Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16118Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1695

Er sucht sie

In einer englischen Zeitschrift erscheint die erste Heiratsanzeige der Welt.

1814

geborenSamuel Colt

US-amerikanischer Erfinder. Auf der Basis seine 1936 patentierten und nach ihm benannten Handfeuerwaffe baute er eine ganze Reihe verschiedener Modelle wie den "Texas-Paterson-Colt" von 1837 oder den 1851er "Navy-Colt". Sein "Single-Action-Army-Frontier-Colt" (1873) mit extra langem Lauf wurde als "Peacemaker" Westernlegende. Richtig reich wurde Colt durch den amerikanischen Bürgerkrieg, in dem er beide Seiten belieferte. Um schneller produzieren zu können ließ er austauschbare Einzelteile in hoher Stückzahl produzieren und wurde dadurch zum Pinier der Massenproduktion - ein Verdienst, der allgemein eher Henry Ford zugeschrieben wird. Colt starb 1862 - wahrscheinlich an den Folgen der Syphilis.

1819

geborenGottfried Keller

Schweizer Dichter ("Der grüne Heinrich"). 1890 gestorben.

1834

geborenEdgar Degas

(Eigentlich: Hilaire-Germain Edgar de Gas) Französischer Maler ("Der Absinth", "Das Ende der Arabeske"). Gestorben 27.9.1917.

1865

geborenCharles Mayo

US-amerikanischer Chirurg und gemeinsam mit seinem Bruder Begründer der Mayo Clinic und der Mayo Foundation.

1870

C'est la guerre

Frankreich erklärt Preußen den Krieg. Der Deutsch-Französische Krieg beginnt. Deutschland gewinnt 1871 1:0.

1892

gestorbenThomas Cook

Der Reiseunternehmer und Vater des Tourismus stirbt 83jährig im norwegischen Bergen.

1893

geborenWladimir Majakowski

Russischer Schriftsteller ("Die Wirbelsäulenflöte", "Gespräch mit dem Steuerinspektor über die Dichtkunst"). 1912 Mitautor des 1. Manifests der russischen Futuristen ("Eine Ohrfeige dem öffentlichen Geschmack"). Selbstmord 1930.

1896

geborenA.J. (Archibald Joseph) Cronin

Schottischer Schriftsteller ("Die Sterne blicken herab", "Die Zitadelle"). Gestorben 6.1.1981.

1898

geborenHerbert Marcuse

In Berlin geborener Philosoph ("Der eindimensionale Mensch"). Einer der wichtigsten Vertreter der "Frankfurter Schule". Großer Einfluß auf die Studentenbewegung und die Neue Linke Ende der 60er Jahre. Gestorben 29.7.1979.

1900

Going Underground

In Paris wird - im Rahmen der Weltausstellung - das erste Teilstück der Metro in Betrieb genommen.

1907

geborenHeinz Oskar Wuttig

Deutscher Drehbuchschreiber ("Der Forellenhof", "Alle meine Tiere", "Die tausend Augen des Dr. Mabuse", "Drei Damen vom Grill"). Gestorben 12.3.1984.

1913

geborenCharles Teagarden

US-amerikanischer Jazztrompeter und Bandleader. Bruder von Jack Teagarden.

1924

geborenPat Hingle

US-amerikanischer Schauspieler ("Hängt ihn höher", "Bloody Mama"). In den 60er Jahren spielte er in der TV- Serie "Batman" den Police Comissioner Gordon.

1937

geborenGeorge Hamilton IV

US-amerikanischer Countrysänger, der auch einige Titel in die Popcharts brachte: "A Rose and a Baby Ruth", "Why Don’t They Understand", "Abilene").

1937

geborenGeorge Hamilton IV

US-amerikanischer Countrymusiker ("A Rose And A Baby Ruth", "Abilene", "Early Morning Rain", "Canadian Pacific"). Gestorben 17.9.2014.

1938

geborenRichard Jordan

US-amerikanischer Schauspieler ("Das Geheimnis meines Erfolges", "Dune", "Jagd auf Roter Oktober"). 1993 gestorben.

1941

geborenVikki Carr

(Eigentlich: Florencia Bisenta deCasilla Martinez Cardona) US-amerikanische Sängerin ("It Must be Him", "With Pen in Hand").

1945

geborenGeorge Dzundza

In Rosenheim geborener, US-amerikanischer Schauspieler ("Law & Order", "Die durch die Hölle gehn", "No Way out", "Basic Instinct") mit ukrainischen Vorfahren.

1946

geborenAlan Gorrie

Schottischer Bassist und Sänger der Average White Band ("Pick Up the Pieces").

