Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16138Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1848

gestorbenJöns Jakob Freiherr von Berzelius

Der schwedische Chemiker stirbt 68jährig in Stockholm.

1867

geborenEmil Nolde

In Nolde als Emil Hansen geborener Maler. Einer der wichtigsten Vertreter des Expressionismus..

1869

Abschaffung aller Klassenherrschaft

In Eisenach wird die Sozialdemokratische Arbeiterpartei gegründet. Aus der SDAP wird 1890 die SPD.

1876

geborenMata Hari

Holländische Tänzerin und Spionin (eigentlich: Margaretha Geertruida Zelle). Arbeitete seit 1903 in Paris in der Disziplin orientalischer Ausdruckstanz und wurde besonders für ihre Nackttänze berühmt. Während des Ersten Weltkriegs nahm sie - wohl wegen finanziellen Schwierigkeiten - das Angebot, für die Deutschen zu spionieren an. Gleichzeitig arbeitete sie auch für den französischen Geheimdienst, was ihr letztlich zum Verhängnis wurde. Nachdem Agenten ihre Kontakte zu einem deutschen Militärattaché in Madrid aufdeckten wurde sie wegen Spionage verurteilt und am 15. Oktober 1917 in Vincennes erschossen.

1883

geborenJoachim Ringelnatz

(Eigentlich: Hans Bötticher) Deutscher Schriftsteller ("Kuddel Daddeldu oder Das schlüpfrige Leid") und Kabarettist. Gestorben 17.11.1934.

1900

gestorbenWilhelm Liebknecht

Der deutsche Politiker und Mitbegründer der SPD stirbt 74jährig in Berlin.

1903

geborenRudolf Ising

Cartoonist ("Milky Way", "Looney Tunes", "Merrie Melodies"). 1992 gestorben.

1911

geborenNicholas Ray

(Eigentlich: Raymond Nicholas Kienzle) US-amerikanischer Regisseur ("... denn sie wisssen nicht, was sie tun", "Johnny Guitar - Wenn Frauen hassen"). 1979 gestorben.

1921

gestorbenAlexander Alexandrowitsch Blok

Der russische Schriftsteller stirbt 40jährig in Petrograd.

1922

geborenBoy Lornsen

Deutscher Schriftsteller ("Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt"). Gestorben 26.7.1995.

1925

geborenFelice Bryant

(Geborene: Scaduto) US-amerikanische Songschreiberin, die zusammen mit Ehemann Boudleaux Bryant eines der erfolgreichsten und produktivsten (ca. 3000 Titel) bildete. Aus ihren Federn stammten Hits wie "Bye Bye Love", "Wake Up Little Susie", "All I Have to Do is Dream", "Bird Dog", "Only the Lonely". Gestorben 22.4.2003.

1928

geborenHelen Vita

Deutsche Schauspielerin ("08/15", "Cabaret", "Was ist denn bloß mit Willi los?"), Chansonsängerin (Mitte der 60er Jahre steht ihre LP "Noch frechere Chansons aus dem alten Frankreich" für kurze Zeit sogar auf dem bundesdeutschen Index) und Kabarettistin. Gestorben 16.2.2001.

1937

geborenMorris "Magic Slim" Holt

US-amerikanischer Bluesmusiker.

1938

gestorbenKonstantin Sergejewitsch Stanislawski

Der russischer Schauspieler, Regisseur und Schauspiellehrer stirbt 75jährig in Moskau.

1939

geborenRon Holden

US-amerikanischer Sänger, der 1960 seinen einzigen Hit hatte: "Love You So".

1939

geborenVerna Bloom

US-amerikanische Schauspielerin ("Medium Cool", "Die Zeit nach Mitternacht").

1942

geborenB.J. (Billy Joe) Thomas

US-amerikanischer Sänger ("Raindrops Keep Falling on My Head", "[Hey Won't You Play] Another Somebody Done Somebody Wrong Song").

1942

geborenGarrison Keillor

Schriftsteller ("Radio Days").

