2 Gedanken zu „Krimigedicht“

  1. Richtigstellung: Der Abdruck dieses „Gedichtes“ erfolgte ohne Kenntnis und Einwilligung des zuständigen Krimiredakteurs. Wir bitten unsere Leser um Entschuldigung.

    der Redakteur

  2. Entschuldigung gewährt. Jetzt fehlt noch die Entschuldigung für die Entschuldigung. So ein schönes Gedicht! Berühmter Mitarbeiter! Wurde schon andernorts (an)zitiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.