1774

Theaterpremiere "Götz von Berlichingen"

Goethes Drama um "Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand" wird in Berlin uraufgeführt.

1823

geborenAlexander Ostrowskij

Russischer Dramatiker ("Bankrot"). Gestorben 14.6.1886.

1826

Opernpremiere "Oberon"

Carl Maria von Webers Oper wird in London uraufgeführt. Der Komponist dirigiert, obwohl schwerkrank, selbst. Drei Wochen später ist er tot.

1861

It's war

Konföderierte Truppen greifen das Fort Sumter in South Carolina an und lösen damit den amerikanischen Bürgerkrieg aus.

1867

gestorbenClemens Wilmenrod

Der deutsch Schauspieler und Hobbykoch, der zum ersten Fernsehkoch der Nation wurde, nimmt sich 60jährig in einem Krankenhaus in München das Leben.

1884

geborenOtto Fritz Meyerhof

Deutscher Biochemiker. 1922 Nobelpreis für Medizin (zusammen mit Archibald Hill) für Erkenntnisse zum Muskelstoffwechsel. Gestorben 6.10.1951.

1896

Hannover 96

In Hannover wird der Hannoversche Fußball-Club von 1896 gegründet. Die ersten drei Jahre wird - trotz des Namens - Rugby gespielt.

1904

geborenPaul Dahlke

Deutscher Schauspieler ("Drei Männer im Schnee", "MS Franziska"). Gestorben 23.11.1984.

1914

geborenGilbert Taylor

Britischer Kameramann ("Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben", "A Hard Day’s Night", "Ekel", "Frenzy", "Das Omen", "Krieg der Sterne"). Gestorben 23.8.2013.

1916

geborenBeverly Cleary

US-amerikanische Kinderbuchautorin ("Renate, die Landplage", "Ramona"). Mit über 90 Millionen verkauften Büchern eine der erfolgreichsten Autoren der USA. Gestorben 25.3.2021.

1919

geborenAnn Miller

(Eigentlich: Lucille Ann Collier) Schauspielerin und Tänzerin ("Easter Parade", "Kiss Me Kate"). Gestorben 22.1.2004.

1928

geborenHardy Krüger

(Eigentlich: Franz Eberhard August Krüger) Deutscher Schauspieler, der auch international erfolgreich war. Dank seiner blauen Augen und seiner blonden Haaren durfte er zumeist den stereotypen Deutschen spielen, etwa in "Barry Lyndon", "Hatari" oder "Der Flug des Phönix". Vater von Schauspieler Hardy Krüger jr., Adoptivvater von Schauspielerin Christiane Krüger. Gestorben 19.1.2022.

1931

geborenBilly (Richard) Vaughn

US-amerikanischer Musiker und Orchesterleiter.

1932

geborenTiny Tim

US-amerikanischer Sänger ("Tip Toe Thru The Tulips"). 1996 gestorben.

1932

geborenJean-Pierre Marielle

Französischer Schauspieler ("Balduin, der Geldschrankknacker", "Der Saustall", "Der Boß", "Der Filou", "The Da Vinci Code – Sakrileg"). Gestorben 24.4.2019.

1933

geborenMontserrat Caballé

(In Langform: María de Montserrat Bibiana Concepción Caballé i Folch) Spanische Opernsängerin. Durch ihre Zusammenarbeit mit Freddie Mercury ("Barcelona") auch dem opernferneren Publikum bekannt. Gestorben 6.10.2018.

1936

geborenCharles Napier

US-amerikanischer Schauspieler ("Supervixens – Eruption"). Gestorben 5.10.2011.

1936

geborenJudy Lynn

US-amerikanische Countrysängerin ("Footsteps of a Fool"), die bereits früh diverse Lorbeeren einheimsen konnte: sie war u.a. "Snake Valley Jamboree Queen" (1952), "U.S. Champion Yodeler" (1953) und Miss Idaho (1955).

