1748

Opernpremiere "Pigmalion"

Jean-Philippe Rameaus Oper wird an der Grand Opéra von Paris uraufgeführt.

1770

geborenGeorg Friedrich Wilhelm Hegel

Deutscher Philosoph des Idealismus. Gestorben 14.11.1831.

1813

Schlacht um Dresden

Nach zwei Tagen endet die Schlacht um Dresden bei der französische Truppen gegen eine Allianz aus Österreich, Preußen und Russland kämpften. Napoleon siegt, 25000 Soldaten verlieren ihr Leben.

1833

geborenMargarethe Meyer-Schurz

Deutsch-US-amerikanische Gründerin des ersten Kindergartens in den USA - in Watertown, Wisconsin um genau zu sein. Seit 1852 verheiratet mit dem ehemaligen deutschen Revolutionär und späteren US-Innenminister Carl Schurz. Gestorben 15.3.1876.

1871

geborenTheodore Herman Albert Dreiser

US-amerikanischer Schriftsteller ("Eine amerikanische Tragödie"). Gestorben 28.12.1945.

1874

geborenCarl Bosch

Deutscher Ingenieur, Chemiker und Industrieller. 1931 Chemienobelpreis (zusammen mit Friedrich Bergius) für die Untersuchung und Nutzung von Hochdruckreaktionen. Gestorben 26.4.1940.

1882

geborenSamuel Goldwyn

In Warschau geborener US-amerikanischer Filmproduzent. Gründete verschiedene Filmgesellschaften, u.a. 1922 die Metro-Goldwyn-Mayer Inc. Gestorben 31.1.1974.

1885

geborenGeorg Wilhelm Pabst

Österreichischer Filmregisseur ("Die freudlose Gasse", "Die Büchse der Pandora", "Die weiße Hölle vom Piz Palü", "Westfront 1918"). Gestorben 29.5.1967.

1885

geborenG. W. Pabst

Österreichischer Filmregisseur ("Die freudlose Gasse", "Die Büchse der Pandora", "Tagebuch einer Verlorenen", "Die Dreigroschenoper"). Gestorben 29.5.1967.

1887

geborenJames Finlayson

Schottischer Schauspieler. In den 30er Jahren in zahlreichen Laurel & Hardy Kurz- und Spielfilmen ("Way Out West", "A Chump at Oxford") das Lieblingsopfer des Duos. Markenzeichen: sein gewaltiger Schnurrbart und eine Reaktion,d ie der Amerikaner "double take and a slow burn" nennt. Gestorben 9.10.1953.

1890

geborenMan Ray

US-amerikanischer Objektkünstler, Maler und Fotograf.

1908

geborenLyndon B(aines) Johnson

US-amerikanischer Politiker. 37. Vizepräsident der USA seit 1961 und nach der Ermordung Kennedys 36. Präsident (1963-1969). Innenpolitisch setzte er diverse sozialreformerische Gesetze durch (gegen Rassendiskriminierung, zur Krankenversorgung, etc...), aussenpolitisch erhöhte er die Zahl der in Vietnam stationierten US-Soldaten von 17 000 auf 550 000 Mann und verantwortete den Einmarsch der USA in die Dominikanische Republik. Gestorben am 22. Januar 1973.

1909

geborenLester Young

US-amerikanischer Jazzsaxophonist. 1959 gestorben.

1910

geborenMutter Teresa

(Eigentlich: Agnes Gonxa Bojaxhio) In Albanien geborene Ordensgründerin (Missionarinnen der Nächstenliebe). Friedensnobelpreis 1979. Gestorben 5.9.1997.

1914

geborenHeidi Kabel

Deutsche Volksschauspielerin.

1915

geborenNorman Foster Ramsey

US-amerikanischer Physiker. 1989 Nobelpreis (zusammen mit Hans G. Dehmelt und Wolfgang Paul).

1920

geborenBob Stewart

(Eigentlich: Isidore Steinberg) US-amerikanischer TV-Produzent und Erfinder von Gameshows wie "The Price Is Right", "To Tell the Truth", "The $10,000 Pyramid" (die deutschen Adaptionen waren/sind: "Der Preis ist heiß", "Sag die Wahrheit" und "Die Pyramide"). Gestorben 4.5.2012.

1921

geborenLeo Penn

US-amerikanischer Regisseur, der während der McCarthy-Ära auf die schwarze Liste kam. Danach drehte er fast ausschließlich für TV-Serien wie "Bonanza", "Die Leute von der Shiloh Ranch", "Tennisschläger und Kanonen", "Hart aber herzlich" und vieleviele andere. Vater der Schauspieler Sean Penn und Chris Penn ("Reservoir Dogs", "Das Begräbnis") und des Musikers Michael Penn. Gestorben 5.9.1998.

1923

geborenInge Egger

Österreichische Schauspielerin auf der Bühne und im Film ("Das vierte Gebot", "Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd", "Fanfaren der Liebe", "Ich hab’ mich so an Dich gewöhnt", "Musik, Musik und nur Musik"). Gestorben 5.9.1976.

