Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16155Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1743

geborenMartin Heinrich Klaproth

Deutscher Chemiker, einer der Väter der Analytischen Chemie, der u.a. als erster das Uran entdeckte. Gestorben 1.1.1817.

1761

geborenMarie Tussaud

in Frankreich geborene Begründerin des nach ihr benannten Wachsfigurenkabinetts in London

1866

gestorbenGeorge Everest

Der britische Ingenieur und Landvermesser (nach dem der Mount Everest benannt ist) stirbt 76jährig.

1876

Hier geht die Rohrpost ab

In Berlin geht das erste städtische Rohrpostnetz Deutschlands ans Rohr und hat zunächst eine Gesamtlänge von 26km (später auf 300km ausgebaut).

1884

geborenKarl Schmidt-Rottluff

Deutscher Maler. Mitgründer der Künstlerverinigung "Die Brücke" (zusammen mit Ernst Ludwig Kirchner und Erich Heckel). Von den Nazis als "entartet" eingestuft. Gestorben 10.8.1976.

1886

geborenRex (Todhunter) Stout

US-amerikanischer Krimiautor. Erfinder von Nero Wolfe, jenes mächtig dicken Privatdetektivs, der sein Haus nie verläßt, die Drecks- und Laufarbeit von seinem jung-dynamischen Assistenten Archie Goodwin erledigen läßt und am liebsten kocht und Orchideen züchtet.

1893

geborenErnst Toller

Deutscher Schriftsteller. 1919 Führer der Münchner Räterepublik. Gestorben 22.5.1939.

1903

Filmpremiere "Der große Eisenbahnraub"

In Washington wird Edwin S. Porters (Regie, Kamera und Buch) Film uraufgeführt. Banditen, Schießereien, Verfolgungsjagden und nach 9 Minuten siegt das Gute: das Westerngenre ist geboren.

1906

Neues Wahlrecht

Das österreichische Abgeordnetenhaus beschließt ein neues Wahlrecht, das allen Männern über 23 Jahren das Stimmrecht gibt. Bis dahin durften nur Männer wählen, die mindestens 5 Gulden Steuern im Jahr zahlten.

1911

Theaterpremiere "Jedermann"

Das Stück von Hugo von Hofmannsthal wird in Berlin uraufgeführt. 1920 wird der "Jedermann" zum Standardopener der Salzburger Festspiele.

1923

geborenMorris

(Eigentlich: Maurice de Bèvere) Belgischer Comiczeichner. Der geistige Vater von Lucky Luke. 2001 gestorben.

1934

geborenBilly Paul

(Eigentlich: Paul Williams) US-amerikanischer Sänger ("Me And Mrs. Jones"). Gestorben 24.4.2016.

1935

geborenWoody Allen

(Eigentlich: Allen Konigsberg) US-amerikanischer Regisseur ("Der Stadtneurotiker", "Manhattan"), Schauspieler, Drehbuchschreiber, Autor und Hobby-Jazzmusiker.

1935

geborenLou Rawls

Sänger bekannt durch Songs wie "You'll Never Find Another Love Like Mine" und durch seine Budweiser-Commercials. Gestorben 6.1.2006.

1938

geborenSandy Nelson

US-amerikanischer Schlagzeuger. Geboren als Sander Nelson in Santa Monica. Er ging mit Leuten wie Jan Berry, Dean Torrence und Phil Spector zur Highschool. Mit seiner erste Band Kip Tyler and the Flips (der auch der spätere Beach Boy Bruce Johnston angehörte) nahm er einige Songs für kleinere Labels auf. Schnell erwarb er sich einen Ruf als Sessionschlagzeuger. Zu hören u.a. auf dem Teddy Bears Nr.1-Hit "To Know Him, Is To Love Him" (1958). Daneben veröffentlichte er Singles unter seinem eigenen Namen, darunter die beiden Top Ten Hits "Teen Beat" (1959) und "Let There Be Drums" (1961), beides Instrumentals, die hauptsächlich von seinem Schlagzeugspiel lebten. 1963 wurde er in einen Autounfall verwickelt und verlor einen Teil seines Beins.

1940

geborenRichard Pryor

US-amerikanischer Komiker und Schauspieler ("Harlem Nights", "Superman 3"). Gestorben 10.12.2005.

1944

geborenJohn Densmore

US-amerikanischer Schlagzeuger bei den Doors ("The End", "Light my fire", "Riders on the storm").

1944

geborenEric Bloom

Blue Oyster Cult-Sänger und -Gitarrist.

1945

geborenBette Midler

US-amerikanische Sängerin ("Boogie Woogie Bugle Boy", "The Rose") und Schauspielerin ("Beaches", "Down and Out in Beverly Hills", "Scenes from a Mall", "Hocus Pocus").

1946

geborenGilbert O’Sullivan

(Eigentlich: Raymond Edward O'Sullivan) Irischer Sänger ("Alone Again [Naturally]", "Clare", "Get Down").

1951

geborenTreat Williams

US-amerikanischer Schauspieler ("Hair", "Everwood").

