Triumph der politischen Inszenierung über die Demokratie

Der Vorsatz, mit dem alten Gemisch aus Täuschung, Lüge, Selbstüberhebung und im Gewand der Demut einher kommender Arroganz weiter zu blenden, ist ungebrochen, nur musste es neu angerührt werden.

Prof. Thomas Meyer in der Frankfurter Rundschau: ↑Auf dem Weg nach Berlusconistan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.