1616

geborenAndreas Gryphius

(Eigentlich: Andreas Greif) Deutscher Dichter ("Cardenio und Celinde", "Horribilicribrifax"). Gestorben 16.7.1664.

1847

geborenPaul von Hindenburg

Deutscher Militär und Reichspräsident 1925-1934.

1852

geborenWilliam Ramsay

Schottischer Chemiker. Entdecker der Edelgase Neon, Argon, Krypton und Xenon. Geadelt 1902. 1904 Nobelpreis für Chemie. Gestorben 23.7.1916.

1869

geborenMahatma Gandhi

Indischer Freiheitskämpfer und Politiker. Ermordet 1948.

1871

geborenCordell Hull

US-amerikanischer Politiker. In den 30er Jahren Außenminister. 1945 erhielt er für seine Bemühungen um die Gründung der UNO den Friedensnobelpreis. 1955 gestorben.

1890

geborenJulius Henry "Groucho" Marx

US-amerikanischer Komiker, Radio- und Fernsehmoderator. Der wortgewandteste der Marx Brothers.

1899

geboren

Deutscher Filmregisseur ("Alarm", "Der Täter ist unter uns", "Lang ist der Weg", "König Drosselbart", "Die Sennerin von St. Kathrein"). Gestorben 21.7.1971.

1904

geborenGraham Greene

Englischer Schriftsteller ("Orient-Express", "Der dritte Mann", "Der Honorarkonsul", "Unser Mann in Havana"). Gestorben 3.4.1991.

1907

geborenAlexander Robertus Todd

Britischer Biochemiker. Nobelreis für Chemie 1957 für seine Erkenntnisse über Aufbau und Funktion von Nukleotiden und Nukleotid-Coenzymen. Gestorben 10.1.1997.

1909

geborenAlex Raymond

US-amerikanischer Comiczeichner ("Flash Gordon", "Jungle Jim", "Rip Kirby"). Großonkel vojn Schauspieler Matt Dillon. Gestorben 6.9.1956.

1920

gestorbenMax Bruch

Der deutsche Komponist stirbt 82jährig in Berlin.

1927

geborenUta Ranke-Heinemann

Deutsche Theologieprofessorin, der die Lehrerlaubnis entzogen wurde, weil sie nicht so recht an die "Unbefleckte Empfängnis" glauben wollte. Tochter von Gustav Heinemann. Gestorben 25.3.2021.

1928

geborenOswalt Kolle

Deutscher "Aufklärer" der 60er und 70er Jahre.

1928

geborenGeorge McFarland

US-amerikanischer Kinderstar, der als "Spanky" in 95 Kurzfilmen der "Die kleinen Strolche"-Reihe mitspielte. Gestorben 30.6.1993.

1929

geborenMoses Gunn

US-amerikanischer Schauspieler ("Ragtime", "Shaft"). Gestorben 6.12.1993.

1933

geborenJohn Gurdon

Britischer Biologe. 2009 Albert-Lasker-Preis, 2012 Nobelpreis für Medizin (beide Male zusammen mit Shin’ya Yamanaka).

1936

geborenClifton James

US-amerikanischer Schlagzeuger. Verantwortlich für den typischen Schlagzeugsound auf Bo Diddley-Klassikern wie "Bo Diddley", "Who Do YOu Love" oder "Road Runner". Gestorben 16.2.2006.

1942

geborenManfred Zapatka

Deutscher Schauspieler.

1942

geborenRon Meagher

US-amerikanischer Bassist bei The Beau Brummels.

1943

geborenHenri Szeps

Australischer Schauspieler ("Lauf dich warm", "Mutter und Sohn").

1943

geborenEduardo Serra

Portugiesisch-französischer Kameramann ("Der Mann der Friseuse", "Funny Bones – Tödliche Scherze ", "Das Leben ist ein Spiel", "Unbreakable – Unzerbrechlich", "Das Mädchen mit dem Perlenohrring").

1943

geborenJoachim Hermann Luger

Deutscher Schauspieler. Von 1985 bis 2018 als Hans "Hansemann" Beimer Langzeit-Mitglied des "Lindenstraße"-Ensembles.

1944

geborenVernor Vinge

US-amerikanischer Science-Fiction-Autor. Hugo-Awards für seine Romane "A Fire Upon the Deep" ("Ein Feuer auf der Tiefe"), "A Deepness in the Sky" ("Eine Tiefe am Himmel"), "Rainbows End" ("Das Ende des Regenbogens") und die Kurzgeschichten "Fast Times at Fairmont High" und "The Cookie Monster". Von 1972 bis 1979 mit der Science-Fiction-Autorin Joan D. Vinge verheiratet.