1953

It's a man's man's man's world

Der erste Playboy erscheint. Ohne Nummernangabe, da Gründer Hugh Hefner sich nicht sicher ist, ob es überhaupt eine Folgenummer geben wird. Motto: "Entertainment For Men". Auf dem Cover: Marilyn Monroe.

1954

geborenKarl-Heinz Körbel

Deutscher Fußballspieler.

1958

geborenCharlene Tilton

Erinnert sich noch irgendwer an das kleine, blonde Pummelchen Lucy aus "Dallas"? Nein? Na, denn.

1960

gestorbenErnst Rowohlt

Der deutsche Verleger stirbt 73jährig in Hamburg.

1961

geborenJeremy Northam

Englischer Schauspieler ("Gosford Park", "Enigma", "Ein perfekter Ehemann", "Emma", "Das Netz").

1962

geborenDetlev Buck

Deutscher Regisseur und Schauspieler (nicht nur in seinen eigenen Filmen). Sein Leben steuerte von Anfang an auf die große Filmkarriere hin: geboren in Bad Segeberg, aufgewachsen auf dem Bauernhof seiner Eltern in Nienwohld bei Hamburg, Abitur, landwirtschaftliche Lehre, praktisches Jahr auf einem Hof in Dachau. Erstes handwerkliches Wissen eignete Buck sich in einem Seminar der "Landarbeitsgemeinschaft Film". Danach bewarb er sich bei der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Zu den Bewerbungsunterlagen gehörten ein Super-8 Kurzfilm und eine zweiseitige Begründung, warum der Aspirant denn ausgerechnet Regisseur werden wollte. Der Legende nach soll Buck - nachdem er mit den zwei Seiten nicht auskam - den Brief mit dem Satz "Wenn Sie weiterlesen, bringe ich Ihnen einen Sack Kartoffeln mit." beendet haben.
Das und die Themen seiner ersten Filme brachten Buck das Image eines schräg/witzigen norddeutschen Landschaftsfilmer ein. Was ihn selbst gehörig nervte, wie man auch an seiner Kurzinterpretation von "Männerpension" entnehmen konnte: "Am Anfang sind die beiden Typen - echte Prolls - total liebesunfähig, dann kriegen sie was hinten auf'n Kopp und zum Schluß verspüren sie sowas wie Liebe. Und das hat was mit den Frauen zu tun - nicht mit Kühen!"
Filme: Karniggels (1991), Wir können auch anders (1993), Männerpension (1995)

1963

gestorbenMario Zampi

Der italienische Regisseur ("Wer zuletzt lacht", "Die nackte Wahrheit") stirbt 60jährig in London.

1969

gestorben"Magic" Sam Maghett

Der US-amerikanische Bluesmusiker erliegt 32jährig den Folgen eines Herzanfalls.

1976

The Great Rock'n'Roll Scandal

Auftritt der Sex Pistols in der britischen Fernsehshow "Today Show"als Ersatz in letzter Minute für Queen(!). Vom Interviewer Bill Grundy provoziert sagt Bassist Glen Matlock das böse F-Wort. Als Folge dieses "Skandal"-Auftritts werden diverse Auftritte der Band verboten und Grundy verliert seinen Job.
Song: TV Personalities: "Where's Bill Grundy Now"

1977

geborenBrad Delson

US-amerikanischer Gitarrist bei Linkin Park.

1984

Filmpremiere "Beverly Hills Cop"

Der erste von drei Berverly Hills Cop-Filmen feiert in Los Angeles Premiere (und kommt vier Tage später landesweit in die Kinos). Regie: Martin Brest. In der Hauptrolle als ständig quatschender, die Gesetze nicht so genau nehmender Detective Axel Foley: Eddie Murphy (ursprünglich war Sylvester Stallone für diese Rolle vorgesehen). Der Film kostet geschätze 15Mio. Dollar und spielt allein in den USA über 230 Millionen ein.

1984

3SAT

Mit 3SAT nimmt ein neuer Sender den Betrieb auf. Das nur über Satellit zu empfangende Programm ist eine Kooperation von ZDF, ORF und SRG.

1987

gestorbenJames Baldwin

Der US-amerikanische Schriftsteller ("Gehe hin und verkünde es vom Berge") stirbt 63jährig in Saint-Paul-de-Vence an Krebs.

1990

gestorbenSergio Corbucci

Der italienische Regisseur ("Django") stirbt 62jährig in Rom

1997

gestorbenStéphane Grappelli

Der französische Jazzmusiker stirbt 89jährig in Paris.

2003

gestorbenCarl Schenkel

Der schweizer Regisseur ("Abwärts", "Knight Moves") stirbt 55jährig in Los Angeles an Herzversagen.

2005

gestorbenMary Hayley Bell

Die englische Schauspielerin, Dramatikerin und Schriftstellerin ("Wenn der Wind weht") stirbt 94jährig in Chiltern.

30.11. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 2.12.

Zur Jahresübersicht