1940

geborenHerbie Hancock

US-amerikanischer Musiker. Spielte früher mit Miles Davis. Oscar für den Soundtrack zu "Round Midnight". Singles: "Cantaloupe Island", "Rockit".

1941

geborenBobby Moore

(Eigentlich: Robert Frederick Moore) Englischer Fußballer. 108facher Nationalspieler und 1966 Weltmeister. Gestorben 24.2.1993.

1944

geborenJohn Kay

Im ostpreußischen Tilsit als Joachim Fritz Krauledat geborener US-amerikanischer Sänger und Gitarrist bei Steppenwolf ("Born to be wild", "The Pusher").

1945

gestorbenFranklin Delano Roosevelt

Der 32. Präsident der USA stirbt 63jährig.

1946

geborenEd O'Neill

US-amerikanischer Schauspieler, berühmt als Al Bundy in "Married......with Children" ("Eine schrecklich nette Familie").

1947

geborenDan Lauria

Schauspieler ("The Wonder Years").

1947

geborenDavid Letterman

US-amerikanischer Komiker und Talkmaster.

1947

geborenTom Clancy

US-amerikanischer Schriftsteller.

1948

geborenJoseph Fischer

Deutscher Politiker.

1948

geborenSandra "Lois" Reeves

US-amerikanische Sängerin bei Martha & the Vandellas. Jüngere Schwester der Frontfrau Martha Reeves.

1949

geborenScott Turow

US-amerikanischer Schriftsteller ("Presumed Innocent", "The Burden of Proof").

1950

geborenDavid Cassidy

US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der durch die Fernsehserie The Partridge Family berühmt wurde. Vater der Schauspielerin Katie Cassidy ("Melrose Place", "Arrow").

1951

geborenAlexander Briley

US-amerikanischer Sänger bei den Village People ("YMCA").

1953

geborenTony James

Englischer Bassist bei Generation X, Sigue Sigue Sputnik und (für ein Album und eine Tour) Sisters of Mercy.

1954

geborenPat Travers

Kanadischer Sänger und Gitarrist.

1956

geborenAndy Garcia

In Havana geborener US-amerikanischer Schauspieler ("8 Millionen Wege zu sterben", "Internal Affairs", "Der Pate 3", "Jennifer 8").

1956

geborenHerbert Grönemeyer

Deutscher Sänger ("Männer", "Alkohol", "Flugzeuge im Bauch", "Mensch") und Schauspieler ("Das Boot", "Frühlingssinfonie").

1956

geborenWalter Salles

Brasilianischer Regisseur ("Die Reise des jungen Che", "Dark Water").

1957

geborenVince Gill

US-amerikanischer Sänger und Gitarrist bei Asleep at the Wheel, Bluegrass Alliance, Sundance, The Cherry Bombs und Pure Prairie League.

1958

geborenWill Sargent

Englischer Gitarrist bei Echo and the Bunnymen.

1961

"Ich fühle mich wohl"

Das Raumschiff Wostok bringt Juri Gagarin als ersten Menschen ins All. Nach 108 Minuten und einer Erdumrundung ist der Spaß schon wieder vorbei. Und wieder ist die UdSSR im "Kampf der Systeme" den USA ein kleines Stück voraus.

1961

geborenLisa Gerrard

Australische Musikerin und Sängerin. Eine Hälfte von Dead Can Dance.

1962

geborenArt Alexakis

US-amerikanischer Gitarrist und Sänger bei Everclear.

1964

geborenAmy Ray

Eins der Indigo Girls.

1966

Dead man's curve

Jan Berry (von Jan & Dean) überlebt nur knapp einen Unfall mit seiner weißen Corvette.. Er bleibt für mehr als ein Jahr teilweise gelähmt.

1967

geborenMellow Man Ace

(Eigentlich: Ulpiano Sergio Reyez) Auf Kuba geborener US-amerikanischer Rapper ("Mentirosa"). Bruder von Cypress Hill-Mitglied Sen Dog.