1944

geborenInge Maux

Österreichische Schauspielerin ("Paradies: Liebe", "Der Blunzenkönig", "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse").

1945

geborenDon McLean

US-amerikanischer Sänger, an den man sich heute hauptsächlich wegen des - mit Anspielungen auf die Rockgeschichte gespickten - "American Pie" erinnert.

1945

geborenAvery Brooks

US-amerikanischer Schauspieler ("American History X", "Spenser"; der Captain Benjamin Sisko auf "Deep Space Nine").

1946

geborenMarie-Georges Pascal

Französische Schauspielerin ("Die frühreifen Mädchen", "Hausfrauen Report international", "Ein Mädchen fällt vom Himmel", "Foltermühle der gefangenen Frauen"). Gestorben 9.11.1985.

1947

geborenDieter Pfaff

Deutscher Schauspieler ("Sperling", Bloch"). Gestorben 5.3.2013.

1948

geborenHR

Der Hessische Rundfunk wird gegründet.

1948

geborenChris LeDoux

US-amerikanischer Country-Singer-Songwriter ("Whatcha Gonna Do with a Cowboy") und Rodeoreiter (Weltmeister 1976). Gestorben 9.3.2005.

1948

geborenAnna Mitgutsch

Österreichische Schriftstellerin ("Die Züchtigung", "Die Annäherung", "Wenn Du wiederkommst") und Essayistin ("Die Welt, die Rätsel bleibt").

1949

geborenRichard Hell

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger ("Blank Generation")

1949

geborenAnnie Leibovitz

US-amerikanische Fotografin, bekannt vor allem für ihre sorgsam inszenierten Promifotos.

1950

geborenMike Rutherford

Englischer Bassist bei Genesis, Mike & The Mechanics und solo.

1950

Peanuts

In sieben Tageszeitungen erscheint der erste - von insgesamt 17897 - "Peanuts"-Strip. Als Zeichner Charles M. Schulz 50 Jahre später stirbt wird der tägliche Strip in 2600 Zeitungen weltweit abgedruckt.

1951

geborenSting

(eigentlich: Matthew Sumner) Britischer Musik (erst Police, dann solo) und guter Mensch.

1951

geborenRomina Power

US-amerikanische Sängerin, die mit ihrem italienischen Ehemann Al Bano einige Hits hatte ("Felicita"). Tochter des US-amerikanischen Schauspielers Tyrone Power ("Jesse James - Mann ohne Gesetz", "Im Zeichen des Zorro", "Zeugin der Anklage").

1954

geborenLorraine Bracco

US-amerikanische Schauspielerin ("Der Mann im Hintergrund", "GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia", "Medicine Man – Die letzten Tage von Eden", "Even Cowgirls Get the Blues", "Jim Carroll – In den Straßen von New York", "Die Sopranos").

1955

geborenPhil Oakey

Britischer Musiker bei Human League ("Being Boiled", "Don't You Want Me", "Keep Feeling (Fascination)", "Human").

1956

geborenDouglas Allen Woody jr.

US-amerikanischer Bassist bei den Allman Brothers (seit 1989) und Gov't Mule. Gestorben 26.8.2000.

1958

Republik Guinea

Guinea erklärt seine Unabhängigkeit von Frankreich.

1958

geborenDave Somerville

Kanadischer Sänger, von 1953 bis 1961 bei The Diamonds ("Little Darlin'", "The Stroll"), The Four Preps (1966-1969) und solo. Mitkomponist von "The (Ballad of the) Unknown Stuntman", bekannt als Titelsong der Lee Majors-Serie "Ein Colt für alle Fälle". Gestorben 14.7.2015.

1960

geborenTerence Winter

US-amerikanischer Drehbuchautor ("Die Sopranos", "Get Rich or Die Tryin’", "The Wolf of Wall Street") und Produzent. Schöpfer und Showrunner der Serien "Boardwalk Empire" und "Vinyl".

1964

Albumveröffentlichung "Kinks"

The Kinks veröffentlichen ihr Debütalbum.

1965

geborenHannes Schäfer

Deutscher Bassist bei Fury in the Slaughterhouse von 1987 bis 1996.

1966

geborenMousse T.

(Eigentlich: Mustafa Gündo?du) Deutsch-türkischer Musikproduzent ("Horny", "Sex Bomb" [mit Tom Jones]).

1967

geborenGillian Welch

US-amerikanische Songwriterin.

1968

gestorbenMarcel Duchamp

Der französische Künstler stirbt 81jährig.

1970

geborenDamon Gough

Britischer Musiker, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Badly Drawn Boy.

