Isolation Years: It’s Golden

Hey, in Schweden gibt es Cowboys. Oder die Jungs hören auch 16 Horsepower und mischen den Saloonsound von David Eugene Edwards mit skandinavischer Schrulligkeit und fröhlichen Arrangements.

Nachdem das Debüt „Inland Traveller“ schon sehr Erfreuliches bescherte, freut es mich wie Bolle, dass der Nachfolger „It’s Golden“ die hohe Erwartungshaltung locker erfüllt. Sänger und Hauptsongwriter Jakob Nyström ist ein begnadeter Poet, der mit wenigen Worten Situationen gekonnt umreißt, und sie mit seinen Bandkollegen in aberwitzige Arrangements kleidet. Zwischen Saloon, Jahrmarkt und pointierten Bläserarrangements schunkeln sich Isolation Years durch elf durchweg gelungenen Songs, die eindringlich auf eine weitere großartige Band aus Schweden hinweisen.

Isolation Years: It's Golden
(Stickman/Indigo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.