Tenfold Loadstar: Mellow garden

Ist es Gitarren- oder Elektro-Pop? Beides, aber vor allem: Pop, Pop, Pop. Ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen Pop, nur gegen langweiligen. „Mellow garden“ hat einen angenehmen Sound, aus dem sich aber nichts spannendes entwickelt.

Die Platte erinnert manchmal an Stereo Total oder Stella, manchmal an Kylie Minogue oder Madonna. Ich bin beeindruckt, wie oft ich diese Platte gehört habe, ohne einen wirklichen Eindruck zu bekommen, weil jedesmal die Konzentration flöten ging und die Musik nur noch Hintergrundgedudel war. Positive Ausnahme ist das dramatische Geigenteppich-Epos gegen Ende des Albums, ansonsten: Die Welt braucht das nicht, aber mit der passenden Mischung aus Videoclips und Band-Image werden Tenfold Loadstar wohl trotzdem kleine deutsche Popstars.

Tenfold Loadstar
Mellow garden
L'age d'or
VÖ: 23.2.2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.