1970

gestorbenGrethe Weiser

Die deutsche Schauspielerin ("Die göttliche Jette", "Lemkes sel. Witwe") kommt 67jährig bei einem Autounfall ums Leben.

1970

Albumveröffentlichung "Atom Heart Mother"

Pink Floyds fünftes Studioalbum erscheint im United Kingsom (in den USA 8 Tage später). Es ist das erste Album der Band, das in den britischen Charts auf Platz 1 kommt.

1971

geborenTiffany

(Eigentlich: Tiffany Renee Darwish) US-amerikanische Sängerin ("I Saw Him Standing There", "I Think We're Alone Now").

1971

geborenXavier Naidoo

Deutscher Sänger bei den Söhnen Mannheims und solo.

1971

geborenJim Root

US-amerikanischer Gitarrist bei Slipknot und Stone Sour.

1973

gestorbenPaavo Nurmi

Der finnische Leichtathlet stirbt 76jährig in Helsinki.

1973

geborenLene Nystrøm

Norwegische Sängerin und Songschreiberin bei Aqua ("Barbie Girl") und solo.

1973

Filmpremiere "Mean Streets"

Scorseses erster Mafiafilm (deutscher Titel: "Hexenkesel") - mit Harvey Keitel und Robert De Niro in den Hauptrollen - kommt in die US-amerikanischen Kinos.

1981

Albumveröffentlichung "7"

Das dritte Madness-Album erscheint.

1983

TV-Premiere "The Yellow Rose"

Auf NBC startet eine Westernserie (deutsch: "Kampf um Yellow Rose") mit Sam Elliott, David Soul und Cybill Shepherd. "The Yellow Rose" wird nach einer Staffel (und 22 Folgen) abgesetzt.

1984

Albumveröffentlichung "Let It Be"

Das dritte Studioalbum der Replacements erscheint.

1985

gestorbenRock Hudson

Der US-amerikanische Schauspieler ("Ein Goldfisch an der Leine") stirbt 59jährig an AIDS.

1986

geborenCamilla Belle

(Eigentlich: Camilla Belle Routh) US-amerikanische Schauspielerin ("Surfer Girls", "The Ballad of Jack and Rose", "Glück in kleinen Dosen", "10.000 B.C.", "Push").

1987

gestorbenMadeleine Carroll

Die englische Schauspielerin ("Die 39 Stufen", "Geheimagent", "Der Gefangene von Zenda") stirbt 81jährig im spanischen Marbella.

1987

gestorbenPeter Brian Medawar

Der britische Biologe und Medizinnobelpreisträger stirbt 72jährig.

1987

geborenDia Frampton

US-amerikanische Singer-Songwriterin ("Inventing Shadows").

1987

gestorbenRussell Rouse

Der US-amerikanische Regisseur ("Stadt in Aufruhr") und Drehbuchautor ("Opfer der Unterwelt", "Bettgeflüster") stirbt 73jährig in Los Angeles.

1988

geborenBrittany Howard

US-amerikanische Sängerin, Gitarrist und Songschreiberin bei den Alabama Shakes ("Hold On", "Don't Wanna Fight") und solo..

1989

Albumveröffentlichung "Freedom"

Neil Young veröffentlicht nach dem Wechsel von Geffen zu Reprise sein 17. Studioalbum (und sein bestes der 80er Jahre).

1995

Singleveröffentlichung "Where the Wild Roses Grow"

Der Song von Nick Cave and the Bad Seeds mit Gastsängerin Kylie Minogue wird zur erfolgreichsten Single der Band.

1995

Albumveröffentlichung "(What's the Story) Morning Glory?"

Oasis veröffentlichen ihr zweites Album.

1996

Albumveröffentlichung "A Worm's Life"

Das dritte Album der Crash Test Dummies erscheint.

1998

gestorbenGene Autry

Der US-amerikanische Sänger und Schauspieler stirbt 91jährig.

1999

gestorbenHeinz G. Konsalik

Der deutsche Schriftsteller ("Der Arzt von Stalingrad", "Liebesnächte in der Taiga", "Wer stirbt schon gerne unter Palmen?") stirbt 78jährig.

2003

gestorbenGunther Philipp

Der österreichische Schauspieler ("Kaiserwalzer", "Die Abenteuer des Grafen Bobby") stirbt 85jährig in Bad Godesberg.

2017

gestorbenTom Petty

Der US-amerikanische Sänger und Gitarrist bei Tom Petty & The Heartbreakers und den Traveling Wilburys stirbt 66jährig im kalifornischen Santa Monica an einer Überdosis Schmerzmitteln.

1.10. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 3.10.

Zur Jahresübersicht