankin

Schottischer Krimiautor, bekannt für seine Inspector Rebus-Romane.

1966

geborenToo Short

(Eigentlich: Todd Shaw) US-amerikanischer Rapper.

1967

geborenKari Wuhrer

US-amerikanische Schauspielerin ("Sliders", "Arac Attack"), ex-MTV-VJ und Sängerin ("There's a Drug").

1971

geborenChris Young

Schauspieler ("Falcon Crest", "Max Headroom").

1974

geborenPenélope Cruz

Spanische Schauspielerin ("Alles über meine Mutter", "All die schönen Pferde", "Vanilla Sky")

1977

gestorbenSepp Herberger

Der Trainer der Weltmeisterelf von 1954 stirbt 80jährig in Mannheim.

1980

gestorbenTommy Caldwell

Der Bassist der Marshall Tucker Band stirbt an den Kopfverletzungen, die er sich bei einem Autounfall zugezogen hatte.

1981

geborenJessica Alba

US-amerikanische Schauspielerin, die Hauptdarstellerin in James Camerons "Dark Angel".

1987

CD-Veröffentlichung "The Art of Excellence"

Tony Bennets erstes Album seit einem Jahrzehnt kommt in den Handel. Und ist zugleich die erste CD, die vor ihrem Vinyl-Äquivalent veröffentlicht wird.

1989

gestorbenGéza von Cziffra

Der Regisseur ("Charleys Tante") stirbt 88jährig im bayrischen Dießen.

1990

Rose-Everly Hochzeit

Guns'nRoses-Sänger Axl Rose heiratet Erin Everly, die Tochter von Everly Brother Don Everly.

1991

gestorbenKen Curtis

Der US-amerikanische Schauspieler ("Sprung aus den Wolken", "Rauchende Colts") und Country-Sänger stirbt 74jährig im kalifornischen Fresno.

1992

gestorbenFrancis Bacon

Der britische Maler stirbt 82jährig in Madrid.

1999

gestorbenRory Calhoun

Der US-amerikanische Schauspieler stirbt 76jährig.

1999

gestorbenRoderick Thorp

Der US-amerikanische Schriftsteller, der die Romanvorlagen für die Filme "Der Detektiv" (1968 mit Frank Sinatra) und "Die Hard" lieferte, stirbt 62jährig im kalifornischen Oxnard an einem Herzanfall.

2001

gestorbenEvelyn Künneke

Die deutsche Sängerin und Schauspielerin stirbt in Berlin 79jährig an Lungenkrebs.

2003

gestorbenAlexander Heimann

Der schweizer Krimiautor ("Dezemberföhn", "Muttertag") stirbt 65jährig in Bern.

27.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 29.4.

Zur Jahresübersicht