Tag 98

Gerade aus einem möglicherweise auch zu entsorgenden Buch gefallen: eine 9 Jahre alte Fahrkarte. Aus den Zeit, da meine Eltern noch im Rheinhessischen lebten und ich als guter Sohn und überzeugter Nichtautofahrer eben auf die Dienste der Deutschen Bahn angewiesen war.
Weiterlesen

Tag 94

Texte schreiben am Computer fällt mir leicht. Naja, nicht wirklich leicht. Aber es geht mir besser von der Hand als die traditionelle Textwerkerei mit Papier und Stift. Texte am Computer korrigieren hingegen klappt fast gar nicht. Das erklärt auch die vielen Rechtschreib- und Interpunktionfehler im Hinternet. In Wirklichkeit bin ich nämlich gar kein Legastheniger. Weshalb ich früher manchen korrigierungsbedürftigen Text lieber ausgedruckt habe. Zum Beispiel Seiten unseres →Historischen Kalenders. Natürlich nur Teile, denn bei mehr als 14000 Einträgen käme da einiges zusammen und die druckerpatronenherstellende Industrie würde auf den Tischen tanzen.
Weiterlesen