1970

geborenNick Hexum

(Eigentlich: Nicholas Lofton Hexum) US-amerikanischer Leadsänger von 311.

1971

geborenShannen Doherty

US-amerikanische Schauspielerin ("Beverly Hills 90210", "Charmed").

1972

gestorbenC. W. Ceram

Der Autor, der eigentlich Kurt W. Marek hieß und mit "Götter, Gräber und Gelehrte" einen Welterfolg landete, stirbt 57jährig.

1972

Albumveröffentlichung "Manassas"

Das Debütalbum Stephen Stills' neuer Band Manassas erscheint und ist ein Erfolg bei Kritik und Publikum (Platz 4 der US-Charts, Gold bereits einen Monat nach Veröffentlichung).

1973

Albumveröffentlichung "Bloodshot"

Das dritte Album der J. Geils Band erscheint. Platz 10 in den Billboard-Charts bedeutet den endgültigen Durchbruch für die Band.

1975

gestorbenJosephine Baker

Die Sängerin und Revuetänzerin stirbt 68jährig in Paris.

1978

geborenGuy Berryman

Britischer Bassist bei Coldplay ("Yellow").

1979

geborenClaire Danes

US-amerikanische Schauspielerin ("Willkommen im Leben", "William Shakespeares Romeo + Julia", "The Hours", "Igby", "Terminator 3 - Der Aufstand der Maschinen", "Homeland").

1979

gestorbenKarl Anton

Der deutsche Regisseur ("Stern von Rio", "Ohm Krüger", "Peter Voss, der Millionendieb", "Die Christel von der Post", "Der Rächer") stirbt 80jährig in Berlin.

1981

gestorbenJoe Louis

Der US-amerikanische Boxer ("Der braune Bomber") und langjährige Schwergewichtsweltmeister stirbt 66jährig in Las Vegas.

1983

Albumveröffentlichung "Murmur"

Das Debütalbum von REM erscheint auf I.R.S. Records.

1983

gestorbenDesmond Bagley

Der englische Thrillerautor stirbt 59jährig in Southampton an den Folgen eines Schlaganfalls.

1988

Oscar-Triumph

Bei der Oscarverleihung wird Bertoluccis "Der letzte Kaiser" mit insgesamt 9 Oscars (Bester Film, Regie, Drehbuch, Schnitt, Kamera, Musik, Ausstattung, Kostüme und Ton) beehrt. Bertolucci hatte als erster Europäer überhaupt eine Dreherlaubnis in Pekings "Verbotener Stadt" erhalten und für seine Massenszenen 19.000 Komparsen aufgeboten.

1989

gestorbenAbbie Hoffman

Der US-amerikanische Yippie-Aktivist stirbt 52jährig.

1989

gestorbenSugar Ray Robinson

Der 6fache Boxweltmeister stirbt 68jährig.

1992

Eurodisney

In Marne-la-vallée, einem Vorort von Paris wird die europäische Zweigstelle von Disneyland eröffnet.

1994

geborenSaoirse Ronan

Irisch-US-amerikanische Schauspielerin ("In meinem Himmel", "Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten", "Little Women", "Lady Bird", "See How They Run"). 2008 Oscar für die Beste Nebenrolle in "Abbitte".

1999

gestorbenBoxcar Willie

Der Countrymusiker (eigentlich: Lecil Travis Martin) stirbt 67jährig an Leukämie.

2010

gestorbenWerner Schroeter

Der deutsche Regisseur ("Palermo oder Wolfsburg", "Tag der Idioten") stirbt 65jährig in Hesse.

2011

Albumveröffentlichung "Here Before"

The Feelies veröffentlichen ihr fünftes Studioalbum - 20 Jahre nach "Time for a Witness".

2019

gestorbenGeorgia Engel

Die US-amerikanische Schauspielerin, die man hier vor allem als Georgette Franklin in der TV-Serie "Mary Tyler Moore" kennt, stirbt 70jährig in Princeton, New Jersey.

11.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 13.4.

Zur Jahresübersicht