1466

geborenAndrea Doria

Italienischer Seefahrer. Gestorben 25.11.1560.

1602

geborenOtto von Guericke

Deutscher Naturforscher.

1647

gestorbenFrancesco Bonaventura Cavalieri

Der italienische Mathematiker stirbt in Bologna.

1667

geborenJonathan Swift

Irisch-englischer Schriftsteller ("Gullivers Reisen"). Gestorben 19.10.1745.

1796

geborenCarl Loewe

Deutscher Komponist ("Der Erlkönig"). Gestorben 20.4.1869.

1817

geborenTheodor Mommsen

Deutsche Historiker ("Römische Geschichte"). Literaturnobelpreis 1902. Gestorben 1.11.1903.

1835

geborenMark Twain

(Eigentlich: Samuel Langhorne Clemens) US-amerikanischer Schriftsteller ("Tom Sawyers Abenteuer", "Ein Yankee an König Artus' Hof", "Die Abenteuer von Huckleberry Finn"). Gestorben 21.4.1910.

1869

geborenNils Gustav Dalén

Schwedischer Physiker. Erfinder des Dalén-Blinklicht. Für eine von ihm entwickelte Technik zur Beleuchtung von Leuchttürmen und Leuchtbojen gabs 1912 den Nobelpreis für Physik. Gestorben 9.12.1937.

1872

Torloses Debüt

Das erste Fußballländerspiel der Geschichte findet in Glasgow zwischen England und Schottland statt und endet 0:0.

1874

geborenWinston Churchill

Britischer Politiker. Literaturnobelpreisträger 1953 (für "Der 2. Weltkrieg"). Gestorben 24.1.1965.

1886

geborenKarl Struss

US-amerikanischer Fotograf und Kameramann ("Dr. Jekyll und Mr. Hyde", "Die Insel der verlorenen Seelen", "Auf in den Westen", "Rakete Mond startet", "Rampenlicht", "Die Fliege"). Struss erhielt 1929 (zusammen mit Charles Rosher) den ersten Oscar für die Beste Kamera für Murnaus "Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen". Gestorben 16.12.1981.

1900

gestorbenOscar Wilde

Der irische Schriftsteller ("Das Gespenst von Canterville", "Das Bildnis des Dorian Gray", "Ein idealer Gatte", "Bunbury oder Ernst sein ist alles", "Salomé") stirbt 46jährig in Paris an Hirnhautentzündung.

1907

geborenFritz Eckhardt

Österreichischer Schauspieler ("Die letzte Brücke", "Ein Mann geht durch die Wand"). Bekannt wurde er aber vor allem als Oberinspektor Marek in zahlreichen "Tatort"-Folgen, für die er auch zumeist das Drehbuch schrieb. 1996 gestorben.

1912

geborenGordon Parks

US-amerikanischer Fotograf und Regisseur ("Shaft", "Liebesgrüße aus Pistolen"). Gestorben 7.3.2006.

1915

geborenHenry Taube

US-amerikanischer Chemiker. Nobelpreis für Chemie 1983.

1915

geborenBrownie McGhee

US-amerikanischer Bluesmusiker. Gestorben 16.2.1996.

1918

Romanveröffentlichung "Der Untertan"

Heinrich Manns Attacke auf das wilhelminische Obrigkeitsdenken erscheint 4 Jahre nach Fertigstellung (ein geplanter Vorabdruck war zuvor der Zensur zum Opfer gefallen).

1920

geborenVirginia Mayo

(Eigentlich: Virginia Clara Jones) US-amerikanische Schauspielerin ("Das Korsarenschiff", "Die schönsten Jahre unseres Lebens", "Die tollkühne Rettung der Gangsterbraut Honey Swanson", "Maschinenpistolen"). Gestorben 17.1.2005.

1923

geborenEfrem Zimbalist Jr.

US-amerikanischer Schauspieler, der bei uns vor allem durch die Fernsehserien "77 Sunset Strip" und "FBI" bekannt wurde. Gestorben 2.5.2014.

1927

geborenRichard Crenna

Schauspieler ("Rambo2", "Rambo3", "Hot Shots! 2"). Gestorben 17.1.2003.

1932

geborenBob Moore

Musiker bei Moby Grape.

1935

gestorbenFernando Pessoa

Der portugiesische Schriftsteller ("Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares") stirbt 49jährig.

1936

geborenAbbie Hoffman

US-amerikanischer Yippieaktivist und Autor ("Steal this Book").