1929

geborenYassir Arafat

Palästinensischer Politiker. Friedensnobelpreisträger 1994. Gestorben 11.11.2004.

1929

geborenIra Levin

US-amerikanischer Schriftsteller. Schrieb u.a. die Vorlagen für Filme wie "Rosemarys Baby", "Die Frauen von Stepford", "The Boys from Brazil" und "Sliver". Gestorben 12.11.2007.

1933

geborenKerstin Ekman

Schwedische Schriftstellerin, die als Krimiautorin begann ("Die Nacht vor dem Mord", "Die drei kleinen Meister"), sich später vermehrt sozialen Themen zuwandte (Vallmsta-Tetralogie, "Der Wolfspelz"-Trilogie).

1933

geborenNancy Friday

US-amerikanische Bestsellerautorin mit dem Schwerpunkt weibliche Sexualität und Selbstbestimmung ("Die sexuellen Phantasien der Frauen", "Eifersucht. Die dunkle Seite der Liebe"). Gestorben 5.11.2017.

1937

geborenPhil Shulman

Schottisches Gründungsmitglied von Gentle Giant.

1939

Strahlender Beginn

Die Heinkel 178 absolviert ihren Jungfernflug. Sie ist das erste Flugzeug, das von einem Strahltriebwerk angetrieben wird.

1941

geborenCesária Évora

Capverdische Sängerin. Gestorben 17.12.2011.

1942

geborenDaryl Dragon

US-amerikanischer Keyboarder. In den 60ern spielte er gelegentlich für die Beach Boys und trommelte kurze Zeit für die Byrds. 1971 traf er seine soätere Frau und musikalische Partnerin Toni Tennille. Nachdem sie die Beach Boys auf Tournee unterstützt hatten machten sie sich 1973 als Captain & Tennille selbständig. In der Folge hatten die beiden eine Reihe von Hits wie das Grammy-prämierte "Love Will Keep Us Together", "The Way I Want to Touch You" oder "Do That To Me One More Time".

1943

geborenTuesday Weld

US-amerikanische Schauspielerin ("Fünf Pennies", "Der Spätzünder ", "Cincinnati Kid", "Der Sheriff", "Auf der Suche nach Mr. Goodbar", "Dreckige Hunde", "Der Einzelgänger", "Es war einmal in Amerika"). Dreimal verheiratet: mit dem Drehbuchautoren Claude Harz (1965 bis 1971), dem Schauspieler Dudley Moore (1975-1980) und mit dem Violinisten Pinchas Zukerman (1985-1998).

1945

geborenMarianne Sägebrecht

Deutsche Schauspielerin ("Out of Rosenheim", "Asterix & Obelix gegen Caesar").

1947

geborenBarbara Bach

(Eigentlich: Barbara Goldbach) US-amerikanische Schauspielerin ("Der Spion, der mich liebte", "Caveman - Der aus der Höhle kam"). Seit 1981 mir Ringo Starr verheiratet.

1949

geborenJeff Cook

US-amerikanischer Gitarrist, Geiger und Sänger bei Alabama.

1950

gestorbenCesare Pavese

Der italienische Schriftsteller ("der schöne Sommer") begeht 41jährig in einem Hotel in Turin Selbstmord..

1952

geborenPaul Reubens

(Eigentlich: Paul Rubenfeld) US-amerikanischer Schauspieler ("Cheech & Chongs heiße Träume", "Buffy – Der Vampir-Killer"), der vor allem durch seine Verkörperung des kindlichen Pee-Wee Herman bekannt wurde - erst als Comedyshow, dann in Tim Burtons Debütfilm "Pee-Wee’s irre Abenteuer" (1986) und fünf Jahre in der TV-Serie "Pee-wee’s Playhouse". Gestorben 30.7.2023.

1953

geborenAlex Lifeson

(Eigentlich: Alex Zivojinovich) Kanadischer Gitarrist bei und Gründungsmitglied von Rush ("New World Man", "Show Don't Tell").

1953

Filmpremiere "Pünktchen und Anton"

Thomas Engels Regiedebüt - eine Verfilmung von Erich Kästners Jugendbuch - wird in Frankfurt am Main uraufgeführt.

1953

geborenPeter Stormare

(Eigentlich: Peter Ingvar Rolf Storm) Schwedischer Schauspieler ("Fargo", "Prison Break").

1956

geborenGlen Matlock

Englischer Bassist bei den Sex Pistols bis er 1977 durch Sid Vicious ersetzt wurde.

1956

Nuke 'em

Mit Calder Hall geht das erste kommerziell genutzte Atomkraftwerk ans Netz.

1957

geborenBernhard Langer

Deutscher Golfer. Zweimaliger US-Masters-Sieger (1985 und 1993).

1958

gestorbenErnest Orlando Lawrence

Der US-amerikanische Physiknobelpreisträger stirbt 57jährig im kalifornischen Palo Alto.

1959

geborenMarkus Möhrl

Unter seinem Vornamen Markus kurze Zeit ein NDW-Star ("Ich will Spaß"), was ihm auch die Hauptrolle in einem Film an der Seite von Nena bescherte.

