Viel Geld

cb_neu.jpg

Die neue Woche beginnt mit einem alten Krimi. Joseph Treumanns „86000 Dollars“ gehört nicht zu den bevorzugt in Wanne-Eickel oder Garmisch-Partenkirchen verfassten original amerikanischen Thrillern. Nein, der Journalist Treumann lebte seit 1883 bis zu seinem Tod 1904 in New York. „86000 Dollars“ entstand ca. 1890 und ist in Deutschland erschienen und ab heute auch in der →„Criminalbibliothek des 19. und frühen 20. Jahrhunderts“ in zwei Teilen zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.