1937

geborenRidley Scott

Englischer Filmregisseur und Produzent. Mitte der 60er Jahre begann er seine Karriere als Set Designer für die BBC und drehte danach diverse Serienfolgen ("The Informer" u.a.). 1967 verließ er die BBC und arbeitete geraume Zeit als Regisseur von Werbefilmen. 1977 drehte er seinen ersten Spielfilm "Die Duellisten" für dessen Finanzierung und Realisation er 5 Jahre ackern mußte. In den folgenden Jahre drehte er einige Filme, die heute schon Genreklassiker sind wie "Alien", "Bladerunner" oder "Thelma & Louise". Weitere Filme Scotts: "Black Rain", "Gladiator", "Black Hawk Down", "American Gangster", "Prometheus – Dunkle Zeichen". Bruder von Regisseur Tony Scott ("Begierde", "Top Gun", "True Romance").

1937

geborenPaul (Noel) Stookey

US-amerikanischer Sänger bei Peter, Paul and Mary ("Puff the Magic Dragon").

1938

geborenJean Eustache

Französischer Regisseur ("Die Mutter und die Hure", "Meine kleinen Geliebten"). Suizid 4.11.1981.

1939

Noch mehr Krieg

Mit einem Luftangriff auf Helsinki läßt Stalin den Finnisch-Sowjetischen Winterkrieg beginnen. Die Finnen wehren sich tapfer müssen aber nach einer sowjetischen Großoffensive im März 1940 nachgeben und ein Zehntel ihres Gebiets an die UdSSR abtreten. Wegen dieses Angriffskriegs schließt der Völkerbund die Sowjetunion aus.

1939

gestorbenMax Skladanowsky

Der deutsche Erfinder und Kinopionier stirbt 76jährig in Berlin.

1943

geborenLeo Lyons

Britischer Bassist bei den Jaybirds und Ten Years After.

1943

geborenTerrence Malick

US-amerikanischer Regisseur ("Badlands", "Der schmale Grat").

1944

geborenLuther Ingram

Sänger ("[If Lovin' You is Wrong] I Don't Want to be Right")

1945

geborenRoger Glover

Britischer Bassist bei Episode Six, Rainbow und Deep Purple, der auch als Produzent u.a. für Judas Priest und Nazareth arbeitete.

1947

gestorbenErnst Lubitsch

Der Filmregisseur ("Ninotschka", "Sein oder Nichtsein") stirbt 55jährig in Hollywood an einem Herzanfall.

1947

geborenDavid Mamet

US-amerikanischer Regisseur ("House of Games") und Drehbuchautor ("Hoffa", "Glengarry Glen Ross", "The Untouchables", "The Verdict", "The Postman Always Rings Twice") und Dramatiker. Pulitzerpreis 1984 für sein Theaterstück "Hanglage Meerblick" ("Glengarry Glen Ross"). Von 1977 bis 1990 mit Schauspielerin Lindsay Crouse ("Die Besucher") verheiratet.

1950

geborenBilly Idol

(Eigentlich: William Michael Albert Broad) Englischer Sänger bei Generation X und solo.

1951

geborenDaniel Petrie Jr.

Kanadischer Drehbuchautor ("Beverly Hills Cop", "The Big Easy", "Mörderischer Vorsprung") und Regisseur ("Boy Soldiers"). Sohn von Regisseur Daniel Petrie ("The Bronx", "Coocoon II - Die Rückkehr").

1952

geborenMandy Patinkin

Schauspieler ("True Colors", "Yentl", "Chicago Hope", "Criminal Minds", "dEAD lIKE mE2; "Homeland").

1953

gestorbenFrancis Picabia

Der französische Maler stirbt 56jährig in Paris.

1953

geborenJune Pointer

US-amerikanische Sängerin bei den The Pointer Sisters ("I'm So Excited"). Gestorben 11.4.2006.

1954

geborenGeorge McArdle

Bassist bei der Little River Band ("Help is on Its Way").

1956

geborenHeinz Rudolf Kunze

Deutscher Sänger ("Dein ist mein ganzes Herz").

1956

geborenClaude-Oliver Rudolph

Deutscher Schauspieler ("Das Boot", "Die Welt ist nicht genug").

1957

geborenJohn Ashton

Gitarrist bei den Psychedelic Furs ("Love My Way", "Heaven", "Pretty in Pink").

1957

geborenRichard Barbieri

Schlagzeuger bei Japan ("All Tomorrow's Parties").

1959

geborenLes Mayfield

US-amerikanischer Filmregisseur ("Steinzeit Junior", "Das Wunder von Manhattan", "Flubber").

1963

geborenDavid Yates

Englischer Filmregisseur ("Harry Potter und der Orden des Phönix", "Harry Potter und der Halbblutprinz", "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind").

1965

geborenBen Stiller

US-amerikanischer Schauspieler ("Zoolander").

1966

Barbados selbständig

Nach 339 Jahren britischer Herrschaft wird Barbados unabhängig.