1959

geborenGerhard Berger

Österreichischer Automobilrennfahrer (10 Siege, 385 WM-Punkte in 210 Rennen).

1960

Ich koooooommmmeeeee...

Joseph Kittinger springt mit einem Fallschirm aus einem Ballon. Das besondere daran? Die Höhe macht's: 31,354km sind ganz klar Höhenrekord.

1961

geborenTom Ford

US-amerikanischer Modedesigner und Regisseur ("A Single Man", "Nocturnal Animals").

1962

Entschuldigen Sie!

Die erste Ausgabe der Satiremonatszeitschrift "pardon" erscheint.

1963

gestorbenAdolf Grimme

Der erste Generaldirektor des NWDR und Namensgeber von Adolf-Grimme-Preis und Adolf Grimme Institiut stirbt 63jährig in Degerndorf.

1964

geborenStephan Elliott

Australischer Drehbuchautor und Regisseur )"Frauds", "Priscilla - Königin der Wüste", "Easy Virtue - Eine unmoralische Ehefrau").

1964

Filmpremiere "Mary Poppins"

Der Disneyfilm wird in Los Angeles uraufgeführt.

1965

geborenMike Johnson

Dinosaur Jr-Mitglied.

1965

gestorbenLe Corbusier

Der berühmte Architekt stirbt 77jährig in Roquebrune-Cap-Martin.

1967

gestorbenBrian Epstein

Der Manager der Beatles wird tot in seiner Londoner Wohnung aufgefunden. Todesursache: eine Überdosis von Schlaftabletten.

1967

Albumveröffentlichung "I Was Made to Love Her"

Auf Tamla Motwon erscheint Stevie Wonders siebtes Studioalbum.

1969

gestorbenErika Mann

Die deutsche Schriftstellerin Tochter von Thomas Mann stirbt 63jährig in Zürich.

1972

geborenJimmy Pop

(Eigentlich: James Moyer Franks) US-amerikanischer Sänger der Bloodhound Gang.

1973

geborenChristian Zübert

Deutscher Filmregisseur ("Lammbock – Alles in Handarbeit", "Der Schatz der weißen Falken", "Dreiviertelmond", "Hin und weg") und Drehbuchautor ("Mädchen, Mädchen", "Vollidiot", "Neue Vahr Süd", "Dampfnudelblues", "Der Fall Collini").

1975

gestorbenHaile Selassie I

Der letzte Kaiser von Äthiopien stirbt 83jährig im Exil in Addis Abeba.

1976

geborenSarah Chalke

Kanadisch-US-amerikanische Schauspielerin ("Scrubs", "Roseanne", "How I Met Your Mother").

1980

Albumveröffentlichung "Wild Planet"

Das zweite Album der B-52´s erscheint.

1981

geborenPatrick Adams

Kanadischer Schauspieler ("Suits").

1990

gestorbenStevie Ray Vaughan

Der Bluesgitarrist kommt 35jährig bei einem Helikopterabsturz in East Troy (Wisconsin) ums Leben.

1993

TV-Premiere "The Adventures of Brisco County, Jr."

Die schräge Western-Serie startet auf Fox, bringt es aber nur auf eine Staffel (27 Folgen).

1993

Filmpremiere "Needful Things"

Fraser C. Hestons Verfilmung des gleichnamigen Stephen King-Romans kommt in die US-Kinos. In den Hauptrollen Ed Harris und Max von Sydow. Deutscher Titel: "In einer kleinen Stadt".

1993

Filmpremiere "Son of the Pink Panther"

Der neunte "Pink Panther"-Film kommt in den USA in die Kinos. In der Hauptrolle Roberto Benigni als Inspector Clouseaus unehelicher Sohn. Es ist der letzte Film der ursprünglichen - 1963 begonnenen - "Pink Panther"-Reihe, der letzte Film von Regisseur Blake Edwards und der letzte Soundtrack von Henry Mancini, der im Juni 1994 stirbt.

1996

gestorbenGreg Morris

Der US-amerikanische TV-Schauspieler ("Kobra, übernehmen Sie") stirbt 62jährig an Krebs.

1999

Der Letzte macht das Licht aus

Nach 13 Jahren MIR verläßt die letzte Besatzung die Raumstation.

2001

Albumveröffentlichung "Vespertine"

Björk veröffentlicht ihr viertes Soloalbum.

2006

gestorbenJesse Pintado

Der US-amerikanische Gitarrist bei Terrorizer und Napalm Death stirbt 37jährig in einem niederländischen Krankenhaus.

2014

gestorbenPeret

Der spanische Sänger und Gitarrist ("Borriquito") stirbt 79jährig in Barcelona an Lungenkrebs.

2021

gestorbenHermann Kinder

Der deutsche Schriftsteller ("Der helle Wahn", "Porträt eines jungen Mannes aus alter Zeit") stirbt 77jährig in Konstanz.

26.8. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 28.8.

Zur Jahresübersicht