Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16138Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1759

geborenMary Wollstonecraft Shelley

Britische Schriftstellerin. Gestorben 30.8.1797.

1764

geborenJohann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf

Deutscher Verleger von Größen wie Hölderlin, Schiller, Goethe und Kleist. Gestorben 29.12.1832.

1791

geborenSamuel Morse

US-amerikanischer Maler und Erfinder. Morse wurde zunächste als Portraitmaler bekannt und war der erste Präsident der National Academy of the Arts of Design in New York. Weltweit berühmt wurde er jedoch durch den elektromagnetischen Schreibtelegraphen, den er 1837 zum Patent anmeldete. 1844 wurde über eine Testleitung das erste Telegramm von Washington nach Baltimore verschickt. Später entwickelte Morse noch das nach ihm benannte Morse-Alphabet, einen Binärcode, der zum internationalen Telegraphiestandard wurde.

1822

geborenUlysses S. Grant

US-amerikanischer General im Bürgerkrieg. Von 1869 bis 1877 Präsident der USA.

1882

gestorbenRalph Waldo Emerson

Der US-amerikanische Schriftsteller stirbt 78jährig in Concord.

1896

geborenWallace Hume Carothers

US-amerikanischer Chemiker, der das Neopren und das Nylon entwickelte. Suizid 29.4.1937.

1900

geborenWalter Lantz

Oscarprämierter Trickfilmanimator, geistiger Vater von Woody Woodpecker. 1994 gestorben.

1921

geborenHans-Joachim Kulenkampff

Deutscher Schauspieler und Showmaster. Gestorben 14.8.1998.

1922

Filmpremiere "Dr. Mabuse, der Spieler"

Fritz Langs zweiteiliger Film wird in Berlin uraufgeführt.

1922

geborenJack Klugman

US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt vor allem aus Serien wie "The Odd Couple" oder "Quincy" spielte er aber auch in Filmklassikern wie "Die 12 Geschworenen" und "Days of Wine and Roses"). Gestorben 24.12.2012.

1932

geborenAnouk Aimée

Französische Schauspielerin ("La dolce vita", "Lola", "Ein Mann und eine Frau", "Ein Hauch von Sinnlichkeit"). Von 1970 bis 1978 (in 5. Ehe) mit Schauspieler Albert Finney verheiratet.

1932

gestorbenHart Harold Crane

Der US-amerikanische Schriftsteller ("The Bridge") begeht 32jährig Selbstmord indem er im Golf von Mexiko vom Deck eines Dampfschiffs springt.

1937

geborenSandy Dennis

US-amerikanische Schauspielerin. Oscar 1966 für ihre Rolle in "Wer hat Angst vor Virginia Wolff". Gestorben 2.3.1992.

1937

gestorbenAntonio Gramsci

Der italienische Politiker und kommunistische Theoretiker ("Gefängnishefte") stirbt 46jährig in Rom an einer Gehirnblutung.

1938

gestorbenEdmund Husserl

Der Philosoph und Begründer der Phänomenologie stirbt79jährig in Freiburg im Breisgau.

1944

geborenCuba Gooding

US-amerikanischer Sänger bei Main Ingredient ("Everybody Plays the Fool", "I Just Don't Want to Be Lonely") und solo. Vater der Schauspieler Cuba Gooding Jr. und Omar Gooding.

1946

geborenGordon Haskell

Englischer Bassist bei King Crimson und solo.

1947

geborenPete Ham

Walisischer Sänger und Gitarrist bei Badfinger. Anfangs der 70er hatte die Band einige Hits wie "Come Get It" (ein Paul McCartney-Titel), "No Matter What", "Day After Day" und "Baby Blue". Den größten Erfolg mit eine Ham-Komposition hatte aber ein anderer: Harry Nilsson landete 1972 einen Nummer 1 Hit mit "Without You", das später auch u.a. von Heart und Mariah Carey gecovert wurde.

1948

geborenKate Pierson

B52's-Sängerin.

1949

geborenClive Taylor

Bassist bei Amen Corner.

1951

geborenPaul "Ace" Frehly

US-amerikanischer Gitarrist bei Kiss.

1957

gestorbenMario A. Gianini

Der Erfinder der Maraschino-Kirsche stirbt.

1957

geborenAnn Peebles

US-amerikanische R'n'B-Sängerin

1959

geborenSheena Easton

(eigentlich: Sheena Orr). Britische Sängerin ("Morning Train (Nine To Five)")

1959

geborenMarco Pirroni

Gitarrist bei Siouxsie & the Banshees und Adam & The Ants.

1959

Singleveröffentlichung "Personality"

Einer von 10 Top Ten-Hits von Lloyd Price erscheint.

1962

geborenJames LeGros

US-amerikanischer Schauspieler ("Living in Oblivion", der Anwalt Mark Albert in "Ally McBeal").

1964

gestorbenGeorg Britting

Der deutsche Schriftsteller ("Lebenslauf eines dicken Mannes, der Hamlet hieß") stirbt 73jährig in München.

1966

geborenMatt Reeves

US-amerikanischer Drehbuchautor ("Alarmstufe: Rot 2") und Regisseur ("Vloverfield", "Let Me In", "Planet der Affen: Revolution").

1969

geborenMica Paris

Englische Sängerin.

1972

gestorbenPhil King

Der Manager von Blue Oyster Cult wird in New York von einem Spielpartner ermordet.

1972

Nicht genug Mißtrauen

Die CDU/CSU-Opposition im deutschen Bundestag versucht durch ein konstruktives Misstrauensvotum (mit Rainer Barzel als Kanzlerkandidaten) den amtierenden Bundeskanzler Brandt zu stürzen und scheitert knapp: es fehlen gerade mal 2 Stimmen.

1973

geborenBig Gipp

(Eigentlich: Cameron Gipp) US-amerikanischer Rapper bei Goodie MOb.

1976

geborenIsobel Campbell

Schottische Cellistin und Sängerin bei Belle & Sebastian ("Legal Man"), The Gentle Waves und solo.

1976

geborenSally Hawkins

Englische Schauspielerin ("Happy-go-lucky", "Blue Jasmine").

1981

Starr-Bach

In London heiratet Ringo Starr die Schauspielerin Barbara Bach.

1984

geborenPatrick Stump

US-amerikanischer Sänger und Gitarrist bei Fall Out Boy ("This Ain´t a Scene, It´s an Arms Race").

1987

gestorbenAttila Hörbiger

Der österreichische Schauspieler ("Der Meineidbauer") stirbt 91jährig.

1987

geborenWilliam Moseley

Englischer Schauspieler ("Die Chroniken von Narnia").

1995

gestorbenWillem Frederik Hermans

Der niederländische Schriftsteller ("Die Dunkelkammer von Damokles") stirbt 73jährig in Utrecht.

1998

gestorbenCarlos Castaneda

1999

gestorbenAlois Maxwell 'Al' Hirt

Der 'The King of the Trumpet' stirbt 76jährig an Leberversagen.

1999

gestorbenAl Hirt

Der US-amerikanische Jazztrompeter ("Java", "The Green Hornet") stirbt 76jährig in New Orleans an Leberversagen.

2000

gestorbenJoachim Kemmer

Der deutsche Schauspieler und Synchronstimme von Humphrey Bogart stirbt 60jährig an Lungenkrebs.

2002

gestorbenRuth Handler

Die US-amerikanische Erfinderin der Barbie-Ouooe stirbt 85jährig.

2004

gestorbenAlex Randolph

Der US-amerikanische Spieleentwickler ("Twixt" oder "Incognito") stirbt 81jährig in Venedig.

26.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 28.4.

Zur Jahresübersicht