1966

geborenLenny Abrahamson

Irischer Regisseur ("Frank", "Raum").

1968

geborenDes'ree (Weekes)

Englische Sängerin

1969

geborenAmy Ryan

US-amerikanische Schauspielerin ("Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel").

1972

geborenDavid Michôd

Australischer Regisseur ("Königreich des Verbrechens", "The Rover", "The King") und Drehbuchautor ("Hesher – Der Rebell").

1973

Albumveröffentlichung "Band on the Run"

Das dritte Studioalbum von Paul McCartney & the Wings erscheint im UK (5 Tage später folgt die US-Ausgabe).

1974

geborenHinnerk Schönemann

Deutscher Schauspieler ("Marie Brand", "Nord bei Nordwest").

1976

gestorbenFritz Rasp

1978

geborenRobert Kirkman

US-amerikanischer Comicautor ("Invincible", "The Walking Dead").

1979

gestorbenZeppo Marx

Der eleganteste (also langweiligste und deshalb nur in wenigen Filmen auftretende) der Marx-Brothers stirbt 70jährig.

1979

Albumveröffentlichung "The Wall"

Pink Floyd veröffentlichen ihr elftes Studioalbum.

1979

geborenDiego Klattenhoff

Kanadischer Schauspieler ("Mercy", "Homeland", "The Blacklist").

1981

Albumveröffentlichung "The Visitors"

ABBA veröffentlichen ihr achtes und letztes Album vor der Trennung der Band. "The Visitors" wird im nächsten Jahr auch das erste Popalbum, das es auf CD zu kaufen gibt.

1981

geborenSwann Arlaud

Französischer Filmschauspieler. César-prämiert für seine Rollen in "Petit paysan", "Gelobt sei Gott" und "Anatomie eines Falls".

1982

geborenClémence Poésy

Französische Schauspielerin ("Harry Potter und der Feuerkelch", "Brügge sehen... und sterben?").

1982

geborenElisha Cuthbert

Kanadische Schauspielerin ("24", "The Girl Next Door").

1985

geborenKaley Cuoco

US-amerikanische Schauspielerin ("Meine wilden Töchter", "The Big Bang Theory").

1987

gestorbenHelmut Horten

Der deutsche Unternehmer und Kaufhausmagnat stirbt 78jährig im schweizerischen Croglio.

1989

gestorbenAlfred Herrhausen

Der Vorstandssprecher der Deutschen Bank wird Opfer eines Bombenanschlags der RAF.

1990

gestorbenHilde Spiel

Die österreichische Schriftstellerin und Journalistin stirbt 79jährig in Wien.

1990

geborenMagnus Carlsen

Norwegischer Schachgroßmeister. Weltmeister 2013 durch seinen Sieg im Wettkampf gegen Viswanathan Anand.

1993

geborenMia Goth

Englisches Model und Schauspielerin ("A Cure for Wellness", "Suspiria", "High Life", "Emma", "X").

1994

gestorbenLionel Stander

Der US-amerikanische Schauspieler ("Mr. Deeds geht in die Stadt", "Wenn Katelbach kommt…", "Hart aber herzlich") stirbt 86jährig in Los Angeles.

1997

gestorbenKathy Acker

Die US-amerikanische Schriftstellerin stirbt in Tijuana (Mexico) an Krebs. Sie wird 49 Jahre alt.

2005

gestorbenHerbert Strock

Der US-amerikanische TV- und B-Movieregisseur ("I Was A Teenage Frankenstein", "Blood of Dracula") stirbt 87jährig im kalifornischen Moreno Valley an Herzversagen.

2013

gestorbenChris Howland

Der englische Radio- und Fernsehmoderator, Sänger ("Das hab' ich in Paris gelernt") und Schauspieler ("Winnetou") stirbt 85jährig in Rösrath.

2013

gestorbenPaul Walker

Der US-amerikanische ("The Fast and the Furious"-Reihe, "Kill Bobby Z") kommt 40jährig bei einem Autounfall im kalifornischen Valencia ums Leben.

2022

gestorbenRay Nelson

Der US-amerikanische Science Fiction-Autor ("Die Invasoren vom Ganymed" - zusammen mit Philip K. Dick, "The Prometheus Man") stirbt 91jährig.

2022

gestorbenChristine McVie

Die englische Sängerin und Keyboarderin bei Fleetwood Mac ("Over My Head") stirbt 79jährig.

2022

gestorbenChristiane Hörbiger

Die österreichische Schauspielerin ("Schtonk", "Donaugeschichten", "Julia – Eine ungewöhnliche Frau.") stirbt 84jährig in Wien.

2023

gestorbenShane MacGowan

Der irische Sänger der Pogues stirbt 65jährig.

29.11. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 1.12.

Zur Jahresübersicht