1946

geborenIlie Nastase

Rumänischer Tennisspieler, French Open-Sieger 1973, U.S. Open-Champ 1972.

1947

geborenBrian Harold May

Englischer Gitarrist bei Queen.

1947

geborenBernie Leadon

US-amerikanischer Gitarrist bei Dillard & Clark, den Flying Burrito Brothers und den Eagles.

1949

geborenMaren Kroymann

Deutsche Schauspielerin ("Vera Weskamp").

1952

geborenAllen Collins

US-amerikanischer Gitarrist bei Lynyrd Skynyrd ("Freebird", "Sweet Home Alabama").

1954

Singleveröffentlichung "That's All Right Mama"

Sun Records veröffentlicht die erste Single eines hoffnungsvollen Nachwuchsmusikers namens Elvis Presley.

1955

gestorbenRuth Ellis

Die in einem aufsehenerregenden Prozeß wegen Mordes an ihrem Geliebten David Blakely zum Tode verurteilte Ruth Ellis wird gehängt. Sie ist die letzte Frau, an der in England die Todesstrafe vollzogen wird. Die Geschichte dient Mike Newell 1985 als Vorlage für seinen Film "Dance With A Stranger" mit Miranda Richardson in der Rolle der Ruth Ellis.

1960

geborenAtom Egoyan

Als Sohn armenischer Eltern in Kairo geborener, in Toronto groß gewordener Regisseur ("Exotica", "Der Schätzer", "Das süße Jenseits": Grand Prix du Jury in Cannes 1997). Seinen Vornamen erhielt er, weil im Jahr seiner Geburt in Ägypten ein Kernkraftwerk gebaut wurde.

1960

geborenKevin Haskins

Britischer Schlagzeuger bei Bauhaus, Tones On Tails, Love And Rocket und solo.

1961

geborenHideo Nakata

Japanischer Regisseur ("Ring 2", "Chaos").

1962

geborenAnthony Edwards

Schauspieler ("Gotcha!", "Mr. North", "Emergency Room", "Northern Exposure", "Der Klient", "Top Gun").

1966

Sinatra-Farrow Hochzeit

Ol' Blue Eye Frank Sinatra heiratet 50jährig die 30 Jahre jüngere Mia Farrow.

1968

gestorbenKäthe Kruse

Die deutsche Puppenbauerin stirbt 84jährig in Murnau.

1975

gestorbenLefty Frizzell

Der US-amerikanische Countrymusiker ("If You've Got the Money, I've Got the Time", "Long Black Veil") stirbt 47jährig.

1976

geborenBenedict Cumberbatch

Englischer Bühnen-, TV- und Filmschauspieler ("Hawking", "Sherlock", "Parade’s End – Der letzte Gentleman", "Star Trek Into Darkness").

1983

gestorbenErik Ode

Der Schauspieler ("Der Kommisar") und Regisseur stirbt 72jährig.

1989

gestorbenCarl-Heinz Schroth

Der Schauspieler stirbt 87jährig.

2002

gestorbenAlan Lomax

Der US-amerikanische Musikforscher stirbt 87jährig.

2004

gestorbenIrvin Yeaworth

Der US-amerikanische Regisseur von "Blob, Schrecken ohne Namen") stirbt 78jährig bei einem Autounfall.

2006

gestorbenGérard Oury

Der französische Schauspieler ("Mit dem Rücken zur Wand"), Drehbuchautor und Regisseur ("Das Superhirn", "Die Abenteuer des Rabbi Jakob", "Die dummen Streiche der Reichen") stirbt 87jährig in Saint-Tropez.

2006

gestorbenJack Warden

Der US-amerikanische Schauspieler ("Die 12 Geschworenen", "Shampoo", "Begrabt die Wölfe in der Schlucht", "Die Unbestechlichen", "Der Himmel kann warten") stirbt 85jährig in New York.

2009

gestorbenFrank McCourt

Der US-amerikanische Schriftsteller ("Die Asche meiner Mutter") stirbt 78jährig in New York.

2014

gestorbenJames Garner

Der US-amerikanische Schauspieler ("Detektiv Rockford", "Victor/Victoria") stirbt 86jährig in Los Angeles.

2916

gestorbenGarry Marshall

Der US-amerikanische Produzent ("The Odd Couple", "Happy Days"), Regisseur ("Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser", "Pretty Woman", "Die Braut, die sich nicht traut", "Plötzlich Prinzessin") und Schauspieler stirbt 81jährig im kalifornischen Burbank.

18.7. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 20.7.

Zur Jahresübersicht