1943

geborenAlain Corneau

Französischer Regisseur ("Police Python 357", "Wahl der Waffen", "Die siebente Saite"). Gestorben 30.8.2010.

1944

Rechenpower

An der Harvard-University nimmt der erste US-amerikanische Computer den Betrieb auf. Mark I ist mit 2,5 m Höhe und einer Breite von 16m ein echter Großrechner.

1944

geborenDavid Rasche

US-amerikanischer Schauspieler ("Manhattan", "L.A. Law"). Sitcom-Freunde kennen ihn vor allem als durchgeknallten Cop Sledge Hammer aus der gleichnamigen Serie.

1944

geborenJohn Glover

US-amerikanischer Schauspieler ("52nd Pick-Up", "Der Stadtneurotiker", "Gremlins 2").

1947

Kon-Tiki gelandet

Nach dreimonatiger Fahrt erreicht ein sechsköpfiges Team um den Norweger Thor Heyerdahl die Insel Raroia. Der erfolgreiche Trip über den Pazifik von Peru nach Polynesien mit dem Holzfloß Kon-Tiki bekräftigte Heyerdahls umstrittene These, dass Polynesien ehedem von Südamerikanern besiedelt wurde.

1952

geborenAndy Fraser

Englischer Bassist u.a. bei John Mayalls Bluesbreakers, Free und solo. Gestorben 16.3.2015.

1955

geborenWayne Knight

US-amerikanischer Schauspieler mit übergewichtigen Rollen in "Seinfeld" (Jerrys nerviger Nachbar Newman), "Basic Instinct", "Jurassic Park" oder "Hinterm Mond gleich links".

1957

gestorbenOliver Hardy

Der US-amerikanische Komiker stirbt 65jährig.

1958

geborenBruce Dickinson

Britischer Sänger bei Iron Maiden ("Run to the Hills") und solo.

1960

geborenDavid Duchovny

US-amerikanischer Schauspieler ("Kalifornia"). Am bekanntesten als FBI-Agent Fox Mulder in der Serie "Akte X".

1964

geborenIan Dench

EMF-Musiker.

1966

geborenKristin Hersh

US-amerikanische Sängerin und Gitarristin bei den Throwing Muses und solo.

1966

geborenJimmy Wales

US-amerikanischer Gründer der Wikipedia.

1974

Wolf-Dunaway

Der Sänger der J.Geils Band Peter Wolf heiratet in Beverly Hills die Schauspielerin Faye Dunaway.

1975

geborenCharlize Theron

In Südafrika geborene Schauspielerin ("Im Bann des Jade Skorpions", "Die Legende von Bagger Vance", "Gottes Werk & Teufels Beitrag", "Celebrity - Schön, reich, berühmt". Oscar 2004 für die beste weibliche Hauptrolle in "Monster".

1977

geborenAlexandre Aja

Französischer Drehbuchautor und Regisseur ("High Tension", "The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen").

1978

geborenCirroc Lofton

US-amerikanischer Schauspieler (der Jake Sisko aus "Deep Space Nine").

1982

geborenAbbie Cornish

Australische Schauspielerin ("Somersault – Wie Parfum in der Luft", "Sucker Punch").

1984

gestorbenEsther Phillips

Die Sängerin ("What A Difference A Day Makes") stirbt 50jährig an Leberversagen.

1992

gestorbenEberhard Fechner

Der deutsche Schauspieler und Regisseur ("Tadellöser & Wolff") stirbt 65jährig in Hamburg.

1999

gestorbenBrion James

Der US-amerikanische Schauspieler ("Blade Runner", "Enemy Mine – Geliebter Feind", "Das fünfte Element") stirbt in Malibu 54jährig an einem Herzinfarkt.

2010

gestorbenBruno Cremer

Der französische Schauspieler ("Weiße Hochzeit", "Lärm und Wut", "Brennt Paris?", "Maigret") stirbt 80jährig in Paris an Krebs.

6.8. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 8.8.

Zur Jahresübersicht